• 10. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Liverpools Coach Jürgen Klopp tobte über das Verhalten von Neymar (Bild). Der darf sich wieder Hoffnungen auf den Aufstieg machen. - © apa/afp/Fife

Champions League

Der Kampf um die letzten Plätze

  • Liverpool wirft PSG nach 1:2-Pleite in der Champions League "Unsportlichkeit" vor. Endspiel für Tottenham in Camp Nou.

Paris. Nur noch 4 von 16 Plätzen in der K.o.-Phase der Champions-League sind in der letzten Runde zu vergeben. Prekär bleibt die Situation aber vor allem in der Gruppe C, besser bekannt als die "Todesgruppe". Dort steht Liverpool nach einer 1:2-Niederlage im Schlager am Mittwoch bei Paris Saint-Germain unter Druck... weiter




Frankreichs Meister schlug den Finalisten der vergangenen Saison am Mittwochabend mit 2:1 (2:1) und erarbeitete sich damit die Möglichkeit auf den Achtelfinal-Einzug. Die Engländer sind vor der Schlussrunde nur noch Tabellendritter. - © APAweb/AFP, Franck Fife

Champions League

"Reds" droht CL-Aus

  • Paris St. Germain schlug Liverpool 2:1, Atletico, Dortmund, Schalke und Porto bereits im Achtelfinale.

Paris. Paris Saint-Germain hat in der sogenannten "Todesgruppe" der Fußball-Champions-League einen wichtigen Sieg verbucht und Liverpool in die Bredouille gebracht. Frankreichs Meister schlug den Finalisten der vergangenen Saison am Mittwochabend mit 2:1 (2:1) und erarbeitete sich damit die Möglichkeit auf den Achtelfinal-Einzug... weiter




Fußball

Die Achtelfinal-Tickets werden rar

  • Champions League: Atlético folgt weiteren Großklubs in die K.o.-Runde.

Wien. Atlético Madrid hat vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League fixiert. Die Spanier setzten sich am Mittwoch in der vorletzten Runde der Gruppenphase zu Hause gegen AS Monaco mit 2:0 (2:0) durch und können damit nicht mehr aus den Top zwei der Gruppe verdrängt werden... weiter




Nach dem vierten Tor war noch nicht Schluss: Robert Lewandowski und Joshua Kimmich feiern. - © apaWeb / Reuters - Michael Dalder

Champions League

Die Rückkehr der Bayern3

  • Auch Real, Roma, Juve, ManU, Man City und Ajax sind bereits im Achtelfinale.

Der FC Bayern München ist wieder da. Nach Wochen der Krise schossen Robben, Lewandowski & Co Benfica mit 5:1 (3:0) aus der Allianz Arena und stehen damit im Achtelfinale der Champions League. Arjen Robben, Robert Lewandowski (je 2) und Franck Ribéry - nach Doppelpass mit David Alaba - sorgten für die Treffer der Münchner, Gedsons 1:3 in der 46... weiter




An ihnen hängt das Schicksal von PSG: Neymar (l.) und Kylian Mbappé. - © afp

Fußball

Schicksalsspiel für Starensemble

  • Champions League: Paris Saint-Germain steht im Duell gegen Liverpool am Mittwoch unter Siegzwang.

Paris. In Gruppe C der Champions League wackeln die Schwergewichte. Paris Saint-Germain steht vor dem Heimspiel gegen Liverpool (Mittwoch, 21 Uhr/Sky) bereits enorm unter Druck, den neureichen Franzosen droht das neuerliche vorzeitige Aus im für sie wichtigsten Bewerb. Zuletzt rutschte Liverpool in Belgrad aus (0:2)... weiter




Ihm steht das Wasser bis zum Hals: Kann sich Niko Kovac als Bayern-Trainer halten? - © reuters/Dalder

Champions League

Die letzte Chance2

  • Bayern-Coach Niko Kovac braucht gegen Benfica einen überzeugenden Sieg, um seinen Kopf zu retten.

München. (may) Bayern-Präsident Uli Hoeneß ließ wenig Interpretationsspielraum: "Wir spielen am Dienstag gegen Benfica, und da wird unser Trainer sicherlich Niko Kovac sein." Und für alle, die das gutmeinend als (weitere) Jobgarantie für den bis dato recht glücklosen Deutsch-Kroaten interpretierten... weiter




Traumtor geschossen, aber Sieg und vorzeitigen Aufstieg verpasst: Juves Cristiano Ronaldo. - © reuters

Fußball

Gerangel um die Tickets

  • In der Champions League ist in den meisten Gruppen noch alles möglich.

Wien. In der Gruppenphase der Fußball-Champions-League bleibt die Spannung im Kampf um die Aufstiegsplätze fast zur Gänze aufrecht. Mit dem FC Barcelona hat am vierten Spieltag nur eines der 32 Teams den Einzug ins Achtelfinale fixiert. Besonders eng geht es in den wohl am prominentesten besetzten Gruppen zu... weiter




Manchester City feierte zwar einen überzeugenden 6:0-Sieg, ist aber dennoch noch nicht fix weiter. Foto: Apaweb / afp / Paul Ellis - © Apaweb / AFP

Fußball

Gerangel um die Tickets

  • In der Champions League ist in den meisten Gruppen noch alles möglich.

Wien. In der Gruppenphase der Fußball-Champions-League bleibt die Spannung im Kampf um die Aufstiegsplätze fast zur Gänze aufrecht. Mit dem FC Barcelona hat am vierten Spieltag nur eines der 32 Teams den Einzug ins Achtelfinale fixiert, am Mittwoch ist diesbezüglich demnach keine vorzeitige Entscheidung gefallen... weiter




Fußball

Neuer königsblauer Raúl

  • Champions League: Schalke ist dank Guido Burgstaller auf Aufstiegskurs - Liverpool und PSG müssen zittern.

Wien. Schalke 04 ist dank Guido Burgstaller in der Champions League voll auf Aufstiegskurs. Der ÖFB-Teamstürmer war beim 2:0 gegen Galatasaray Istanbul am Dienstag mit seinem Premierentor in der Königsklasse und einem Assist herausragender Akteur. Als Lohn gab es viel Lob, auch vonseiten der Medien... weiter




Guido Burgstaller, hier im Kampf mit Badou Ndiaye, konnte zufrieden sein.  - © Reuters / eon Kuegeler

Champions League

Niederlagen von Borussia und Liverpool

  • Österreichs Teamstürmer Burgstaller hat am Dienstagabend sein erstes Champions-League-Tor erzielt.

Liverpool verlor am Dienstagabend bei Serbiens Meister Roter Stern Belgrad 0:2 (0:2). Milan Pavkov war mit seinem Doppelpack (22./per Kopf nach Eckball, 29./Weitschuss) vor 55.000 Zuschauern der Matchwinner für den Play-off-Bezwinger von Red Bull Salzburg. Es war der erste Champions-League-Sieg für Roter Stern... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung