• 18. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Viel Applaus bekam die Borussia nach der 0:3-Pleite gegen Tottenham nicht. - © reu/Keogh

Champions League

"Wir haben uns ein bisschen ergeben"1

  • Dortmund ist nach 0:3 gegen Tottenham in der Champions-League am Boden zerstört. Real Madrid bezwingt Ajax.

London/Amsterdam. Die verbitterten Mienen im Lager von Borussia Dortmund im Anschluss an die Lehrstunde von Wembley haben am Mittwochabend mehr als tausend Worte verraten. Vereinsboss Hans-Joachim Watzke suchte wortlos das Weite, Trainer Lucien Favre wirkte zerknirscht... weiter




Ole Gunnar Solskjaer (r.) hat Spielern wie Paul Pogba wieder Vertrauen gegeben. - © Reuters/Dylan Martinez

Fußball

Solskjaer brachte Manchester United das Lächeln zurück3

  • Der Champions-League-Finalheld von 1999 beflügelt vor dem Achtelfinale die Träume.

Manchester. Es war der Abend des 26. Mai 1999 in Barcelona, und er mündete für die Fußball-Fans in Manchester, eigentlich für die meisten außerhalb Münchens, in einer magischen Nacht. 1:0 hatte der FC Bayern im Finale der Champions League gegen Manchester United bis zur 90... weiter




Das Hinspiel zwischen München und Salzburg endete mit einem 0:0-Remis. - © apa/afp/Stache

Eishockey

Die Bullen sind wieder los

  • Am Mittwoch geht es für Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg um alles. Gegner im Spiel um den Einzug ins Champions-League-Finale ist der Bruderklub aus München.

Salzburg. Red Bull Salzburg benötigt am Mittwoch (20.20 Uhr/ORF Sport+) im Bruderduell mit Red Bull München, um erstmals ins Finalspiel der Champions Hockey League (CHL) einzuziehen, dringend einen Sieg. "Wir brauchen wieder so eine stabile Defensive wie beim ersten Spiel in München und müssen aber offensiv mehr Chancen kreieren"... weiter




Kingsley Coman (r.) trifft in Minute 90 gegen Ajax, und David Alaba kann es nicht fassen. - © reu/Kluiters

Champions League

Bayern und Ajax sorgen für emotionale Europapokal-Nacht

  • Bayern und Ajax lieferten sich in Champions League spannenden Kampf um Gruppenplatz eins.

Wien. Sechs Tore, zwei rote Karten und ein spannendes Duell um den Gruppensieg - der Abschluss der Gruppe E in der Champions League wurde am Mittwochabend in Amsterdam zum Spektakel. Dank des 3:3 bei Ajax holte sich Bayern München Platz eins. "Das war sicherlich eine extrem emotionale Europapokal-Nacht, die wir erlebt haben"... weiter




Marco Asensio (l.) macht keine gute Figur bei der 0:3-Niederlage. - © APAweb, afp, Javier Soriano

Champions League

Real Madrid blamiert sich gegen Moskau

  • Die Madrilenen verlieren nach einer schwachen Vorstellung 0:3 gegen ZSKA Moskau.

Madrid. Real Madrid hat zum Abschluss der Gruppenphase in der Fußball-Champions-League eine Niederlage kassiert. Der bereits zuvor als Pool-G-Sieger festgestandene Titelverteidiger verlor am Mittwochabend auch das zweite Duell mit ZSKA Moskau, zog im Estadio Santiago Bernabeu nach schwacher Vorstellung mit 0:3 den Kürzeren... weiter




Dries Mertens von Napoli nach einem Foul von Liverpool-Kicker Virgil van Dijk  - © APAweb/Action Images/Reuters, Recine

Fußball

Liverpool und PSG im Champions-League-Achtelfinale

  • Auch Tottenham ist weiter. Schwarzer Tag für italienische Europa-League-"Umsteiger" Napoli und Inter.

Liverpool. Liverpool und Paris Saint-Germain sind am Dienstag in der Fußball-Champions-League der schwierigen Gruppe C entkommen und ins Achtelfinale eingezogen. Vorjahresfinalist Liverpool musste beim verdienten Heim-1:0 gegen Napoli bis zuletzt zittern, PSG war beim 4:1-Sieg in Belgrad einigermaßen ungefährdet... weiter




Im Hinspiel gab es zwischen Lyon und Schachtar Donezk ein 2:2. Moussa Dembélé (r.) traf zum Ausgleich für die Franzosen. - © afp

Fußball

Ein letzter Platz ist frei

  • Donezk vs. Lyon lautet am Mittwoch das direkte Duell um den 16. und letzten Platz im Achtelfinale der Champions League. Bayern und Ajax kämpfen noch um den Gruppensieg.

Kiew. Der letzte Platz im Achtelfinale der Fußball-Champions-League wird am Mittwoch in Kiew ausgespielt. Schachtar Donezk und Olympique Lyon kämpfen im direkten Duell (21 Uhr/Dazn) um den Einzug in die K.o.-Phase, den Franzosen reicht dabei ein Punkt... weiter




Jürgen Klopp beschwört den Geist von Anfield, um das frühe Aus in der Königsklasse zu bannen. - © reuters

Fußball

Zwei Große müssen gehen2

  • Champions League: Tottenham und Inter sowie Liverpool, Napoli und PSG kämpfen gegen das Aus.

Liverpool. (may) Ein spannender, womöglich auch denkwürdiger Champions-League-Spieltag steht den Fußballfans bevor - bei dem sich am Dienstagabend jedenfalls zwei prominente Adressen im europäischen Klubfußball verabschieden müssen. Während in den Gruppen A (mit den Aufsteigern Atlético Madrid und Dortmund) sowie D (Schalke und Porto stehen fix im... weiter




Liverpools Coach Jürgen Klopp tobte über das Verhalten von Neymar (Bild). Der darf sich wieder Hoffnungen auf den Aufstieg machen. - © apa/afp/Fife

Champions League

Der Kampf um die letzten Plätze

  • Liverpool wirft PSG nach 1:2-Pleite in der Champions League "Unsportlichkeit" vor. Endspiel für Tottenham in Camp Nou.

Paris. Nur noch 4 von 16 Plätzen in der K.o.-Phase der Champions-League sind in der letzten Runde zu vergeben. Prekär bleibt die Situation aber vor allem in der Gruppe C, besser bekannt als die "Todesgruppe". Dort steht Liverpool nach einer 1:2-Niederlage im Schlager am Mittwoch bei Paris Saint-Germain unter Druck... weiter




Frankreichs Meister schlug den Finalisten der vergangenen Saison am Mittwochabend mit 2:1 (2:1) und erarbeitete sich damit die Möglichkeit auf den Achtelfinal-Einzug. Die Engländer sind vor der Schlussrunde nur noch Tabellendritter. - © APAweb/AFP, Franck Fife

Champions League

"Reds" droht CL-Aus

  • Paris St. Germain schlug Liverpool 2:1, Atletico, Dortmund, Schalke und Porto bereits im Achtelfinale.

Paris. Paris Saint-Germain hat in der sogenannten "Todesgruppe" der Fußball-Champions-League einen wichtigen Sieg verbucht und Liverpool in die Bredouille gebracht. Frankreichs Meister schlug den Finalisten der vergangenen Saison am Mittwochabend mit 2:1 (2:1) und erarbeitete sich damit die Möglichkeit auf den Achtelfinal-Einzug... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung