• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Integration

Die Barriere durchbrechen

"Vereine sind der Ort, an dem Zusammenhalt gelebt wird und wo Integration ganz von alleine passiert", meinte Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz bei der Vorstellung einer neuen Initiative: Personen mit Migrationshintergrund, die in Hilfsorganisationen wie dem Roten Kreuz oder der Freiwilligen Feuerwehr tätig sind... weiter




Clemens M. Hutter war Ressortchef Ausland der "Salzburger Nachrichten". - © Copyright 2008

Salafisten

Aufregung passt in die Strategie der Salafisten

  • Die Aufsehen erregende Verteilung des Korans in Deutschland böte Anlass, sich erheblich mehr um die Integration der Muslime zu kümmern.

Religions- und Meinungsfreiheit erlaubten den Salafisten, in Deutschland an die 300.000 von Saudi-Arabien bezahlte Koran-Bücher zu verteilen. Das weckte Aufregung, weil die Salafisten die radikalste Ausprägung des Islams sind, den Koran wörtlich nehmen sowie kompromisslos die Rückkehr "zur Ordnung der Ahnen" und einen Gottesstaat fordern... weiter




Sebastian Kurz

Der Integrations-Alchimist

  • Kurz’ PR-Strategie nutzt ihm selbst und der Sache. Schadet ihr aber auch.

Es hätte nicht prototypischer ablaufen können: In der Karwoche schläft die Innenpolitik, die Medien suchen verzweifelt nach berichtenswerten Inhalten. In dieses Vakuum sticht Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz - und der ORF berichtet dankbar über sein tolles neues Projekt... weiter




Susanna Reiskopf ist Hortpädagogin in Wien und Mitglied der Initiative Teilnehmende Medienbeobachtung (www.univie.ac.at/tmb).

Kinder

Was wir von unseren Kindern lernen sollten8

  • Integration ist ein Schlagwort, das von Erwachsenen gern gepredigt wird. Gelebt wird es aber vor allem von den Kindern, und zwar teils unbewusst.

Schauplatz Nachmittagsbetreuung. "Herzlich willkommen" steht in vielen Sprachen an der Tür. Hier treffen Volksschulkinder mit unterschiedlicher Muttersprache und Herkunft zusammen. Konfliktsituationen gibt es im Kinderalltag ständig: A. nimmt S. den Radiergummi weg, B. versteckt die Turnschuhe von L., K. stört bei der Hausübung, G... weiter




Jobsuche

Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Annähernd 70 Prozent der jobsuchenden Jugendlichen, die sich an das Arbeitsmarktservice (AMS) wenden, stammen aus Zuwandererfamilien. Um diese Zielgruppe besser anzusprechen, ließ das AMS eigene Comics anfertigen - und das ging in einem Fall völlig daneben: Eine Story, in der einer jungen Muslimin - Yasmin - das Medizin-Studium ausgeredet wird... weiter




Integration

Sprache als Schlüssel zur Integration - und als Mittel zur Ausgrenzung

"Deutsch ist der Schlüssel zur Integration." Dieser Satz wird nicht nur im Integrationsstaatssekretariat gebetsmühlenartig wiederholt. Das Mantra hat sicherlich seine Berechtigung; allerdings lässt sich auch über die Art und Weise, wie darüber debattiert wird, trefflich streiten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung