Emigration

Bild zu Die Melancholie des Überlebens
Exilliteratur
Die Melancholie des Überlebens

Eine Neuentdeckung: Moriz Scheyer, Wiener Journalist und Chronist einer jahrelangen Flucht...

Bild zu Steno für den King
Ausstellung
Steno für den King

Das Jüdische Museum Wien erzählt die fabulöse Geschichte von Elvis Presleys Wiener Sekretärin.

Bild zu Ehrenbuch der Emigration
Literatur
Ehrenbuch der Emigration

Fred Hellers einfühlsamer Erzählband "Das Leben beginnt noch einmal".

Bild zu Bayreuth statt Beirut
Literatur
Bayreuth statt Beirut

Abbas Khiders Roman "Ohrfeige" schildert Deutschland aus der Sicht eines Migranten.

Bild zu (Über-)Leben
Literatur
(Über-)Leben

Thomas Weyrs Erinnerungen und Annäherungen an Wien.

Bild zu Beethoven und Samurai
Musikgeschichte
Beethoven und Samurai

Das Bündnis zwischen NS-Deutschland und Japan hatte große Auswirkungen auf das japanische Musikleben.

Bild zu Haus des Exils
Salka Viertel
Haus des Exils

Am Rand von Los Angeles steht ein Stück österreichischer Emigrantengeschichte zum Verkauf: das Haus von Salka Viertel.

Bild zu Salzburger im Land der Indianer
Emigration
Salzburger im Land der Indianer

Wie vertriebene Protestanten nach 1732 in der Neuen Welt Fuß fassten.| Nicht nur 280 Jahre zurückgeblättert.

Bild zu "Ich bin nirgendwo ganz zu Hause"
Interview
"Ich bin nirgendwo ganz zu Hause"

Die amerikanische Literaturwissenschafterin Marjorie Perloff beklagt den Verfall der historisch-literarischen...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren