• 16. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Abseits

Sinnlos ist hier gar nichts4

Jürgen "The Normal One" Klopp wird seinem Beinamen nicht gerade gerecht, wenn er folgende Attacke reitet: "Die Nations League ist der sinnloseste Wettbewerb der Welt", meinte der 51-jährige Liverpool-Trainer im Stil seines schnoddrigen Pendants "The Special One" José Mourinho... weiter




Tamara Arthofer leitet das Sportressort der "Wiener Zeitung".

Abseits

Jürgen Klopp und der Brexit17

"Handtuch halten - Goschen halten" - Davon, was für andere Trainer (und Sportler) zum Mantra geworden ist, sich nämlich ja nicht zu politischen Themen zu äußern, hält Jürgen Klopp wenig. Vor dem Champions-League-Halbfinale seines FC Liverpool gegen die AS Roma gab er dem "Guardian" nun ein Interview, in dem er - unter anderem - ... weiter




Abseits

Emotion gewinnt also doch Spiele3

Spätestens mit dem legendären 7:1 Deutschlands über Gastgeber Brasilien im WM-Semifinale hatten wir es schwarz auf weiß, dass mit bloßer Emotion kein Fußballspiel zu gewinnen ist. Die Brasilianer wollten damals für all ihre 195Millionen Einwohner - von den Amazonas-Indigenen bis zu den Copacabana-Strandkickern - den WM-Pokal holen und zugleich das... weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Künstliche Aufregung statt ernste Debatte3

Wer Jürgen Klopp will, der kriegt ihn, ganz oder gar nicht, Kontroversen inklusive. Und so haben Liverpool und der englische Fußball nur zwei Wochen nach der Bestellung des Ex-Borussia-Meistercoaches schon ihren ersten Vorfall, der sich im diesbezüglich zuverlässigen Boulevard zu einer "Der Verein gegen das Land"-Debatte zimmern ließ... weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Ausgebrannt2

Der Gute-Laune-Kloppo war vorvorgestern, seit längerem schon sah man eher einen nachdenklichen Jürgen Klopp. Dass er nun im verflixten siebenten Jahr seiner Amtszeit in Dortmund um die Vertragsauflösung bat, mag zwar fürs Erste überraschend kommen, es hat sich aber angekündigt... weiter




Abseits

Klopps Problem mit der Authentizität

Jürgen Klopp war wohl nicht bewusst, welche Lawine an Kommentaren sein Ausraster im Champions-League-Spiel seiner Dortmunder gegen Napoli (1:2) auslösen wurde. Seit dem vergangenen Mittwoch, als er sich in Godzilla-Manier vor dem (um mindestens einen Kopf kleineren) Schiedsrichter aufbaute und den bemitleidenswerten Mann wüst beschimpfte... weiter




- © dpa/Patrick Seeger

Borussia Dortmund

Jürgen Klopp

(art) Für die Fans ist er einfach nur "der Kloppo", für Borussia-Dortmund-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke "der beste Trainer auf der Welt". Nun sind solche Bekundungen im Fußball mit Vorsicht zu genießen, doch Jürgen Klopp hat sich mit seiner bodenständigen Art, hinter der aber die akribische... weiter





Werbung