Wirtschaftskriminalität
Ex-Topmanager Ghosn führt Japans Justiz vor

Die spektakuläre Flucht des ehemaligen Nissan- und Renault-Chefs in den Libanon könnte in Japan schwere Folgen...

1
Wirtschaftskriminalität
Libanon erhielt Interpol-Haftbefehl gegen Ghosn

Wie der Ex-Manager aus Japan flüchten konnte, ist noch immer ungeklärt.

2 1
Justiz
Japanische Medien werfen Top-Manager Ghosn Feigheit vor

Der frühere Renault-Nissan-Chef ist nach seiner Flucht aus Japan heftiger Kritik ausgesetzt.

Grafik
Wirtschaftskriminalität
Wirtschaft verliert durch Fälschungen eine Milliarde

Gut 8000 Jobs gibt es in Österreich deshalb weniger. EU-weit beträgt der Schaden rund 60 Milliarden Euro.

2
Wirtschaftskriminalität
75 Millionen Euro aus Cum-Ex für Österreich verloren

Wie angekündigt soll von der restlichen Summe in Höhe von 108 Millionen Euro so viel wie möglich zurückgeholt werden.

2
Video
Wirtschaftskriminalität
Harte Hand gegen Steuerbetrug

Der Cum-Ex-Schaden liegt bei 108 Millionen Euro.

1
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren