Hitze

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius sprechen Meteorologen von Hitzetagen. Sie werden zunehmend zur Belastung von Mensch und Natur. Felder vertrocknen, die Waldbrandgefahr steigt, Seen verlieren Wasser. Vor allem in Städten wird die Hitze immer mehr zu einem Problem. Beton und Asphalt heizen sich auf und speichern die Wärme in der Nacht. Es entstehen Hitzeinseln. Abhilfe schaffen Grünflächen und Bäume.
Gesundheit
Hitze führt zu mehr Herzinfarkten

Der Klimawandel gefährdet auch die Gesundheit.

Coole Straßen
Sprühnebel für alle Bezirke

92 Prozent der befragten Straßenbewohner wünschen sich laut Vizebürgermeisterin eine Wiederholung der Aktion "Coole...

2
Leserbriefe
Leserforum

Leserbriefe
Leserforum

Stadt Wien
Klimaforscherin: "Es fehlt ein Gesamtkonzept"

Grüne und SPÖ überbieten sich mit punktuellen Maßnahmen gegen Hitze. Für Helga Kromp-Kolb ist das zu wenig.

18 9
Leserbriefe
Leserforum

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren