• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gründung

Neues Forum für Künstler mit Behinderungen

  • Hans Peter Haselsteiner gründet einen neuen Fonds.

Wien. Hans Peter Haselsteiner, zuletzt als Geldgeber der skandalträchtigen Festspielen Erl in den Schlagzeilen, hat am Montag ein neues Projekt aus der Taufe gehoben: "AndersART" heißt es und soll Kunst von Menschen fördern, "die außerhalb der Gesellschaft stehen, aber über hohes künstlerisches Talent verfügen"... weiter




Start-ups

Gründen leicht gemacht?11

  • Wo das Start-up-Paket Gründer in Österreich unterstützt - und wo nicht.

och nie waren Start-ups in den Medien so präsent wie heutzutage. Auch die Bundesregierung hat das Potenzial der offensichtlich im Trend liegenden Start-ups erkannt und ein Maßnahmenpaket zur Stärkung der Start-ups in Österreich vorgestellt. Die Bundesregierung hat dabei festgehalten, dass sie sich zum Ziel bekennt... weiter




Gastkommentar

One-Stop-Shop Notar: GmbH-Gründung in 48 Stunden3

  • Der plakative Ruf nach dem One-Stop-Shop für Gründer ist hinfällig: Mit dem Notariat gibt es ihn bereits.

Unsere Regierung hat sich mit dem Reformprogramm einiges vorgenommen, vor allem das raschere und leichtere Gründen von Unternehmen ist ein wesentliches Anliegen. Das können auch wir als Notare in Österreich voll und ganz mittragen. Wir wissen aus täglicher eigener Erfahrung... weiter




Kleinverlage

Der zickige andere Weg10

  • Wie verrückt muss man sein, um in Zeiten wie diesen einen Buchverlag zu gründen?

Es ist wahrscheinlich schon so manchem glücklosen Autor der Gedanke gekommen: Warum nicht selbst einen Verlag gründen? Auch Karoline Cvancara musste feststellen, dass die gängigen Verlage "schon lange auf meinen Beststeller verzichten". Das war zwar nicht der ausschlaggebende Grund dafür, dass Cvancara heuer den Verlag Wortreich gegründet hat... weiter




Nicht jeder Schuss ein Treffer: Viele Firmengründer haben Misserfolge hinter sich. - © fotolia/beachboyx10

Firmengründung

Mut zum Risiko1

  • Jeder Unternehmer kann scheitern. Wichtiger ist aber ein offener und entspannter Umgang mit Fehlern, um Chancen zu nutzen.

Wien. Jeder Unternehmer kennt sie: die Angst vor dem Misserfolg. Der tatsächliche Schrecken dieser Vorstellung ist jedoch nicht für jede Neugründung gleich groß. "Es kommt auf die Art des Unternehmens an. Bei Existenzgründungen - also dem Blumenladen oder Beisl um die Ecke - lassen sich die Einflussfaktoren auf den Erfolg gut abschätzen und... weiter




Darstellung der Studienfächer Musik, Arithmetik und Geometrie aus dem 15. Jahrhundert. - © ÖNB

650 Jahre Universität Wien

Die Universität Wien vor dem Buchdruck2

  • Am 12. März ist die Universität Wien 650 Jahre alt. Die Nationalbibliothek zeigt Gründungsdokumente und Niederschriften.

Wien. Die etwa einen Quadratmeter große und mit drei fein gearbeiteten Siegeln ausgestattete Urkunde ist weitaus mehr als nur Willensbekundung eines kühnen Kopfes: Sie ist zugleich Programm, Botschaft und Vermächtnis von Herzog Rudolf IV. (1339-1365). Er gründe die Universität Wien, lässt er verlauten, damit "ein yeglich weiser mensch (... weiter




Gründer

Zahl der Firmengründungen leicht gestiegen

Wien. (sf) Pro Werktag werden 110 Unternehmen in Österreich neu gegründet. Im Vorjahr machten sich 37.120 Personen selbständig. Das dritte Mal in Folge ist im Vorjahr die Zahl der Gründungen in Österreich geringfügig gestiegen. Darin enthalten sind 8630 Personenbetreuer... weiter




- © Pascal Bilgeri/HOSI Wien

Hosi

Aktionismus unterm Regenbogen4

  • Die Hosi - Homosexuelle Initiative Wien - feiert ihren 35. Geburtstag.

Wien. "Möchte Männergruppe in Wien gründen oder an einer mitarbeiten", stand im März 1979 in einem Inserat des "Falter" zu lesen. Wolfgang Förster, der spätere erste Vereinsobmann der Homosexuellen Initiative (Hosi) Wien, hatte die Annonce unter Pseudonym aufgegeben... weiter




Wer eine GmbH gründen will, wird in Zukunft billiger starten können. - © APAweb/RENERGIE

Gründung

GmbH-Gründung wird ab 1. Juli billiger

  • Mindeststammkapital sinkt von 35.000 auf 10.000 Euro und auch die Nebenkosten fallen.

Wien. Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) soll ab. 1. Juli deutlich billiger werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat der Ministerrat am Dienstag verabschiedet. Demnach braucht es künftig nur mehr mindestens 10.000 statt derzeit 35.000 Euro Stammkapital, real eingezahlt werden müssen nur mehr 5.000 statt 17.500 Euro... weiter




Brautpaare möchten ihren Hochzeitsgästen abseits vom Standardprogramm etwas bieten - Wedding Planner helfen dabei. - © Ruth Black - Fotolia

Wedding Planner

Hochsaison für Wedding Planner5

  • Beim Heiraten paart sich
  • Tradition mit Exklusivität.

Wien. Der Mai ist ein beliebter Monat zum Heiraten - dementsprechend viel zu tun haben Wedding Planner derzeit. Professionelle Hochzeitsplanung hat sich in den letzten Jahren auch in Österreich etabliert. "Viele Brautpaare möchten ihren Gästen etwas bieten - zusätzlich zum Standardprogramm Kirche, Essen und Tanzen", sagt Angela Lindner... weiter





Werbung