Staatshaushalt

Bild zu Es wird ein historisches Budget - wieder
+Livestream
Öffentliche Finanzen
Es wird ein historisches Budget - wieder

Viele Finanzminister und eine -ministerin lieferten in ihren Budgetreden Zitables. Einige Vorgaben für Magnus Brunner.

Bild zu Steuereinnahmen sprudeln
Staatshaushalt
Steuereinnahmen sprudeln

Mit gutem Geschäft und hohen Preisen wachsen Umsatz- und Körperschaftssteuern.

Bild zu "Sparen für schlechtere Zeiten"
Budgetpolitik
"Sparen für schlechtere Zeiten"

Fiskalratschef Christoph Badelt sieht das Teuerungspaket der Regierung als sehr breit angelegt.

Bild zu Warum steigende Zinsen Griechenland vorerst nicht umwerfen
Staatshaushalt
Warum steigende Zinsen Griechenland vorerst nicht umwerfen

Den Großteil der Schulden halten öffentliche Gläubiger im Ausland, außerdem haben die Kredite lange Laufzeiten.

Staatshaushalt
Brunner für Vereinfachung der EU-Fiskalregeln

Stabilitäts- und Wachstumspakt auf der Tagesordnung der EU-Finanzminister.

Staatshaushalt
Der vierte Lockdown kostet 5,1 Milliarden Euro

Mit den aktuellen Schließungen erhöhen sich die Pandemiekosten laut Fiskalrat auf 63,8 Milliarden Euro.

Staatshaushalt
Griechenland im Sumpf der Schulden

Zuerst der Sparkurs, dann Corona: Nicht nur die Staatsschuld ist auf ein Allzeithoch geklettert.

Staatshaushalt
Nationalrat beschloss Budget 2022

Der Beschluss erfolgte mit den Stimmen der Koalition, ihm vorangegangen war eine dreitägige Debatte.

Staatshaushalt
Fiskalrat sieht Bund durch Corona mit 64 Milliarden belastet

Im Budgetausblick für 2021 und 2022 ist das Gremium optimistischer als das Finanzministerium.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren