• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Strategie

Deutschland soll bei Künstlicher Intelligenz Weltspitze werden

  • Forschungsministerin sieht Notwendigkeit, um "im Wettbewerb gerade mit den USA und China einen Zahn zuzulegen".

Berlin. Die Regierung in Berlin will Deutschland bei der Künstlichen Intelligenz (KI) an die Weltspitze führen. In einem am Mittwoch vom Kabinett verabschiedeten Eckpunktepapier für eine Strategie für Künstliche Intelligenz heißt es, Deutschland solle "zum weltweit führenden Standort für KI werden"... weiter




Umweltschutz

Klimastrategie nimmt Verkehr und Gebäude-Energie ins Visier

  • Am Dienstag stellt die Regierung ihren Entwurf vor, unter anderem ist eine Verdichtung des Nahverkehrs in großen Städten vorgesehen.

Wien. Bis 2050 soll der Verkehr in Österreich "weitgehend CO2-neutral" sein und ein möglichst energieeffizienter Gebäudebestand erzielt werden. Der Ausstieg aus Ölheizungen im Neubau ist spätestens ab 2020 geplant. Dies berichten die "Salzburger Nachrichten" unter Berufung auf einen Entwurf für die Klima- und Energiestrategie... weiter




Strategie

Brüssel stellt Serbien und Montenegro Beitritte 2025 in Aussicht

  • Hahn und Mogherini legen am Dienstag Westbalkanstrategie vor.

Brüssel. Die EU-Kommission stellt Serbien und Montenegro für 2025 einen EU-Beitritt in Aussicht. Die beiden Länder seien "Spitzenreiter" unter den EU-Kandidatenländern. Einige Länder könnten 2025 bereit für einen Beitritt zur Europäischen Union sein, hieß es im Vorfeld der für Dienstag erwarteten Westbalkanstrategie der EU-Kommission... weiter




Getrübt werde die gute Laune im heurigen Jahr durch den schweren Unfall in der Verdichterstation in Baumgarten, sagte Seele. Weil es auch ein Todesopfer zu beklagen gebe, ermittle derzeit die Staatsanwaltschaft. Die Klärung der Ursache werde noch einige Wochen dauern, "so lange werden wir uns bedeckt halten". - © APAweb, Harald Schneider

Strategie

OMV wird noch größer und internationaler

  • OMV-Chef Seele will neue Strategie im März 2018 präsentieren.

Wien. Die OMV will ihre Strategie künftig nicht mehr so stark wie bisher auf das Geschäft in Europa fokussieren, sondern eine weitere Internationalisierung vorantreiben. Dabei gehe es nicht um die Frage "wo mache ich meine Bohrlöcher, wo ramme ich eine Eisenstange in die Erde, sondern wo verkaufe ich meine Produkte hin"... weiter




Strategie

SAP will Aktien für bis zu 500 Millionen Euro zurückkaufen

  • Im zweiten Quartal verdiente das Unternehmen operativ nicht ganz so viel wie von Analysten erwartet.

Frankfurt. Der Softwareriese SAP will den Aktionären in diesem Jahr bis zu 500 Millionen Euro über den schon angekündigten Aktienrückkauf zukommen lassen. Diese Summe sei dank eines Anstiegs der liquiden Mittel im ersten Halbjahr um ein Fünftel möglich, erklärte das Unternehmen am Donnerstag... weiter




Angewandte Forschung

Mit neuer Strategie "zum Tor"2

  • Das AIT, Österreichs größtes Zentrum für Angewandte Forschung, strukturiert um und will jährlich um acht Millionen Euro mehr einnehmen.

Wien. (est) Ein Markt ist ein Ort, an dem Waren wie Obst, Gemüse, oder Aktien regelmäßig gehandelt werden. In der Volkswirtschaft werden am Markt Angebot und Nachfrage mit Waren und Dienstleistungen zusammengeführt. Und in der angewandten Forschung geht es um den Verkauf von wissenschaftlichen Leistungen... weiter




Wollen den Brexit zur Erfolgstory machen: Premierministerin Theresa May (Mitte) und ihr Kabinett. - © afp/Pool/Dan Kitwood

Theresa May

Der Deserteur auf Ideensuche

  • Londons Minister beraten ihre Strategie für den EU-Austritt. Die Frage nach dem weiteren Zugang zum EU-Binnenmarkt spaltet die Regierung.

London. (sig) Soll das britische Parlament vor dem Start der Austrittsverhandlungen mit der EU über den Brexit abstimmen? Um diese Frage geht es unter anderem, wenn die britische Premierministerin Theresa May und ihr Kabinett am Mittwoch über Strategien für den EU-Austritt beraten... weiter




Voller Stolz trägt ein Soldat die Flagge der Besiegten: Den IS will die Armee nun komplett aus der irakischen Stadt vertrieben haben. - © reuters/Thaier Al-Sudani

Falludscha

Falludscha, der Kopf der Schlange3

  • Ohne eine ernst zu nehmende politische Strategie ist die irakische Stadt Falludscha militärisch nicht zu halten.

Falludscha/Ramadi. Wenn man der irakischen Regierung Glauben schenkt, so ist nun auch die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im 50 Kilometer westlich von Bagdad gelegenen Falludscha befreit worden. Laut dem Chef der Anti-Terror-Spezialkräfte, Generalleutnant Abdul Wahab al-Saadi... weiter




August 2010: Der US-Abzug aus dem Irak ist im vollen Gange. Jetzt heißt es: alles retour! - © afp/Al-Zayyat

Irak

Die Rückkehr der GIs4

  • Kurswechsel der USA in Syrien und Irak. Nach dem Eingreifen Moskaus in Syrien ist Washington unter Zugzwang.

Bagdad. Neue Töne aus Washington. Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) schließen die USA bewaffnete Bodeneinsätze in Syrien und im Irak nicht mehr aus. Man werde nicht davor zurückschrecken, Verbündete bei Attacken gegen den IS zu unterstützen oder solche Einsätze selbst auszuführen... weiter




Entscheidung

EZB wählt zwischen Pest und Cholera2

  • Varoufakis droht Klage Griechenlands an, sollte das Land aus Euro oder EU gedrängt werden.

Athen/Brüssel/Wien. Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis hat am Dienstag bekräftigt, sein Land werde klagen, sollte es aus der Eurozone oder der EU gedrängt werden. In diese Richtung hatte sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Montag geäußert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung