• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sicherheit

Rechtsextremer im BVT-U-Ausschuss

  • Küssel-Vertrauter arbeitete als Security und hatte Zugang zum Parlament.

Wien. Ein Rechtsextremer aus dem Umfeld des bekannten Neonazis Gottfried Küssel hat offenbar seit einem Monat als Security im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur BVT-Affäre gearbeitet. Der Mann soll vom Verfassungsschutz selbst sicherheitsüberprüft worden sein... weiter




Web-CAs

Gravierende Schwachstelle im Netz entdeckt3

  • Deutsches Forscherteam konnte dadurch falsche Webzertifikate erstellen.

Darmstadt. Forscher aus Darmstadt haben eine Sicherheitslücke im Internet offengelegt, durch die in vermeintlich geschützten Online-Verbindungen wertvolle Daten wie Passwörter abgegriffen werden können. Experten des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT konnten nach eigenen Angaben falsche Webzertifikate erstellen... weiter




Das mehrfach ausgezeichnete TV-Drama "Game of Thrones" war Mitte Juli inden USA in die siebente Staffel gestartet. Die achte und letzte Staffelsoll 2018 erscheinen. - © Foto: HBO

Security

Hacker wollten "Game of Thrones"

  • Angriff bei HBO zielte auf Informationen über einige erfolgreiche US-Serien ab.

Los Angeles. Der Pay-TV-Sender HBO ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, wie US-Medien am Montag berichteten. Es seien kürzlich durch Datenraub Informationen entwendet worden, zitierte die US-Zeitschrift "Entertainment Weekly" aus einer Mitteilung von HBO. Der Cyber-Vorfall werde untersucht, Sicherheitsexperten seien eingeschaltet worden... weiter




Security

Anti-Viren-Programme im Test9

  • Keine Software bot bei Untersuchung der Stiftung Warentest hundertprozentigen Schutz, aber einige Gratis-Programme "gut".

Berlin. Einige Gratis-Programme schützen nach Einschätzung der deutschen Stiftung Warentest gut vor Computerviren und Trojanern. Zwölf der 18 getesteten Antiviren-Programme böten einen guten Schutz, heißt es in der März-Ausgabe der Zeitschrift "test"... weiter




Tipps

Der richtige Schutz vor Angriffen auf Computer und Smartphone1

  • Software aktuell halten und "unratbare" Passwörter verwenden

Berlin. Schon wieder ist ein großer Hackerangriff auf einen Internetkonzern bekannt geworden. Doch nicht nur Branchenriesen wie Yahoo sind im Visier von Kriminellen, auch Normalbürger sind derartigen Angriffen ausgesetzt. Oft hilft das Befolgen einfacher Regeln, sich dagegen zu wappnen... weiter




Security

Forscher deckten Sicherheitslücken bei vielen Autoschlüsseln auf4

  • Funkfernbedienung konnte geknackt werden und VW scheint besonders betroffen.

Hamburg. Der Autoschlüssel als Diebstahlshelfer: Forscher haben Sicherheitslücken bei per Funk funktionierenden Schlüsseln vieler Autohersteller ausgemacht. Kriminelle könnten die Verschlüsselung ganz einfach knacken und so etwa Türen und Kofferraum öffnen oder die Alarmanlage deaktivieren... weiter




Security

Gegenmittel zu "QuadRooter"-Sicherheitslücken liegt vor

  • 900 Millionen Android-Geräte waren oder sind noch gefährdet.

San Diego. Die Sicherheitslücken, die rund 900 Millionen Smartphones und Tablet Computer mit dem Google-Betriebssystem Android gefährden, könnten nach Darstellung des Chipsatz-Herstellers Qualcomm bald gestopft werden. Man sei von den Forschern zwischen Februar und April über die Schwachstellen informiert worden... weiter




Security

Millionen Daten von Flugreisenden jahrelang ungeschützt im Internet

  • Von Sicherheitslücke bei Aerticket waren rund 1,5 Millionen Buchungen pro Jahr betroffen.

Berlin. Millionen personenbezogene Daten von Flugreisenden standen wegen einer Datenschutzpanne beim Berliner Ticket-Großhändler Aerticket jahrelang offen im Internet. Das Unternehmen habe die inzwischen geschlossene Sicherheitslücke in der vergangenen Woche der Behörde gemeldet... weiter




Security

Snowden dachte sich Überwachungs-Indikator für iPhone aus3

  • Der NSA-Enthüller entwarf ein Werkzeug insbesondere für Journalisten, das Lauscher sichtbar macht.

Berlin. Der NSA-Enthüller Edward Snowden hat sich mit einem bekannten US-Hacker zusammengetan, um Journalisten die Sicherheit zu geben, dass ihr iPhone nicht von Geheimdiensten gehackt wurde und heimlich Daten funkt. Der unter Asyl in Russland lebende Snowden und Andrew "bunnie" Huang entwarfen dafür eine Hülle... weiter




Security

Brüssel will Forschung gegen Cyberkriminalität vorantreiben

  • Grundlagenforschung erhält Forschungsmilliarden.

Brüssel. Im Kampf gegen Cyberkriminalität will die EU-Kommission bis 2020 insgesamt 450 Millionen Euro an Forschungsausgaben bereitstellen. Das Geld soll in Grundlagenforschung fließen. Die Brüsseler Behörde geht davon aus, dass Partner aus der Privatwirtschaft noch einmal das Dreifache beitragen. Damit kämen insgesamt 1,8 Milliarden Euro zusammen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung