• 13. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Pharmaindustrie

China setzt auf den freien Markt

  • Preisvorgaben für die meisten Medikamente werden aufgehoben.

Peking. In China, dem zweitgrößten Pharma-Markt der Welt, will der Staat dem Markt mehr Freiraum geben. Zum 1. Juni werden die Preisvorgaben für die meisten Medikamente aufgehoben, wie die mächtige Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) am Dienstag in Peking ankündigte... weiter




Volksanwaltschaft

Pflegeheimpatienten ruhiggestellt5

  • 74,6 Prozent der Bewohner eines Pflegeheimes erhalten beruhigende Medikamente, kritisiert die Volksanwaltschaft.

Wien. Je weniger Personal in Pflegeheimen, desto mehr Patienten wollen etwas. Gibt man ihnen Medikamente, sind sie ruhiggestellt. In Österreich kommen einer britischen Studie zufolge bei 74,6 Prozent der Pflegeheimpatienten sedierende (beruhigende) Medikamente zum Einsatz... weiter




Wien

Kongress-Stadt lockt Mediziner

  • Keine Einschränkungen durch neue Offenlegungspflicht der Pharmaindustrie befürchtet.

Wien. Die Kongressstadt Wien lockt vor allem Ärzte: Nach wie vor machen humanmedizinische Veranstaltungen 20 Prozent sämtlicher Kongresse aus. Der Europäische Krebs-Kongress oder der Europäische Radiologie-Kongress zählen zu den Zusammenkünften mit den meisten Teilnehmern... weiter




Pharmaindustrie

Gefälschte Studien für mehr als 1.000 Medikamente10

  • Betroffen dürften auch in Österreich erhältliche Medikamente sein.

London. Eine Untersuchung der Europäischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (EMA) zu möglicherweise gefälschten Daten könnte rund 1.250 verschiedene Medikamente betreffen. Das teilte eine Sprecherin am Freitag mit. Die genaue Zahl und um welche Medikamente es sich handle, würde noch bekannt gegeben... weiter




Pharmaindustrie

Pharma-Honorare an Ärzte werden öffentlich

  • Pharmig und Ärztekammer adaptieren Verhaltenskodex.

Wien. Ab Anfang 2016 soll auf den Homepages der in Österreich tätigen Pharmaunternehmen zu lesen sein, welche "geldwerten" Leistungen Ärzte für Vorträge und andere Tätigkeiten empfangen haben. Das vermehre die Transparenz, die im Interesse aller Beteiligten sei... weiter




Unternehmen

Übernahmewelle in der Pharmaindustrie

  • Generikahersteller Mylan vor Übernahme von Medikamenten des US-Konzerns Abbott.

New York. In der Pharmabranche bahnt sich ein weiteres milliardenschweres Geschäft an. Der US-Generikahersteller Mylan steht nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters kurz vor der Übernahme einer Reihe von Medikamenten des US-Konzerns Abbott Laboratories... weiter




Menschliches Blut besteht zu 60 Prozent aus flüssigem Plasma, in dem die Blutzellen wie rote und weiße Blutkörperchen schwimmen. - © corbis/E.M. Pasieka/Science Photo Library

Plasmamangel

Europaweiter Plasmamangel7

  • Da sich Europa nicht selbst mit Plasma versorgen kann, muss es rund ein Drittel importieren. Doch der Plasma-Preis steigt. Die Zukunft liegt in synthetisch hergestellten Produkten.

Wien. "Es ist unser erstes Mal", sagen Nina und Lisa und wetzen nervös auf ihren Sesseln herum. Noch nie zuvor haben sie Plasma gespendet. Im Baxter Plasmazentrum in Wien-Neubau füllen die zwei Studentinnen gerade die dafür nötigen Formulare aus. Vor den Anmeldeschaltern warten Menschenschlangen. Doch der Schein trügt... weiter




Die klinische Forschung in Österreich hat aufgrund veränderter Gegebenheiten Aufholbedarf. - © apa/science

Pharmaindustrie

Österreich? Nein

  • Immer mehr multinationale Pharmafirmen suchen sich andere Standorte.

Wien. In 500 klinischen Studien in ganz Österreich erproben derzeit rund 7000 Patienten neueste Medikamente. Die Behandlung von Krebs und Herz-Kreislaufleiden, die in Summe rund 70 Prozent der Österreicher betreffen, bildet den Schwerpunkt dieser Prüfungen. Erfolgreiche Therapien könnten massentauglich werden... weiter




Pharmaindustrie

Botox-Hersteller auf Einkaufstour

  • Angebot für Shire geplant.

London/New York. Der amerikanische Botox-Hersteller Allergan bereitet offenbar ein neues Milliardengebot für den britischen Arzneimittelhersteller Shire vor, um selbst einer feindlichen Übernahme zu entgehen. Bereits in den nächsten Tagen könne Allergan eine Offerte für Shire vorlegen, erklärten mit den Plänen vertraute Personen... weiter




Bunte Pillen sind das Ergebnis von Forschung, die sich oft über Jahre hinzieht. - © dpa/M. Hiekel

Pharmaindustrie

Der Werkzeugkasten der Pharmaindustrie

  • Vollautomatische "Kindermädchen" betreuen Zellkulturen rund um die Uhr. Jeder Wirkstoff wird einzeln getestet.

Wien. "Zweifel an der Wirksamkeit von Grippemedikamenten"; "Wirkstofftests unter fragwürdigen Bedingungen": Schlagzeilen über die Pharmabranche wecken oft negative Assoziationen oder beziehen sich darauf, dass einige Konzerne mit dem hohen Gut der Gesundheit viel Geld verdienen. Selten wird über die Forschung berichtet, die dahintersteht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung