Bild zu Presserat rügt "Kronen Zeitung" wegen Foto von getöteter Frau
Boulevardrüge
Presserat rügt "Kronen Zeitung" wegen Foto von getöteter Frau

Verstöße gegen Persönlichkeitsschutz bei zwei Artikel zu Femizid im Vorjahr: Foto von Verbrechensopfer unverpixelt...

5
Bild zu Presserat kritisiert "Kronen Zeitung" wegen Terrorbild
Urteil
Presserat kritisiert "Kronen Zeitung" wegen Terrorbild

Persönlichkeitsschutz und Intimsphäre der Ermordeten und Angehörigen verletzt.

3 1
Kronen Zeitung
Kartellgericht vorerst nicht zuständig

Die "formellen Voraussetzungen" würden bis dato nicht vorliegen.

1
Öffentliche Inserate
Öffentliche Hand warb im 1. Quartal 2020 um rund 40,9 Millionen Euro

Rund 11,3 Mio. für den Boulevard - Bundesregierung gab 7,9 Mio. Euro aus, Stadt Wien 5,2 Mio.

2
Medien-Streit
Schiedsgericht verhilft "Krone" zu Erfolg

Vorrechte der Dichands in den Verträgen mit der Funke-Mediengruppe gültig.

3
Gerichtsurteil
Jeannee darf Klenk nicht als "verderbte Figur" bezeichnen

Gericht verurteilt "Krone"-Kolumnisten.

4
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren