• 24. Oktober 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Champions League

Bayern vor Aufstieg

  • Sieg der deutschen Mannschaft in Athen, Bern holt gegen Valencia ersten Punkt.

Athen/Bern. Bayern München hat in der Fußball-Champions-League in Gruppe E die Weichen Richtung Aufstieg gestellt. Bei AEK Athen feierte die Elf von Niko Kovac dank eines Doppelschlags von Javi Martinez (61.) und Robert Lewandowski (63.) ein 2:0 und hält nach drei Runden bei sieben Punkten... weiter




Im Spiel gegen Sevilla musste Barcelonas Superstar Lionel Messi mit einem gebrochenen Arm vom Platz. - © APAweb / Reuters, Albert Gea

Fußball

Härtetest ohne Superstar

  • Champions League: Barcelona muss ohne den verletzten Lionel Messi in den Schlager gegen Inter Mailand.

Barcelona. Auf den FC Barcelona wartet gleich in der ersten Partie nach der Verletzung von Lionel Messi ein echter Härtetest. Der spanische Meister empfängt am Mittwoch in der Champions League das zuletzt formstarke Inter Mailand (21 Uhr/Dazn). Im zweiten Schlagerspiel des Abends trifft Borussia Dortmund vor eigenem Publikum auf Atlético Madrid (21... weiter




Champions League

Ronaldos Rückkehr mit der alten Dame nach Old Trafford

Manchester. Cristiano Ronaldo ist bereit für seine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Mit Juventus Turin gastiert der Fußball-Superstar am Dienstag beim Champions-League-Schlager gegen Manchester United im Old Trafford (21 Uhr/Dazn). Während ein voller Erfolg die Tür zum Achtelfinale für Juventus weit aufstieße... weiter




Champions League

PSG fertigt Roter Stern Belgrad ab

  • Schalke jubelte über spätes 1:0 bei Lok Moskau

Paris/Moskau. Mitfavorit Paris Saint-Germain ist nach einem souveränen Heimsieg in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League wieder auf Kurs. Frankreichs Serienmeister setzte sich gegen Salzburgs Quali-Bezwinger Roter Stern Belgrad auch dank dreier Tore von Superstar Neymar mit 6:1 (4:0) durch... weiter




Champions League

Siege für Juventus und Manchester City

  • Niederlagen für die Österreicher Grillitsch, Posch und Schick.

Wien. Juventus Turin und Manchester City haben am Dienstag in der zweiten Runde der Fußball-Champions-League Favoritensiege gefeiert. Italiens Meister bezwang die Young Boys Bern dank dreier Tore von Paulo Dybala problemlos mit 3:0 und wahrte die makellose Saisonbilanz... weiter




Lionel Messi musste zuletzt in die ungewohnte Rolle des Kalmierers schlüpfen.  - © APAweb, Reuters, Albert Gea

Fußball

Favoritensiege in der Champions League

  • Juventus gewinnt souverän, Manchester City dank spätem Tor.

Sinsheim/Turin. Juventus Turin und Manchester City haben am Dienstag in der zweiten Runde der Fußball-Champions-League Favoritensiege gefeiert. Italiens Meister bezwang die Young Boys Bern dank dreier Tore von Paulo Dybala problemlos mit 3:0 und wahrte die makellose Saisonbilanz... weiter




Zum Haareraufen sind die aktuellen Ergebnisse von Manchester United für "The Special One", José Mourinho. - © reuters

Fußball

D-Day für José

  • Champions League: Der angezählte José Mourinho empfängt am Dienstag mit Manchester United den FC Valencia.

Manchester. Nach dem schlechtesten Saisonstart von Englands Rekordmeister Manchester United seit 29 Jahren muss Trainer José Mourinho um seinen Job bangen. Zinédine Zidane wird bereits als Nachfolge-Kandidat gehandelt. Denn die Stimmung bei den Red Devils ist spätestens nach dem 1:3 am Samstag bei West Ham United, für das auch Marko Arnautovic traf... weiter




Weil er einen Gegenspieler am Haar gerissen hat, musste Cristiano Ronaldo vorzeitig in die Kabine. - © ap/Saiz

Champions League

Ein Schauspiel mit Nachspiel

  • Der tränenreiche Ausschluss von Cristiano Ronaldo lässt in Italien die Wogen hochgehen.

Valencia. Cristiano Ronaldo wird sein erster Auftritt im Dress von Juventus Turin in der ChampionsLeague noch lange in Erinnerung bleiben. Grund ist aber nicht der erwartungsgemäße 2:0-Erfolg bei Valencia, sondern seine erste rote Karte im 154. Spiel in der Königsklasse wegen einer umstrittenen Tätlichkeit... weiter




Fußball

Klopps Lust und Tuchels Frust

  • Liverpool jubelt über einen Sieg über Paris Saint-Germain in der Nachspielzeit.

Wien. Liverpools Kraftakt gegen Paris Saint-Germain, Inters erfolgreiche Rückkehr in die Champions League und Lionel Messis Hattrick beim 4:0 von Barcelona gegen PSV Eindhoven - das waren die Hauptgeschichten, die der erste Spieltag der Saison in Europas höchstem Klubbewerb geschrieben hat... weiter




Ex-Real-Star Cristiano Ronaldo und Gareth Bale stehen sich nun einander als Gegner gegenüber. - © apa/afp/Bouys

Champions League

Bale und Ronaldo wollen es wissen

  • Am Mittwoch steigen auch die Top-Klubs Real Madrid und Juventus Turin in die Champions League ein. Ziel ist der Titel.

Madrid. Real Madrid ist ja in der Champions League in den vergangenen Jahren eine Klasse für sich gewesen. Nach den Triumphen 2016, 2017 und 2018 nehmen die Königlichen nun ab Mittwoch Titelgewinn Nummer vier in Folge ins Visier. Erster Gruppengegner der Spanier, die Superstar Cristiano Ronaldo an Juventus verloren haben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung