• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Salzburg verliert gegen Brügge. - © APAweb, Reuters, Francois Lenoir

Europa League

Salzburg unterliegt Brügge

  • Die Bullen mussten sich mit 1:2 gegen die Belgier geschlagen geben.

Brügge. Der "Kaltstart" von Red Bull Salzburg ins Jahr 2019 war nicht von Erfolg gekrönt. Im Sechzehntelfinalhinspiel der Fußball-Europa-League verloren die "Bullen" bei Belgiens Meister Club Brügge am Donnerstag mit 1:2 (1:0) und müssen im Heim-Rückspiel eine Woche später die erste Pflichtspielniederlage der Saison wieder geradebiegen... weiter




Hannes Wolf im Zweikampf mit Matheus Cunha. - © APAweb, afp, Joe Klamar

Fußball

Hannes Wolf wechselt nach Leipzig

  • Steirer verlässt im Sommer Österreichs Serienmeister Richtung Leipzig. Zur Ablöse herrscht Stillschweigen.

Salzburg. Red Bull Salzburg kommt zu Saisonende nach Munas Dabbur ein weiterer prominenter Spieler abhanden. Hannes Wolf wechselt mit 1. Juli zu RB Leipzig, wie der österreichische Fußball-Serienmeister und der deutsche Bundesligist am Mittwoch bekanntgaben. Zu den Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart... weiter




Bis zu seinem Abschied aus der Mozartstadt hat sich Dabbur noch viel vorgenommen. "Meine Ziele mit diesem tollen Team haben sich für mich nicht einen Millimeter verändert, wir haben im Frühjahr noch sehr viel vor." - © APAweb, Gert Eggenberger

Transfer

Salzburg verliert Dabbur

  • Verein bestätigte den Wechsel des Stürmers zum FC Sevilla im Sommer

Salzburg. Munas Dabbur wird nach dieser Saison von Red Bull Salzburg zum FC Sevilla wechseln. Das gab Österreichs Fußball-Serienmeister am Donnerstag bekannt. Zu den Ablösemodalitäten wurden keine Angaben gemacht. Der Stürmer absolvierte bisher 110 Pflichtspiele für Salzburg und brachte es dabei auf 55 Tore und 21 Assists... weiter




Das Hinspiel zwischen München und Salzburg endete mit einem 0:0-Remis. - © apa/afp/Stache

Eishockey

Die Bullen sind wieder los

  • Am Mittwoch geht es für Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg um alles. Gegner im Spiel um den Einzug ins Champions-League-Finale ist der Bruderklub aus München.

Salzburg. Red Bull Salzburg benötigt am Mittwoch (20.20 Uhr/ORF Sport+) im Bruderduell mit Red Bull München, um erstmals ins Finalspiel der Champions Hockey League (CHL) einzuziehen, dringend einen Sieg. "Wir brauchen wieder so eine stabile Defensive wie beim ersten Spiel in München und müssen aber offensiv mehr Chancen kreieren"... weiter




Salzburg-Coach Greg Poss. - © apa/expa/R. Hackl

Eishockey

Bruderduell im Hause Red Bull1

  • Die Eishockey-Klubs aus Salzburg und München kämpfen um den Finaleinzug in der Champions Hockey League.

München. Red Bull gegen Red Bull, Teil zwei. Im Fußball hat Österreichs Vertreter Salzburg in der Europa League gegen RB Leipzig klar die Oberhand behalten, am Dienstag (19.30 Uhr/ORF Sport+) steigt auch im Eishockey ein deutsch-österreichisches Duell zweier Klubs aus dem Getränkeimperium... weiter




Europacup-Auslosung

Der schwere Gang nach San Siro

  • Rapid bekommt es in der Europa League mit Inter Mailand zu tun, Red Bull Salzburg mit Brügge.

Nyon. Rapid Wien hat in der ersten K.o.-Runde der Europa League einen ganz Großen vergangener Tage erwischt und im Sechzehntelfinale gegen den italienischen Spitzenklub Inter Mailand einen schweren Gang vor sich. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Rapid tritt als Gruppenzweiter am 14... weiter




- © APAWeb / APA/ HERBERT PFARRHOFER

Europa League

Hoffen auf ein gutes Los in der Europa League

  • Rapid wünscht sich nach dem 1:0 gegen die Rangers "keinen Spanier", Red Bull Salzburg könnte es mit Lazio Rom zu tun bekommen.

Wien. Bei Rapid wird Tradition in dieser Spielzeit großgeschrieben. In der Bundesliga liefern die Hütteldorfer mit schöner Regelmäßigkeit enttäuschende Leistungen ab, im Europacup hingegen läuft es nach Wunsch - so auch am Donnerstag, als mit einem 1:0-Heimsieg über die Glasgow Rangers der Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League fixiert... weiter




Salzburg hatte die Europa-League-Gruppenphase bereits 2009 und 2013 mit sechs Siegen abgeschlossen. - © APAweb, Reuters, Lee Smith, Action Images

Europa League

Salzburg schließt Gruppenphase makellos ab

  • Österreichs Meister holt mit 2:1 gegen Glasgow den sechsten Sieg im sechsten Spiel.

Glasgow. Salzburg hat zum dritten Mal in der Clubgeschichte eine "makellose" Europa-League-Gruppenphase abgeliefert. Mit einem 2:1 (0:0) bei Celtic Glasgow holte Österreichs Meister am Donnerstagabend den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Munas Dabbur (67.) und der eingewechselte Fredrik Gulbrandsen (77... weiter




Für Rapid-Coach Didi Kühbauer lief es in der Bundesliga zuletzt nicht so ganz nach Plan. - © apa/Hochmuth

Bundesliga

Vorzeitige Endspielstimmung

  • Rapid muss am Sonntag gegen Sturm Graz gewinnen, aber auch die Austria darf gegen Mattersburg nicht patzen.

Salzburg/Wien. (rel) Der Erste gegen den Letzten. Und dazwischen zwei Duelle um einen Platz im Meister-Play-off. Die 17. Bundesligarunde mag auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt mit Krachern aufwarten, dafür ist aber die Endspielstimmung statistisch wie emotional klar zu spüren... weiter




Salzburg steigt in der Europa League auf. - © APAweb, Krugfoto

Europa League

Salzburg wird Gruppensieger

  • Salzburg sichert sich mit 1:0 gegen Schwesterclub RB Leipzig den Sieg in Gruppe B.

Wals-Siezenheim. Red Bull Salzburg steht vorzeitig als Aufsteiger und Sieger der Gruppe B der Fußball-Europa-League fest. Das Team von Trainer Marco Rose feierte am Donnerstagabend einen verdienten 1:0-Heimsieg über RB Leipzig und gewann damit auch sein fünftes Match in diesem Pool... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung