• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Lange Reise

  • Mareike Engelke & Annette Feldmann widmen sich Schneewittchens Enkeln in einem bunten Kinder-Roadmovie.

Schneewittchen bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen hat immer Schnee - und deshalb wollen ihre Enkel sie besuchen, um endlich Ski fahren zu können. Allein, der Urlaub fällt ständig ins Wasser. Erst werden die Kinder krank, dann muss Mama so viele Äpfel (ja, richtig gelesen) verkaufen, dass sie nicht wegkommen, dann ist das Auto kaputt... weiter




Schneewittchen und die sieben Zwerge im Muth. - © Taschenoper

Kinderoper

Spieglein, Spielglein

  • Wolfgang Mitterers "Schneewittchen" mit und bei den Sängerknaben.

Ein Kontrabass, Schlagwerk, Klavier und viel Elektronik. Vogelstimmen, Naturlaute, Knalleffekte und düster wabernde Klang-Wolken. Dazu vier Singstimmen und ein Kinderchor. Es ist eine sehr collagenhafte, reduzierte und doch äußerst effektvolle Version von Grimms Märchen um die Königstochter "Schneewittchen" geworden... weiter




Frauenemanzipation

Was ist der Traum von der häuslichen Idylle?8

  • "Schneewittchen-Fieber" oder neuer Feminismus.

Was ist das, wenn junge Frauen heute wieder von häuslicher Idylle träumen? Ist es, wie etwa Angelika Hager in ihrem neuen Buch meint, ein Fall von "Schneewittchen-Fieber" - ein Rückschritt hinter die hart erkämpften Errungenschaften der Frauenemanzipation... weiter




"Schneewittchen" gar nicht märchenhaft: Pauline Acquart und Marion Suzanne im stummen Spiel. - © La Nouvelle Compagnie

Theaterkritik

Das Pferd war cool

Armes "Schneewittchen"! Die Salzburger Festspielmacher haben Dich abgeräumt wie einen Christbaum im Februar. Kein gesprochenes Wort ist Dir geblieben, obwohl Du und Deinesgleichen, nämlich die Märchen, die heiligen Urformen mündlicher Geschichtenüberlieferung seid... weiter




Die Schönste im ganzen Land vor "Germany’s Next Topmodel": Schneewittchen im aktuellen Film "Spieglein, Spieglein" (Lily Collins), die ikonenhafte, vielzitierteDisney-Prinzessin im Kreise ihrer aufgeweckten Zwergen-Entourage, und das düster-moderne Schneewittchen (Ginnifer Goodwin) aus der Serie "Once upon a Time".

Schneewittchen

Neues aus der Zwergenkommune1

  • Schneewittchen geht auch mühelos als Vampir und Domina durch.

Der Satz "Wo bleibt eigentlich der Prinz mit seinem Scheißgaul?" ist ein beliebtes T-Shirt-Motiv bei bodenständigen Frauen, die nicht ganz so freiwillig Single sind. In einer Filmversion des Schneewittchen-Märchens von, sagen wir mal, Adam Sandler könnte so ein T-Shirt auch keck durch den Glassarg des berühmten Apfelopfers scheinen... weiter





Werbung