• 14. August 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Munas Dabbur kommt derzeit aus dem Jubeln kaum heraus. - © apa/Krug

Fußball

"Fast fehlerlos"1

  • Salzburg geht mit viel Selbstvertrauen ins Spiel gegen Shkendija Tetovo.

Skopje. Der Weg zum erstmaligen Einzug in die Fußball-Champions-League führt Red Bull Salzburg über Skopje. Dort ist am Dienstag (20.15 Uhr/Puls 4) Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo der Gegner. Trotz des klaren 3:0-Siegs am vergangenen Mittwoch will Österreichs Serienchampion konzentriert in dieses Spiel gehen "und es nicht auf die leichte... weiter




Thomas Letsch (l.) und Marco Rose blicken mit Vorfreude auf das Duell. - © apa/Georg Hochmuth

Fußball

Klassentreffen in Salzburg

  • Die Trainer Salzburgs und der Austria kennen einander gut. Überraschungen wird es beim Bundesliga-Schlager keine geben.

Salzburg. In der dritten Runde erlebt die erweiterte Fußball-Bundesliga ihren ersten Schlager. Am Samstag (17 Uhr) empfängt Meister Red Bull Salzburg mit Austria Wien jenes Team, das als letzte Mannschaft vor Salzburg Meister wurde. Die Salzburger siegten am Mittwoch in der Champions-League-Qualifikation gegen Tetovo mit 3:0 - und waren damit die... weiter




Fußball

"Viele Dinge richtig gemacht, einige nicht"

Salzburg. Erleichtert, aber selbstkritisch hat sich Red Bull Salzburg am Mittwoch nach dem klaren 3:0 im Drittrunden-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo gezeigt. Über ein "gutes Polster" freute sich Zlatko Junuzovic... weiter




Fußball

Der nächste Anlauf

  • Fußball-Meister Salzburg startet gegen Shkendija Tetovo in die Champions-League-Qualifikation.

Salzburg. Zehn Mal wurde es probiert, zehn Mal ist nichts passiert: Mit einem vermeintlich einfachen Gegner startet Red Bull Salzburg am Mittwoch (19 Uhr/ Puls 4) zuhause den elften Anlauf auf die Gruppenphase der Champions League. Gegen Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo ist der Europa-League-Halbfinalist der Vorsaison haushoher Favorit... weiter




Boli Bolingoli-Mbombo und Andrei Virgil Ivan jubeln: Für Rapid war der Sonntag ein guter Tag.  - © APAweb / Herbert P. Oczeret

Fußball

Rapid übernimmt die Spitze2

  • Erster Auswärts-Auftaktsieg seit 2004, auch Salzburg untermauerte Meister-Anspruch.

Maria Enzersdorf. Rapid Wien ist am Sonntag mit einem 3:0 (3:0) bei der Admira in die Fußball-Meisterschaft gestartet. Die Hütteldorfer stürmten mit ihrem ersten Auswärtssieg zum Liga-Start seit 2004 (5:1 in Bregenz) an die Tabellenspitze. Die stark ersatzgeschwächte Admira prolongierte mit der dritten Pflichtspielniederlage in Folge ihren... weiter




Europacup

Machbare Gegner

  • Salzburg bekommt es in der Europacup-Qualifikation mit Balkan-Team zu tun, Sturm muss gegen Ajax antreten.

Nyon/Wien. Es hätte auch schlimmer kommen können: Red Bull Salzburg hat für den ersten internationalen Auftritt der Saison eine lösbare Aufgabe bekommen. In der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League trifft Salzburg entweder auf dem mazedonischen Titelträger Shkendija Tetovo oder Sheriff Tiraspol aus Moldau. Das Hinspiel geht am 7. oder 8... weiter




Vor 100 Jahren ging in Österreich der erste Cup-Bewerb über die Bühne, den Titel 2017 holte Fünffach-Champion Sturm Graz. - © apa/Scheriau

ÖFB-Cup

Werben um eine alte Dame1

  • Während der FAC ein Cup-Jubiläum feiert, scheidet Admira-Wacker in der 1. Runde aus.

Wien. (rel) Wenn die Spieler des FAC am Samstag gegen ÖFB-Cup-Erstrundengegner VfB Hohenems antreten (17 Uhr), könnte sich bei dem einen oder anderen Spieler, Funktionär oder Fan das Bewusstsein einstellen, dass mit der Partie im fernen Vorarlberg doch so etwas wie Geschichte geschrieben wird - und das ganz unabhängig davon, wie das Spiel ausgeht... weiter




Red Bull Salzburg

Duje Caleta-Car beschert Salzburg Millionenregen

Salzburg/Marseille. Vizeweltmeister Duje Caleta-Car wechselt wie erwartet vom heimischen Serienmeister Red Bull Salzburg zum Europa-League-Finalisten Olympique Marseille. Die beiden Vereine gaben den Transfer des 21-jährigen Kroaten am Freitag offiziell bekannt. Der Innenverteidiger absolvierte am Tag zuvor den Medizincheck in Marseille... weiter




Duje Caleta-Car (r.) jubelte mit Salzburg über den Titel. - © apa/Krugfoto

Fußball-WM

Salzburg drückt die Daumen

  • Duje Caleta-Car könnte sich am Sonntag zum Weltmeister krönen - und Österreichs Meister bald verlassen.

Moskau/Salzburg. Erstmals steht ein Spieler aus der österreichischen Fußball-Bundesliga in einem WM-Finale. Salzburgs Innenverteidiger Duje Caleta-Car ist im Turnierverlauf zwar erst einmal zum Einsatz gekommen. Sollte Kroatien am Sonntag (17 Uhr MESZ) in Moskau aber auch gegen Frankreich die Oberhand behalten... weiter




Fußball

Marco Rose bleibt Salzburg erhalten

Salzburg. Marco Rose und Red Bull Salzburg haben sich auf eine Zusammenarbeit über die kommende Saison hinaus geeinigt. Nachdem seit Wochen über einen Wechsel des Erfolgscoaches in die deutsche Fußball-Bundesliga spekuliert worden war, verlängerte Österreichs Meister den Vertrag mit dem Deutschen vorzeitig... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung