Etymologie

Bild zu Bescheiden oder opulent?
Sedlaczek am Mittwoch
Bescheiden oder opulent?

Warum "The Frugal Four" als "die sparsamen Vier" bezeichnet werden.

Bild zu Solange man noch die Wahl hat
Sprachschätze
Solange man noch die Wahl hat

Wir kennen viele Varianten von Ungehorsam und haben viele Ausdrücke dafür - ein zentrales Thema in unserer Kultur.

Bild zu In großen Zügen
Sprachschätze
In großen Zügen

Gütig sein macht glücklich: Von Weihnachten nicht wegzudenken, früher wie heute, schenken, spenden, helfen, geben.

Bild zu Wirtschaftlich wie die Natur
Sprachschätze
Wirtschaftlich wie die Natur

Der Biologiewortschatz erweist sich im Gegensatz zu dem manch anderer Fächer als relativ treffsicher - ein kleiner...

Bild zu Wer Zähne sät...
Sprachschätze
Wer Zähne sät...

Dem Wortschatz auf den Zahn gefühlt: Was von so zentraler Wichtigkeit ist, hat auch große Auswirkungen auf die...

Bild zu Eine unbeschriebene Wachstafel
Etymologie
Eine unbeschriebene Wachstafel

Viel im Wortschatz hatte früher eine andere Bedeutung - und immer neue Bedeutungen entstehen...

Bild zu Was die Nachwelt für uns tut
Etymologie
Was die Nachwelt für uns tut

Stil- und Epochenbezeichnungen werden meist erst im Nachhinein geprägt, oft abwertend.

Bild zu Das Wasser siegt
Etymologie
Das Wasser siegt

Sprühende Sprudel, wälzende Wellen, sprießendes Spritzen, gärende Gischt - eine kleine Abkühlung im Sommerwortschatz.

Bild zu Was die Sonne an den Tag bringt
Etymologie
Was die Sonne an den Tag bringt

Sonnenschein schenkt uns so manches - auch besonders viele Redewendungen, Sprichwörter und Zitate.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren