• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Zypern

Grünes Licht für Zypern-Hilfe

  • Details des kommenden positiven Bescheids bereits durchgesickert.

Berlin. Die internationalen Geldgeber des pleitebedrohten Zyperns sehen die Bedingungen für erste Hilfszahlungen an das Euro-Mitglied erfüllt. In einem Reuters am Montag in Berlin vorliegenden Bericht der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds heißt es... weiter




Deutschland

Bundestag in Berlin könnte im Herbst größer werden

Berlin. Am 22. September wird in Deutschland der Bundestag neu gewählt. Und dank des neuen Wahlrechts, das am Donnerstag vom Parlament mit den Stimmen aller Fraktionen außer der Linkspartei gebilligt wurde, könnte er dann deutlich größer werden. Es ist nämlich ein vollständiger Ausgleich von Überhangmandaten vorgesehen... weiter




Demnächst wird im Bundestag über ein NPD-Verbot abgestimmt - Abgeordnete mit Migrationshintergrund werden zur Zielscheibe für Rassisten. - © APAweb/dapd/Mario Vedder

Rassismus

Tatort deutscher Bundestag2

  • Hass- und Drohmails zielen auf Politiker mit Migrationshintergrund.

Berlin. Wenn der deutsche Bundestag demnächst über einen NPD-Verbotsantrag entscheidet, werden einige Abgeordnete mit ganz persönlichen Erfahrungen in Sachen Rassismus mitstimmen. Nicht viele, aber doch immer mehr Parlamentarier im Reichstag haben ausländische Wurzeln... weiter




Beschneidung

Deutsche Regierung will rituelle Beschneidung ermöglichen

  • Fraktionsübergreifende Resolution im Bundestag steht im Raum.

Berlin. Es war doch starker Tobak, den Pinchas Goldschmidt, Präsident der Konferenz Europäischer Rabbiner, da auspackte: Das Urteil des Landgerichts Köln, das die rituelle Beschneidung von Buben als Körperverletzung eingestuft hatte, sei seiner Ansicht nach "der schwersten Angriff auf jüdisches Leben in Deutschland seit dem Holocaust"... weiter




Bundestag

Karlsruhe entscheidet für die EU- und die Demokratie

  • Verfassungsgericht erklärt Euro-Hilfen für rechtmäßig.
  • Zukünftig soll aber der Bundestag mehr eingebunden werden.

Berlin. (wak) Karlsruhe tanzt nicht aus der Reihe. Erwartungsgemäß hat der deutsche Bundesverfassungsgerichtshof die milliardenschwere Griechenland-Hilfe sowie die Bürgschaften für den Euro-Rettungsschirm am Mittwoch für rechtmäßig erklärt. Die deutsche Regierung bzw... weiter




Deutschland

Ohne Bundestag keine Euro-Hilfe mehr

  • Regierung in Deutschland soll an die Leine kommen.
  • Erfolg für FDP.

Berlin. (reuters/leg) Die FDP hat im Streit um das Vorgehen bei der Euro-Rettung in Deutschland einen Etappensieg errungen: Ohne vorherige Zustimmung des Bundestages sollen künftig Milliardenhilfen für andere Euro-Länder nicht mehr vergeben werden können... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung