• 22. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Datenschutz

Post verkauft personalisierte Kundendaten für Werbung6

  • Die Partnerfirma Twyn soll Daten aus dem Surfverhalten der Nutzer ausgewertet haben. Twyn weist die Vorwürfe zurück.

Wien. Vor kurzem ist die Post ins Gerede gekommen, weil sie die Parteizugehörigkeit ihrer Kunden berechnet und danach sortierte Adressen verkauft hat. Nun stellt sich heraus, dass die Post zusammen mit einem Partnerunternehmen Surfverhalten der Österreicher ausgewertet und gezielte Werbung ermöglicht hat... weiter




Weihnachten, so widersprüchlich wie Karl Marx als Santa Claus: Hier zu sehen auf einem Graffiti in Brasiliens Sao Paulo. - © Cris Faga/NurPhoto via Getty Images

Weihnachten

Rührselige Werbespots, ein gutes Geschäft13

  • Wie heutzutage ausgerechnet Werbung die Gefühle zurück in die Weihnachtszeit bringt.

Man denkt da ja nie dran. Dass der soziale Wirkungsbereich eines Igels recht eingeschränkt ist. Weil stichige Nadeln und so. Im Bus will keiner neben ihm sitzen, weil akute Abstechgefahr besteht. Gar nicht zu reden vom Völkerball, denn so viele Bälle kann sich keiner leisten, die ja jedesmal ihr Leben lassen, wenn der Igel abgeschossen wird... weiter




Hustenzuckerl statt Hühnersuppe: Alexa weiß, was seine Userin wirklich braucht. - © US-Patentamt, Patent US010096319

Amazon

Alexa hört den Husten ab5

  • Amazons elektronischer Hausdiener soll nicht nur Stimmen, sondern auch Krankheiten erkennen.

Seattle. Alexa, der Lautsprecher von Amazon, der hören kann, war schon immer für Überraschungen gut. Der "intelligente" persönliche Assistent kann auf Zuruf News abrufen, Musik abspielen, andere Geräte steuern oder sogar den Besitzer: "Alexa, wecke mich morgen um 6:00 Uhr auf... weiter




"In meinem Leben gibt es eine Überschrift, die man über alles setzen könnte: ,Es ist mir passiert.'": Hans Schmid - © Robert Wimmer

Interview

"Viele Dinge haben sich zufällig ergeben"15

  • Er war Inhaber einer Werbeagentur und Zeitungsverleger, ist u.a. Eigentümer des Kaufhauses "Steffl", Eishockey-Präsident und Verehrer der Werke von Christine Lavant: Hans Schmid über seine vielen Leben und Interessen.

"Wiener Zeitung": Herr Schmid, Sie haben in Ihrem Leben bisher in den unterschiedlichsten Sparten Erfolgsgeschichten geschrieben . . . Hans Schmid: Auch Misserfolgsgeschichten . . . Beginnen wir mit einer vielleicht weniger bekannten Facette Ihrer Persönlichkeit... weiter




Aufnahmen von Musik- und Werbevideos - Kiew gibt spektakuläre Bilder her. - © Vitaliy Yurasov

Ukraine

Der Kiewer Retro-Charme1

  • Die Stadt Kiew wird bei internationalen Werbe- und Musikfilmen immer beliebter. Die Dreharbeiten sind deutlich billiger als in Westeuropa und die Regisseure werden von der Exotik des post-sowjetischen Stadtbildes angezogen.

Kiew. Ein junger Mann liegt auf einer leeren Brücke. Er reibt sich die Augen, räkelt sich und springt auf. Froschgrüne Jogginghose, eine schwarze Lederjacke über die schmale, nackte Brust gelegt. Er reckt seinen Oberkörper gegen die Sonne, um sogleich wilde Pirouetten über den Mittelstreifen zu drehen... weiter




Gesundheit

Aus für süße Werbung5

  • Fettleibigkeit bei Kindern nimmt zu: WHO fordert Einschränkungen bei der Werbung.

Genf. In vielen Staaten, so auch in Ländern wie Deutschland oder Österreich, hat die Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen große Ausmaße angenommen. Das Problem muss nach Auffassung einer Expertin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rigoroser bekämpft werden... weiter




Nicht nur für Nerds oder Kinder: Computerspiele sind mittlerweile ein Massenmedium. - © fotolia/nd3000

Online-Spiele

Werbung spielt beim Gaming mit2

  • Werbebotschaften in digitalen Spielen gelten als Zukunftsmarkt, haben aber noch mit Problemen zu kämpfen.

Wien. Österreich ist ein Land der Spieler - oder besser gesagt der Gamer. Knapp fünf Millionen Österreicher vertreiben sich mit Videogames auf Smartphones, PCs und Konsolen regelmäßig ihre (Frei-)Zeit. Das Durchschnittsalter der Spieler liegt bei 35 Jahren, und es zocken annähernd so viele Frauen (47 Prozent) wie Männer (53 Prozent)... weiter




Informationen zu Schauspielern, Schauplätzen und direkte Vernetzung von Unternehmen und Kunden in spe, das bietet Dive. - © Screenshot: dive.tv

Innovationen

Fernsehen mit Zusatznutzen4

  • Dive bringt Zusatzinformationen zu Serien und Filmen - das Konzept, die Anwender mit Werbung, die nicht stört, versorgen und dabei Nutzen stiften.

Lissabon. Jeder kennt das Problem: Man sieht eine Serie - Game of Thrones oder Sex and the City, nur mal als Beispiel - und denkt sich, "Wo haben sie denn da gedreht?" oder "Welche Schuhe trägt Mr. Big denn da?". Bislang musste man dafür sein Smartphone, Tablet oder den PC nutzen... weiter




Zielgruppen

Facebook lässt wieder gezielte Anzeigen für Berufsgruppen zu2

  • Online-Netzwerk will verstärkt Menschen zusätzlich zu automatisierten Systemen einsetzen.

Menlo Park. Rund eine Woche nach dem Eklat um die Möglichkeit, bei Facebook Anzeigen gezielt an Antisemiten zu richten, schaltet das weltgrößte Online-Netzwerk wieder vorsichtig gezielte Werbung für einzelne Berufsgruppen frei. Die Funktion war vergangene Woche abgestellt worden, nachdem herauskam... weiter




Gewinnsprung

YouTube-Werbung lässt die Kassen von Google klingeln

San Francisco. Ein boomendes Werbegeschäft auf Smartphones und Tablets füllt dem US-Internet-Riesen Google die Kassen. Der Mutterkonzern Alphabet wies im ersten Quartal einen Umsatzsprung von rund 22 Prozent auf 24,75 Milliarden Dollar aus. Der Nettogewinn schoss sogar überraschend kräftig um 29 Prozent auf 5,4 Milliarden Dollar in die Höhe... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung