• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Pop-CD

Pippa: Mehr Versprechen als Großtat2

  • Die österreichische Schauspielerin Pippa Galli debütiert als Songwriterin.

Ja, es ist schwierig, Mythen zu kreieren. Selbst für einen ideen-und erfolgreichen Kulturmanager wie Stefan Redelsteiner, der seinerzeit etwa dem Nino aus Wien, Wanda, Voodoo Jürgens oder Stefanie Sargnagel zu Weltberühmtheit in Wien (und vereinzelt auch darüber hinaus) verholfen hat... weiter




Pop-CD

Die sanfte Wucht des Steve Gunn

  • Der US-Songwriter kommt mit seinem neuen Album "The Unseen In Between" nach Wien.

Mit jedem neuen Album bestätigt und verfestigt Steve Gunn seinen Ruf als exzellenter Songschreiber und virtuoser Gitarrist. Der New Yorker hat nicht nur das richtige Gespür für eingängigmelodische und zugleich ausgeklügelte Songs, er stattet sie auch ganz nonchalant mit einer sanften Wucht und unaufdringlichen Intensität aus... weiter




Pop-CD

Sister Jones: Breathe10

  • Das dritte Album von Sister Jones aus Linz ist ihr bisher bestes.

Die Linzer Band Sister Jones hat sich von einer (Konzert)-Reise zu den Lofoten nicht nur zu neuen Songtiteln wie "Whalebone" inspirieren, sondern sich ganz generell künstlerisch revitalisieren lassen. Ihr gegen Monatsende erscheinendes neues und mittlerweile drittes Album ist ihr bisher bestes... weiter




Pop-CD

Scarabeusdream: Crescendo5

  • Musikalische Hysterie mit Klavier und Schlagzeug.

Ob Kunst reduziert daherkommen oder besser klotzen als kleckern soll, wird von Scarabeusdream eindeutig beantwortet. Hier geht es auch abseits von knappen Zehnminütern wie "But Me" um maximale Intensität, in der Phasen der Selbstbeschränkung nur die Ruhe vor dem Sturm darstellen - und dabei auch den bipolaren Grundzug von "Crescendo" erklären... weiter




Pop-CD

Ernesty International: but now the demagogues won2

  • Neues vom Projekt des Oberösterreichers Ernst Tiefenthaler.

Nachdem er zuletzt unter seinem angestammten Namen ein anspielungsreiches, in regionalem Dialekt gesungenes Album aufgenommen hat ("Welt", 2017), tritt der gebürtige Oberösterreicher Ernst Tiefenthaler nun wieder unter seinem - musikalisch bekannteren - Projektnamen Ernesty International in (englischsprachige) Erscheinung... weiter




Pop-CD

The 1975, Rattenfänger aus Manchester3

  • Die Band um Sänger Matthew Healy hat ein neues Album veröffentlicht.

So kurz der Bandname, so lang die Albumtitel. Der neue ist immerhin etwas kürzer geraten als der vorangegangene: "I Like It When You Sleep, For You Are So Beautiful Yet So Unaware Of It", hatte Album Nr. 2 von The 1975 (2016) gelautet. Nun also "A Brief Inquiry Into Online Relationships". So brief ist die Sache allerdings gar nicht: Eine Stunde bzw... weiter




Pop-CD

Matthias Forenbacher: Le Monde Diplomatique4

Fast neun Jahre sind vergangen, seit der steirische Singer/Songwriter und Weltenbummler Matthias Forenbacher mit "Life Vest" auf sich aufmerksam machte. Mittlerweile ist er Vater und einigermaßen sesshaft geworden und im Brotberuf Pressesprecher im Außenministerium. Nicht ganz ohne (Selbst-)Ironie heißt das neue Album "Le Monde Diplomatique"... weiter




Pop-CD

Convertible: Holst Gate4

  • Hans Platzgumer veröffentlicht mit seinem Projekt wieder neue Musik.

Dem Vernehmen nach hätte Hans Platzgumer die Musik beinahe aufgegeben. Irgendwie wurde der Tausendsassa zwischen den Stilen und Disziplinen, der sich außerdem ein Standbein als Schriftsteller erarbeitet hat, über die Erfindung einer für das Endergebnis jetzt gar nicht so wichtigen Kunstfigur namens Colin Holst dann aber doch wieder für ein neues... weiter




Pop-CD

Letzte Lieder3

  • Robert Fishers posthum erscheinendes Album mit seiner Willard Grant Conspiracy.

Die vierzehn Songs dieses Albums anzuhören, ist eine eigenartige Erfahrung. Denn Robert Fisher, Kopf dieses sehr besonderen Musikprojekts aus Boston, ist im Februar 2017 im Alter von nur 59 Jahren gestorben. Ein Jahr zuvor war eine Krebserkrankung bei ihm diagnostiziert worden, unmittelbar danach entstand der titelgebende Song, "Untethered"... weiter




Pop-CD

Arroganz mit Charme

  • Art Brut sind wieder da. Neues Album: "Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out!"

Die nach der gleichnamigen Kunstrichtung Art Brut getaufte Londoner Band rund um den ebenso arroganten wie charmanten Sänger Eddie Argos meldet sich nach sieben Jahren Pause mit ihrem fünften Album so frech, kompromisslos und erfrischend-unernst wie eh und je zurück. Art Brut sind mit "Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung