• 10. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Salzburg steigt in der Europa League auf. - © APAweb, Krugfoto

Europa League

Salzburg wird Gruppensieger

  • Salzburg sichert sich mit 1:0 gegen Schwesterclub RB Leipzig den Sieg in Gruppe B.

Wals-Siezenheim. Red Bull Salzburg steht vorzeitig als Aufsteiger und Sieger der Gruppe B der Fußball-Europa-League fest. Das Team von Trainer Marco Rose feierte am Donnerstagabend einen verdienten 1:0-Heimsieg über RB Leipzig und gewann damit auch sein fünftes Match in diesem Pool... weiter




Wer gewinnt diesmal die Konzernmeisterschaft von Red Bull? Munas Dabbur (Salzburg) im Zweikampf mit Stefan Ilsanker (Leipzig). - © afp

Fußball

Dosen-Derby, zweiter Teil2

  • Salzburg benötigt am Donnerstag im Stallduell gegen RB Leipzig einen Punkt zum Europa-League-Aufstieg.

Salzburg. (may) Einen Champions-League-Schock gab es heuer nicht. Obwohl das Verpassen der Königsklasse für die Salzburger nie bitterer war als diesen August, als zu Hause gegen Roter Stern Belgrad ein 2:0-Vorsprung noch verspielt worden war. Mit ein Grund für die rasante Erholung, der sogar ein neuer Bundesliga-Startrekord folgte... weiter




Fans von Sturm Graz beim Hinspiel gegen Larnaka am 9. August. - © APAweb, Erwin Scheriau

Europa League

Geisterspiel für Sturm Graz

  • Die UEFA verdonnert Graz nach einem Becherwurf zu einem Geisterspiel und einer Geldstrafe.

Graz. Unerfreuliche Nachrichten für Sturm Graz: Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat nach dem Becherwurf beim Qualifikations-Hinspiel der Fußball-Europa-League zwischen Sturm und Larnaka (0:2) wie erwartet hart durchgegriffen. Die Steirer müssen wegen des Vorfalls, der einen Schiedsrichter verletzt hatte... weiter




Der Ex-Scharfschütze vom Dienst, Ronald Koemann, hat Oranje wieder Glanz verliehen. - © reuters/Toussaint Kluiters

Europa League

Wiedererstarkte Oranje fordern den Weltmeister

  • Nations League: Mit einem Heimsieg gegen Frankreich will Holland Gruppensieger werden.

Rotterdam. Ausgerechnet die Niederlande kann Erzrivale Deutschland am Freitag in die Zweitklassigkeit der Uefa-Nations-League schießen. Dafür muss ein Sieg gegen Weltmeister Frankreich her. Selbst die Finalrunde kommenden Juni ist für den EM- und WM-Zuschauer noch machbar... weiter




Der Salzburger Takumi Minamino jubelt über sein zweites Tor. - © APAweb / Hans Punz

Europa League

Salzburg siegt in Trondheim

  • Red Bull Salzburg muss trotz eines 5:2 gegen Rosenborg weiter auf den Aufstieg warten.

Trondheim. Red Bull Salzburg steht trotz eines Torfestivals bei Rosenborg Trondheim noch nicht fix in der K.o.-Phase der Fußball-Europa-League. Österreichs Meister fertigte Rosenborg Trondheim am Donnerstag in Norwegen mit 5:2 (4:0) ab. Weil RB Leipzig aber das Parallelspiel bei Celtic Glasgow 1:2 verlor... weiter




Mit dem Remis gegen Villareal bleiben die Hütteldorfer, die vor zwei Wochen in Spanien ein 0:5-Debakel kassiert hatten, im Aufstiegsrennen. - © APAweb / Georg Hochmuth

Europa League

Rapid holt Remis gegen Villarreal

  • Nach einem 0:0 fehlen den Hütteldorfern nach der vierten Runde nur zwei Punkte auf Tabellenführer Villarreal.

Wien. Rapid hat sich zwei Wochen nach dem 0:5-Debakel in Villarreal deutlich verbessert in der Europa League präsentiert. Die Hütteldorfer erreichten am Mittwochabend vor 22.100 Zuschauern gegen den ungeschlagenen Gruppe-G-Tabellenführer aus Spanien ein torloses Remis... weiter




Munas Dabbur hat im laufenden Bewerb schon fünf Mal getroffen. - © reuters

Fußball

Den Aufstieg vor Augen4

  • Salzburg kann in Trondheim alles klar machen - Rapid gegen Villarreal um Wiedergutmachung.

Wien. (may) Um am Donnerstag so richtig feiern zu können, braucht es im wahrsten Sinne des Wortes Stallhilfe. Denn den Salzburger Bullen aus dem Getränkeimperium würde ein vierter Sieg im vierten Europa-League-Spiel bei Rosenborg Trondheim (21Uhr/Puls 4, Dazn) nur dann zum vorzeitigen Aufstieg reichen... weiter




Ratlose Rapidler: Stefan Schwab (8) und Mateo Barac (4) nach dem nächsten Debakel in Grün-Weiß. - © apa/Fohringer

Fußball

Es geht noch tiefer

  • Rapids Krise hat sich nach dem 0:5 in Villarreal noch verschärft - am Sonntag kommt Schlusslicht Admira.

Wien. Die Krise von Rapid nimmt immer gewaltigere Ausmaße an. Beim 0:5 am Donnerstag in der Europa League bei Villarreal legten die Hütteldorfer einen beschämenden bis bemitleidenswerten Auftritt hin, der für die kommenden Wochen nichts Gutes verheißt und die maßgeblichen Akteure um Erklärungen ringen ließ... weiter




2015 gab es in Villarreal eine 0:1-Niederlage für Rapid - danach dennoch den Gruppensieg. - © afp/Jordan

Fußball

Nur nicht untergehen beim U-Boot3

  • Europa League: Rapid kämpft in Villarreal gegen die Krise, Salzburg empfängt Rosenborg.

Wien. (may) 0:10. Wer Assoziationen zwischen Rapid und dem spanischen Klubfußball sucht, dem springt dieses Ergebnis aus der jüngeren Vergangenheit naturgemäß ins Auge. 2016 hieß der Gegner beim Sechzehntelfinal-Desaster Valencia, diesmal heißt er am Donnerstag in der Europa-League-Gruppe G (21 Uhr/Puls 4) FC Villarreal... weiter




"Schneller greifen!" Neo-Rapid-Coach Didi Kühbauer hatte in Schottland alle Hände voll zu tun. - © apa/Fohringer

Europa League

Jetzt wieder Mattersburg

  • Didi Kühbauer hadert nach dem 1:3 gegen die Glasgow Rangers mit der Fitness der Rapidler.

Wien. Nach dem Einstand in der Europa League wird es für Dietmar Kühbauer mit Rapid auch in der Bundesliga ernst. Die Wiener empfangen am Sonntag den SV Mattersburg, müssen dabei die Strapazen des 1:3 gegen die Rangers abschütteln und unbedingt drei Punkte einfahren, um in der Tabelle dem sechsten Rang wieder näherzukommen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung