Wirecard

Der deutsche Zahlungsdienstleister Wirecard sorgte im Juni für einen der größten Finanzskandale der jüngsten Geschichte. Der Dax-Konzern steht im Verdacht, Bilanzen gefälscht zu haben. Die Behörden ermitteln gegen die Führungsspitze, es droht eine Klagewelle.
Wirtschaftskriminalität
Wirecard: BaFin informierte Staatsanwaltschaft über Insiderverdacht

Acht Tage vor dem Crash des damals von Österreichern geführten Unternehmens gab es einen problematischen Eintrag in...

Bild zu Zu Lasten der Anleger
Gastkommentar
Zu Lasten der Anleger

Viele haben über Fonds indirekt Wirecard-Aktien besessen, ohne es zu wissen.

Wirecard
FPÖ und ÖVP schieben sich "Wirecard" gegenseitig als Schwarzen Peter zu

FPÖ ortet "schwarzen Faden" zur ÖVP, die Volkspartei betont wiederum freiheitliche Verstrickungen zu Wirecard.

Wirtschaftskriminalität
Wirecard: Heeresressort bestätigt Anfrage für Libyen-Aufbauprojekt

Laut Ministerium gab es 2017 eine Anfrage einer deutsche Expertengruppe zu einem Wiederaufbauprojekt und daraufhin...

Wirtschaftskriminalität
Deutsche Regierung gerät im Wirecard-Skandal unter Druck

Oppositionspolitiker drängen darauf, dass Gespräche zwischen Ex-Chef Markus Braun und Staatssekretär Jörg Kukies...

Wirtschaftskriminalität
Wirecard-Skandal: Marsalek prahlte mit Kontakten zu Geheimdiensten

Der nun per Haftbefehl gesuchte Manager soll so Kontakte zu Londoner Händlern gesucht haben...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren