• 19. Juli 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Shutterstock

Wissenschaft

Spätabends im Museum3

  • Die Lange Nacht der Forschung lädt heute, Freitag, von 17 bis 23 Uhr, bei freiem Eintritt zu 2600 Stationen.

Wien. Heute, Freitag, ist es soweit: Im Rahmen der achten Langen Nacht der Forschung präsentieren Akteure aus Wissenschaft und Forschung in allen neun Bundesländern aktuellste Ergebnisse - von Schulprojekten bis zur Spitzenforschung. Bei freiem Eintritt können Besucher jeden Alters Leistungen aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung erkunden... weiter




Wissenschaft

Vom Super-GAU zum Zuchtzahn2

  • Am Freitag ist lange Nacht der Forschung.

Wien. Neue Rekorde verspricht die "Lange Nacht der Forschung" (LNF). Mit mehr als 180.000 Besuchern war sie vor zwei Jahren das bestbesuchte Forschungsevent im deutschsprachigen Raum. Heuer will man die 200.000er-Marke brechen. Von Sonnenuntergang bis Mitternacht bietet sie am Freitag bei freiem Eintritt Einblicke in die Welt der Wissenschaft... weiter




Lange Nacht der Forschung

Vom Forscherboot in die Innovationsbim

  • Am Freitag findet die 7. Lange Nacht der Forschung statt: 48 Standorte in Wien und 250 in ganz Österreich.

Wien. Forschungsinteressierte haben am Freitag wieder einmal die Möglichkeit, Einblick in die Forschungslabors, Universitäten, Museen und Forschungsprojekte des Landes zu bekommen. Von 17 bis 23 Uhr wird Österreich an 250 Standorten geöffnet haben. In Wien können die Besucher an 48 Orten hinter die Kulissen der Forschung blicken... weiter




Nicht geschlafen, sondern geforscht wird in der Langen Nacht der Forschung am Freitag, 27. April 2012. - © APAweb / Helmut Fohringer

Lange Nacht der Forschung

Forschen die ganze Nacht

  • Von "Science-Slam" bis zum Labor des Kunsthistorischen Museums.

Wien. Am kommenden Freitag öffnen Forschungsinstitutionen vom Bodensee bis zum Neusiedlersee ihre Tore für das interessierte Publikum bei freiem Eintritt. Die Lange Nacht der Forschung soll Lust auf Naturwissenschaften und technische Themen machen. In Wien gibt es an 37 Standorten 260 Stationen zu besichtigen und zu erleben... weiter





Werbung