Georg Oberweger

Georg Oberweger
Georg Oberweger Aufgenommen wurden diese Bilder in einer leerstehenden, verlassenen Wohnung in der sogenannten Ex-DDR und im Stasi-Gefängnis Bautzen. Die Unterschiede liegen im Detail, sind klein und oft überhaupt nicht erkennbar. Die Bilder stehen sowohl für die "manipulierte" Welt, als auch für die "Realität". Sie spiegeln Wünsche und Vorstellungen wider, die uns bieder erscheinen mögen. Aber Gefängnisse und auf andere Weise eingeschränkte Denk- und Lebens- weisen verschwinden nicht von heute auf morgen. Auch nicht die Bilder davon. Egal, auf welcher Seite.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren