Exil

Holocaust
Massenvernichtung der Juden war im Exil schon früh bekannt

Exil-Medien berichteten ab 1940 über Lager und ab 1942 über systematische Deportationen.

Muna Duzdar
Ein Stück altes jüdisches Wien in Tel Aviv

Staatssekretärin Muna Duzdar besucht in Israel österreichische Holocaust-Überlebende.

Bild zu Phantomhaftes Leben
Literatur
Phantomhaftes Leben

"Die Rückkehr des Buddha" erzählt Geschichten von Verzweiflung und Verfolgung, von Mord und Liebe - der Roman des...

Bild zu Dame spielen mit dem Besenstiel
Comic
Dame spielen mit dem Besenstiel

Die biografische Graphic Novel "Palatschinken" zeigt den Alltag in Flüchtlingslagern in den 1950ern.

Bild zu "Man muss die Welt von allen Seiten ansehen"
Musik
"Man muss die Welt von allen Seiten ansehen"

Die Sängerin und Lehrerin Hilde Zadek, die kürzlich ihren 98. Geburtstag gefeiert hat, erzählt aus ihrem Leben...

Bild zu Analogien der Vertriebenen
Exilforschung
Analogien der Vertriebenen

Die Themen Flucht und Exil sind aktueller denn je - doch an den Schulen kommen sie mitunter zu kurz...

Bild zu Im Kiewer Exil
Ukraine
Im Kiewer Exil

Mit dem Ausbruch der Ukraine-Krise hat sich auch das politische Klima in Russland verschärft...

Bild zu Grüße aus der Planwirtschaft
Griechenland
Grüße aus der Planwirtschaft

Die Kapitalverkehrskontrollen beschleunigen noch einmal die Firmenflucht aus Griechenland.

Literatur
Der Meister der sanften Satire ist tot

Der gebürtiger Wiener Frederic Morton starb im Alter von 90 Jahren.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren