Meeresbiologie

Bild zu Der Ozean wird wärmer und hungriger
Meeresbiologie
Der Ozean wird wärmer und hungriger

Höhere Temperaturen regen den Stoffwechsel der Tiere an und machen Raubfische gefräßiger, beschreibt eine Studie.

Bild zu Oktopusse bauen Erbgut um und werden intelligent
Biologie
Oktopusse bauen Erbgut um und werden intelligent

Bei anderen Tieren verstreute Gene treten Wiener Forschern zufolge bei Oktopussen in Gruppen auf.

Bild zu Walkot gegen den Klimawandel
Meeresbiologie
Walkot gegen den Klimawandel

Die Riesen fressen wesentlich mehr als gedacht und unterstützen damit das Meeresökosystem.

Ökologie
Das Marmarameer ist tot

Laut Biologen sind 60 Prozent der Spezies verschwunden - Ursache ist der von Algen verursachte Schleim.

Stadtplanung
Liverpool verliert seinen Weltkulturerbe-Titel

Die UNESCO begündet den Schritt mit nicht konformen Stadtentwicklungsvorhaben und Infrastrukturprojekten.

Künstliche Intelligenz
Unbemanntes Schiff vor Jungfernfahrt

Der Trimaran "Mayflower 400" hat weder Mannschaft noch Passagiere an Bord - dafür Unmengen an Technik und Elektronik.

Bild zu Mehr Schutzgebiete erhöhen auch die Fischausbeute
Meeresbiologie
Mehr Schutzgebiete erhöhen auch die Fischausbeute

Wissenschafter legen Pläne vor, wonach die Vielfalt und Anzahl mariner Arten erhöht werden könnte...

Biologie
Sozialverhalten von Fischen verändert

In nur drei Generationen kann durch künstliche Selektion das Schwarmverhalten beeinflusst werden.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren