• 21. Juli 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Neu im Kino

Philosophie auf Reisen

  • Hans Weingartners Spagat zwischen Kopf und Herz.

Jule, Jan und ein altes Wohnmobil. Daraus macht Regisseur Hans Weingartner ("Das weiße Rauschen", "Die fetten Jahre sind vorbei") ein Drama, ein Roadmovie und gleichzeitig auch eine Romanze. Der Inhalt ist schnell erzählt: Nach einer verpatzten Prüfung an der Uni macht sich Jule (Mala Emde) mit ihrem Wohnmobil - einem alten Mercedes Hymer 303 - auf... weiter




Auf Reisen: Jule (Mala Emde) und Jan (Anton Spieker). Filmstart von "303" ist diese Woche. - © Alamode Film

Interview

"Das Schöpferische braucht Muße"1

  • Der neue Film "303" von Hans Weingartner präsentiert sich zugleich als Liebes-, Dialogfilm sowie Roadmovie.

"Wiener Zeitung": Ihr neuer Film "303" ist ein Dialogfilm in Form eines Roadmovies. Welches Publikum wollen Sie damit erreichen? Hans Weingartner: Die Frage stelle ich mir nicht, bevor ich mit der Arbeit beginne, da geht es mir vor allem darum: Braucht die Welt diesen Film... weiter




- © Leonhard

FARC

"Kolumbien ist nicht mehr dasselbe Land"7

  • Vera Grabe, kolumbianische Friedensaktivistin und Ex-Guerilla-Kämpferin der M-19, im Interview.

Nach mehr als 50 Jahren des bewaffneten Konfliktes haben sich die linksgerichtete Farc-Guerilla und die kolumbianische Regierung 2016 auf ein Friedensabkommen geeinigt. Dem damaligen Präsidenten Juan Manuel Santos wurde nach den zähen Verhandlungen, deswegen sogar der Friedensnobelpreis zuerkannt... weiter




Fußball-WM

Wenn es entscheidend wird, dann klingelt es

  • In den letzten Spielminuten gehen Teams oft ein höheres Risiko ein, weshalb in dieser Phase auch mehr Tore fallen.

Moskau/Wien. (klh) Es war ein Moment, der dem Spiel noch einmal eine Wendung ab: Als Kolumbiens Innenverteidiger Yerry Mina sich bei einem Eckball in der 93. Minute hochschraubte und damit noch in letzter Sekunde mit einem Kopfballaufsetzer den Ausgleich im Achtelfinale gegen England erzielte... weiter




In der Ruhe liegt die Kraft: Coach Southgate nach dem gewonnenen Elfmeterschießen. - © apa/afp/Franck Fife

Fußball-WM

Leben nach dem Trauma3

  • Ausgerechnet unter Gareth Southgate überwindet England den Fluch des Elfmeterschießens. Damit hat auch die persönliche Geschichte des Coaches eine Wendung genommen.

Moskau/Wien. Freilich: "Das ist ein besonderer Moment für uns", sagte Gareth Southgate. Aber zu sehr hochspielen wollte Englands Trainer das gewonnene Elfmeterschießen nicht. "Ich denke schon an das Spiel gegen Schweden", sagte Southgate gleich im nächsten Satz... weiter




Die britische Boulevardpresse zeigte sich wieder einmal von ihrer schlechten Seite: Die SUN dachte sich ein schlechtes Wortspiel zum Thema Kokain aus. - © (Screenshot)

Fußball-WM

Der Traum vom Elfmeterschießen3

  • Zitate, Zitate...

"Had this dream last night that England won a penalty shootout. Seemed so real." Fußball-Legende Gary Lineker beginnt am Tag danach, das Unvorstellbare zu begreifen. * "Unsere historischen Burschen: England gewinnt ein Elfmeterschießen – eine Überschrift, von der Sie niemals gedacht hätten, dass Sie sie lesen... weiter




Harry Kane versenkte am Dienstag gleich zwei Strafstöße. - © ap/Calanni

Fußball-WM

Vom Elfmeterpunkt ins Viertelfinale9

  • England bezwingt Kolumbien im Elfmeterschießen 4:3.

Moskau. Wird er spielen? Die Augen der Fans und Beobachter waren am Dienstag auf ein Stück Papier gerichtet - die Teamaufstellung von Kolumbiens Trainer José Pékerman für das Achtelfinal-Duell gegen England. Und die Enttäuschung war zumindest bei den Mitspielern und Anhängern groß... weiter




Mit Akribie begegnet Trainer Southgate dem Penalty-Fluch. - © apa/afp/Paul Ellis

Fußball-WM

Englands Traumabewältigung2

  • Mit dem Achtelfinale könnte England wieder ein Elfmeterschießen bevorstehen.

Moskau. Psychotests, regelmäßiges Training und fest geregelte Abläufe: Englands Nationaltrainer Gareth Southgate will beweisen, dass Elfmeterschießen kein Glück ist. Ausgerechnet er, sagen viele. Southgate sieht es jedoch anders. Er will aus der schlimmsten Erfahrung seiner Karriere eine Stärke entwickelt haben... weiter




Sowohl für Santiago Arias (l.) als auch für Sadio Mané ging es am Donnerstag um alles. - © afp/apa/Coffrini

Fußball-WM

Kolumbien stolpert ins Achtelfinale

  • Gruppe H: Senegal muss nach einem knappen 0:1 die Heimreise antreten. Japan verliert gegen Polen, ist aber weiter.

Samara. Sich wie die deutsche Elf beim Check-in für den Flug nach Hause anstellen? Nein, das wollte man nicht. Wobei: So ganz unrealistisch war das für die kolumbianische Nationalteam am Donnerstag keineswegs gewesen. Nun hatte man zwar die Auftaktpleite gegen Japan mit einem eindrucksvollen 3:0 gegen Polen vergessen gemacht und dank endlich... weiter




Die Senegalesen waren die Pechvögel der WM. - © REUTERS - S/Max Rossi

Fußball-WM

Japan steigt dank "Fairness" auf3

  • Gruppensieg für Kolumbien.

Kolumbien und Japan stehen im Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Während die Kolumbianer den Aufstieg und Gruppensieg in Pool H am Donnerstag mit einem 1:0 gegen Senegal aus eigener Kraft schafften, entschied für Japan im Vergleich mit den Afrikanern die Fair-Play-Wertung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung