Severin Groebner

Kabarett
Jubiläum für den "Glossenhauer" Zehn Jahre gibt es Severin Groebners Kolumne "Glossenhauer" jeden Samstag in der "Wiener Zeitung". Grund genug, das bei einer Matinee zu feiern.
Bild zu Mei potschertes Lebn
Glossenhauer
Mei potschertes Lebn

Den Hit von Ex-Boxer und Ex-Popstar Hans Orsolic könnte auch ein anderer singen.

Bild zu Hauptsache weg
Severin Groebner
Hauptsache weg

Buchen Sie schon oder | leben Sie noch?

Bild zu Wer hat sich denn was dabei gedacht?
Glossenhauer
Wer hat sich denn was dabei gedacht?

Konzentrieren wir uns auf Freundliches.

Bild zu Immer diese Familie!
Glossenhauer
Immer diese Familie!

Wer gehört dazu? Und wem gehört das Auto vor der Tür?

Bild zu Ach, wie praktisch!
Glossenhauer
Ach, wie praktisch!

Vom Vorne und Hinten des Großen im Kleinen.

Bild zu Der Stoff, aus dem die Träume sind
Glossenhauer
Der Stoff, aus dem die Träume sind

Wissenschaft und Politik sollten sich nicht vermengen.

Bild zu Severin Groebner erhält Dieter-Hildebrandt-Preis
Auszeichnung
Severin Groebner erhält Dieter-Hildebrandt-Preis

"Schlau und witzig, mit viel schwarzem Humor, zeichnet er die Szenarien, die uns und unsere Welt bedrohen"...

Bild zu Die Traurigste der Traurigen
Glossenhauer
Die Traurigste der Traurigen

Leut’ | gibt’s, | die gibt’s | gar net.

Bild zu Kann man sich nicht ausdenken
Severin Groebner
Kann man sich nicht ausdenken

Mitten in der Katastrophe lauert die bittere Pointe.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren