• 20. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Green Card

Obamas Onkel wird nicht aus USA abgeschoben

  • Laut Richter sei der Mann ein Gentleman, guter Nachbar und Steuerzahler.

Washington. Ein seit Jahrzehnten ohne Visum in den USA lebender Onkel von Präsident Barack Obama wird nicht abgeschoben. Der 69 Jahre alte Onyango Obama erhielt nach einem Richterspruch vom Dienstag eine Aufenthaltserlaubnis für die USA. Die Begründung Er sei wohl ein Gentleman, ein guter Nachbar... weiter




Asylwerber

Asylwerber von Grazer Polizei zu lange gefesselt6

  • 33-Jähriger musste Unterwäsche bei Durchsuchung ausziehen. Polizei erwägt Verleumdungsanzeige.

Graz. Der steirische Unabhängige Verwaltungssenat (UVS) hat im Fall der Festnahme eine Asylwerbers durch die Grazer Polizei entschieden, dass die Behandlung zum Teil "unmenschlich" war: Der Schwarzafrikaner hatte seine Unterhose ausziehen müssen, was von der Behörde als "unverhältnismäßig" eingestuft wurde... weiter




Refugees

Flüchtlinge verlassen Akademie2

  • Gruppe wird aufgeteilt, Protest soll aber fortgesetzt werden.

Wien. Die Flüchtlinge, die sich seit vergangenen Dienstag in der Akademie der Bildenden Künste befinden, werden diese verlassen. Ob noch am Montag oder am Dienstag ist noch nicht klar, erklärte Mir Jahangir, einer der Männer. Sie werden vermutlich in Privatunterkünfte ziehen... weiter




Alexander U. Mathé

Leonarda Dibrani

Leonarda, die Arigona Frankreichs3

  • Die Abschiebung einer 15-jährigen Kosovarin bringt Innenminister Manuel Valls unter Druck und spaltet die Parti Socialiste.

Der Fall Arigona hat Österreich jahrelang beschäftigt. Die Abschiebung der jungen Kosovarin zog Kreise bis in die höchsten politischen Sphären und brachte den damaligen Innenminister Günther Platter und seine Nachfolgerin Maria Fekter gehörig unter Druck... weiter




Abschiebung nach Pakistan

Leserforum:
Pensionen,
Golan-Einsatz,
Asylwerber

Zum Artikel von Clemens Neuhold, 27. Juli Gerechte Pensionen für alt und jung Konflikt ist auch einer zwischen arm und reich Die heutigen Jungen müssen nur dann Angst um ihre zukünftigen Pensionen haben, wenn sie ihre Jungen zu denselben Egoisten erziehen, wie sie selbst es sind... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

SPÖ

Verkehrte Parteien-Welt4

In der Vergangenheit war es oft so, dass die SPÖ bequeme Mehrheiten bei Nationalratswahlen einfahren konnte, weil die Volkspartei bei irgendeinem Thema untereinander zu streiten begann - entweder die Bünde fielen übereinander her, oder Landeshauptleute begannen am Stuhl des Bundesparteiobmanns zu sägen... weiter




Votivkirche

SP steht zur Abschiebung der Flüchtlinge5

  • Bundesgeschäftsführer Darabos stärkt Innenministerin Mikl-Leitner den Rücken.

Wien. Die SPÖ hat kein Problem mit der Abschiebung der sogenannten Votivkirchenflüchtlinge. Das machte Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos bei einer Pressekonferenz am Mittwoch klar. Darabos sagte, dass er sowohl den österreichischen Gesetzen als auch den Entscheidungen der unabhängigen Gerichte und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (VP)... weiter




Kein Ausweg in Sicht: Seit fast einer Woche sind die Flüchtlingsaktivisten in der Votivkirche wieder im Hungerstreik, einer von ihnen wurde abgeschoben. - © apa / Pfarrhofer

Abschiebung

"Neue Form der Politisierung"6

  • Politologe zieht bei Votivkirche-Protest Vergleich mit anderen EU-Städten.

Wien. Am Dienstag wurde Hussain Mazar, Aktivist aus dem Umfeld der Protestbewegung in der Votivkirche, nach Ungarn abgeschoben. Am heutigen Donnerstag soll ihm Mohammed Abdsallam folgen. Aus dem Innenministerium heißt es, bei ihnen handle sich nicht um Personen aus dem Kern der Protestbewegung - für Ilker Ataç... weiter




Asyl

Humanitäres Bleiberecht für jungen Sportler in Gastein gefordert

  • Ausgang eines Asylverfahrens gleicht einem "Lotteriespiel".
  • Massenabschiebungen nach Russland kritisiert.

Salzburg/Bad Hofgastein/St. Gilgen. Der tschetschenische Asylbewerber Junadi Sugaipov (20) hat im Vorjahr den österreichischen Meistertitel für den Gasteiner Taekwondoverein (Pongau) erkämpft und sich auch als Jugendtrainer in den Herzen vieler Einheimischer verankert... weiter




Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen entpuppt sich häufig das vermeintliche Ende einer Odyssee nur als Zwischenstation. - © APA/HELMUT FOHRINGER

Abschiebung

Rückkehr als Trauma1

  • Studie zu seelischen Belastungen nach Rückführungen in den Kosovo.

Wien/Brüssel. Für Edita war "Kosovo" nur ein Wort. Sie wusste nichts über das Land, aus dem ihre Eltern vor langer Zeit gekommen waren. Sie war sieben Jahre alt und hat nur Deutschland gekannt, wo sie sich gerade auf ihren ersten Schultag vorbereitete. Doch dann wurde sie mit ihrer Familie abgeschoben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung