• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

ÖVP

Ein Duell der Verlierer

  • 5. Mai: Trotz des Finanzskandals kämpfen Regierungsparteien um Platz eins.

Salzburg. Erst zum zweiten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg finden in Salzburg vorgezogene Landtagswahlen statt - die Ausgangsposition vor den Wahlen am 5. Mai hat sich aber nur geringfügig geändert. Wie stets in der jüngeren Vergangenheit rittern die beiden Großparteien SPÖ und ÖVP um Platz eins... weiter




Günther Platter

Alle gegen einen in Tirol

  • Die Oppositionsparteien vereint der Wunsch, die Macht der ÖVP zu brechen.

Innsbruck. "Alle gegen die ÖVP." Unter diesem Motto scheint der Wahlkampf für die Tiroler Landtagswahl am 28. April zu stehen. Einen Vorgeschmack darauf gaben schon die letzten Wochen der aktuellen Landtagsperiode. Da ging es im Landtag um jenes Thema, das auch den Wahlkampf bestimmen wird: die Frage der Agrargemeinschaften... weiter




ÖVP

Die Zentrifugalkraft der ÖVP

  • Parteiinterne Querelen ließen in Tirol die bürgerlichen Listen sprießen.

Innsbruck. Wenn man es genau nimmt, ist Schwarz gar keine Farbe, vielmehr ist es das Fehlen jeglicher Farbe. Die politische Landschaft Tirols könnte jedoch als Gegenbeweis dienen, denn dort ist Schwarz mittlerweile bunt geworden. Zum Beispiel Gelb. Bereits 1994 hatte sich in der Landeshauptstadt die eben gelb eingefärbte Wahlliste "Für Innsbruck"... weiter




Marx oder Max ist ihm egal. Tafart ist einer von 5000 Mietern und findet den Karl-Marx-Hof lebenswert für Arm und Reich. - © Clemens Neuhold

ÖVP

"Ich fühle mich hier sauwohl"13

  • Was sagt ein potenzielles Opfer zu höheren Mieten im sozialen Wohnbau?

Wien. Christian Tafart (26) pendelt täglich zwischen zwei Welten, und die sind nur eine U-Bahnstation voneinander entfernt. Bei der U-4-Station Spittelau arbeitet er: Tafart ist Vorsitzender der Hochschülerschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach der Arbeit setzt er sich in die U-Bahn... weiter




ÖVP

Eltern des ÖVP-Chefs wären selbst betroffen gewesen3

  • ÖVP-Wien-Chef Juraczka verteidigt Sondermiete für Reiche im Gemeindebau.

"Wiener Zeitung": Wohlhabende ziehen aus, Gemeindebauten werden Sozialghettos. Das brächten höhere Mieten für Reiche laut SPÖ. Manfred Juraczka: Mieter, die unter 2900 Euro netto verdienen, wären davon nicht betroffen. Der Mittelstand beginnt aber schon weit unter der Grenze. Und der bleibt ja dort. Da kann man nicht vom Ghetto reden... weiter




Eisl geht aus der Politik. - © apa

Sepp Eisl

Salzburgs Landesrat Sepp Eisl zieht sich nach Wahl zurück

Salzburg. Das dienstälteste Salzburger Regierungsmitglied, Agrar- und Personallandesrat Sepp Eisl (ÖVP), kehrt nach der Landtagswahl am 5. Mai der Politik den Rücken. Das kündigte der 48-Jährige am Donnerstag an. Ausschlaggebend sei der Unfalltod seines Bruders vor einigen Wochen gewesen... weiter




Der Widholzhof in Simmering zählt zur A-Klasse unter den Gemeindebauten. Dort würden Mieter mit hohem Einkommen wegen eines Zuschlags für die gute Lage wohl nicht sofort ausziehen. - © Wikipedia

Karl Wurm

Zuschlag für Luxus-Gemeindebau1

  • Für ärmere Mieter brauche es rasch 10.000 neue Wohnungen, meint Wurm.

Wien. Am österreichischen Wohnungsmarkt hängt der Haussegen schief. Am freien Markt explodieren die Mieten, am geförderten Markt fehlen die Wohnungen. Die SPÖ will nun eine rasche Reform der Wohnbauförderung, die ÖVP will höhere Mieten für Reiche im Gemeindebau und frisches Kapital für Neubauten... weiter




Bürgerkrieg

Entlarvter Mythos, umkämpfte Person

  • Vor 75 Jahren nutzte Dollfuß eine Lücke in der Geschäftsordnung für die Ausschaltung des Parlaments.

Wien. "1933 scheint ein ungeliebtes Datum in unserem Geschichtskanon zu sein, das man besser nicht thematisiert." Der Wiener Zeithistoriker Oliver Rathkolb formulierte am Dienstag anlässlich einer Festsitzung des SPÖ-Parlamentsklubs zum 75. Jahrestag der Ausschaltung des Parlaments diese in Österreich nach 1945 über Jahrzehnte weit verbreitete... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung