Hitze

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius sprechen Meteorologen von Hitzetagen. Sie werden zunehmend zur Belastung von Mensch und Natur. Felder vertrocknen, die Waldbrandgefahr steigt, Seen verlieren Wasser. Vor allem in Städten wird die Hitze immer mehr zu einem Problem. Beton und Asphalt heizen sich auf und speichern die Wärme in der Nacht. Es entstehen Hitzeinseln. Abhilfe schaffen Grünflächen und Bäume.
Meteorologie
Ein atlantischer, fast britischer Sommer

Von heiß und trocken kann keine Rede sein - der Rekordsommer bleibt aus. Laut Meteorologen sind die Wetterlagen für...

43 4
Bild zu App zeigt kühle Orte in Wien
Hitze
App zeigt kühle Orte in Wien

Neue Maßnahmen versprechen Abkühlung an Hitzetagen.

2 2
Bild zu Forscher besorgt wegen Temperaturrekorden in Sibirien
Brände
Forscher besorgt wegen Temperaturrekorden in Sibirien

Durch die Feuer gelangt wesentlich mehr Megatonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre.

10
Bild zu Nackt am liebsten bei 28 Grad
Gesundheit
Nackt am liebsten bei 28 Grad

Die Sommerhitze verlangsamt die Verbreitung von Viren und unsere Hirntätigkeit, entspannt unsere Muskeln und raubt...

7 2
Leserbriefe
Leserforum

2
Bild zu "Kühle Meile" uncool
Klimaerwärmung
"Kühle Meile" uncool

Die Zieglergasse soll zu Wiens erster klimaangepasster Straße werden. Das vorläufige Ergebnis gestaltet sich...

37 6
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren