• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Extra

Lightning Dust: Fantasy1

Obwohl sie als zweite Stimme neben Stephen Mc- Bean eine exponierte Rolle innehat, vermittelt Amber Webber bei Black Mountain eine gewisse Rampen-Scheu: Bei Live-Konzerten wirkt sie oft ein wenig verloren. Bei ihrem Projekt Lightning Dust, das sie zusammen mit dem multiinstrumental begabten BM-Drummer Joshua Wells betreibt... weiter




Mäuse-Quartett: Tex Rubinowitz, Philipp Quehenberger, Gerhard Potuznik und Didi Kern. - © Foto: Hertha Hurnaus

CDs

Mäuse: Das Judasevangelium1

  • Eine ebenso kurzweilige wie humorvolle gesellschaftliche Bestandsaufnahme: Mit ihrem Album "Das Judasevangelium" melden sich die wiederbelebten "Mäuse" zurück.

"Ich habe die Zukunft gesehen. Ich werde nicht hingehen. Ich bleibe hier. Wer bleibt mit mir? Die Zukunft ist nicht schön." Mit einer rockigen Version von "Nichts ist besser als gar nichts" wird das neue Album der Mäuse fröhlich eingeleitet. Nachdem die erste Irritation - Rock und Mäuse - überwunden ist... weiter




David Lynch in seiner Altersrolle als Musiker: Mit "The Big Dream" ist soeben ein neues Album erschienen. - © Dean Hurley

David Lynch

Keine Sonne mehr3

  • "The Big Dream" mit heutigem Blues für nachtschwarze Stunden.

Dass die letzte filmische Arbeit von David Lynch mit "Inland Empire" auch schon wieder auf das Jahr 2006 zurückdatiert, hat womöglich doch sein Gutes. Immerhin hat der Mann seither mehr Zeit, sich neuen Herausforderungen zu widmen. Die Rede ist jetzt nicht von den Bemühungen des US-Regisseurs... weiter




Rezensionen

Friedberger, Eleanor: Personal Record

Franz Ferdinand, die schottische Indierockband, hat ihr mit "Eleanor Put Your Boots On" einst einen Song gewidmet. Mit deren Sänger Alex Kapranos war Eleanor Friedberger auch einmal liiert. Zusammen mit ihrem Bruder Matthew firmierte sie in dieser Zeit als The Fiery Furnaces und changierte zwischen Garagenrock und Experimentalpop... weiter




Extra

Novi Sad: Almond Trees & Roses6

Mit einer bezaubernden Ballade beginnt, mit einer noch bezaubernderen endet das neunte Album von Novi Sad. Wie ein guter alter Bekannter empfängt und entlässt einen der vertraute Mix aus Folkstilen verschiedener europäischer Herren Länder von einer musikalischen Reise, die behutsam ein paar bisher eher wenig erforschte Ecken erkundet: Soul etwa... weiter




Alin Coen mit ihren männlichen Mitstreitern. - © Tristan Vostry

Alin Coen Band

Nur nicht auf der Stelle treten4

  • Die deutsche Alin Coen Band bewegt sich auf dem zweiten Album, "We’re Not The Ones We Thought We Were", in Richtung internationaler Pop-Musik.

Vergleiche mit anderen Musikern haben sich bei der Alin Coen Band schnell erübrigt. Vor wenigen Tagen ist das zweite Album der Band aus Weimar erschienen - und sogar die Musik-Bibel "Rolling Stone" verneigt sich vor ihr und verkündet lakonisch: "Die Alin Coen Band ist einfach süß". Coen selbst ist über diese Einschätzung amüsiert... weiter




Rezensionen

Emika: DVA1

Das Album "DVA" beginnt mit Celloklängen und der Stimme der tschechischen Opernsängerin Michaela rumová. Dies mag zunächst überraschen, erinnert aber an Emikas musikalische Wurzeln, studierte die 27-Jährige doch selbst Klavier und Gesang. Nach dem klassischen Intermezzo geht es mit "Young Minds" und "She Beats" gewohnt düster weiter... weiter




Liebt Kinderinstrumente: Pascal Comelade. - © Claude Gassian

Pop-CD

Comelade, Pascal: El Pianista Del Antifaz3

  • Der französisch-katalanische Instrumental- Musiker und Komponist Pascal Comelade über sein Arbeitsverständnis und das neue Album "El Pianista Del Antifaz".

Erfolgreich wehrt sich Pascal Comelade seit Jahrzehnten gegen einen Rummel um seine Person. Dies mag ein Grund dafür sein, warum er im deutschsprachigen Raum immer noch relativ unbekannt ist, obwohl er die Filmmusik zu Andreas Dresens "Sommer vorm Balkon" (2005) beisteuerte und mit zahllosen Veröffentlichungen als Solist und zusammen mit anderen... weiter




Pop-CD

Cole, Lloyd: Standards3

Lloyd Cole, der 52-jährige Musiker, der mit Frau und zwei Kindern in Massachusetts lebt, hatte seine größten Erfolge in den 1980er Jahren mit seiner Band The Commotions - nun ist er zum Sound dieser Zeit zurückgekehrt. Schon der Eröffnungssong seines neuen Albums, "Standards"... weiter




Pop-CD

Kodaline: In A Perfect World

Das irische Quartett, dessen Debütalbum nunmehr vorliegt, war bereits auf der Longlist der BBC Sounds für 2013. Einen anderen Wettbewerb gewinnt es bzw. Sänger Steve Garrigan heuer aber mit Sicherheit: und zwar den Chris-Martin-Songalike-Contest. So sehr nach Coldplay hat schon lange keine Band mehr geklungen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung