Seen

Bild zu Genfer See hat Notsystem für den Klimawandel
Klimawandel
Genfer See hat Notsystem für den Klimawandel

Sauerstoffreiche Oberflächenschichten sinken ab und belüften tiefe Schichten.

Bild zu Wissenschafter orten Todeszonen auch in Seen
Erderwärmung
Wissenschafter orten Todeszonen auch in Seen

Internationales Forscherteam untersuchte weltweit fast 400 Süßgewässer.

Wasserforschung
Stehenden Gewässern geht es besser

Seen leiden unter Überdüngung, bei Flüssen ist die Situation schwieriger.

Bild zu Noch keine Plastik-Gefahr für Europas Gewässer
Umwelt
Noch keine Plastik-Gefahr für Europas Gewässer

Abwasserreinigung durch Kläranlagen ist entscheidend.

Bild zu Wie Seen die Erde wärmen
Klimawandel
Wie Seen die Erde wärmen

Die Alpen erwärmen sich, doch der Methanausstoß von Seen ist wissenschaftliches Neuland.

Bild zu Baden für manche
Seen
Baden für manche

Der Zugang zum heimischen Wasser ist oft exklusiv. An vielen Seen sucht man vergeblich öffentliche Badeplätze.

Bild zu Die Dynamik des Alpenraums
Geologie
Die Dynamik des Alpenraums

Innsbrucker Forscher lesen aus Seesedimenten die Erdbebengeschichte der Alpen, um die Gefahr für die Zukunft...

Klimawandel
Gewässer im Stresstest

Experten versuchen, das Austrocknen des Neusiedler Sees zu verhindern.

Bild zu Dem Wasser auf den Grund gegangen
Gewässerökologie
Dem Wasser auf den Grund gegangen

Phosphor macht den Seen zu schaffen. | Mitteleuropäische Gewässer stehen gut da.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren