• 13. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Dubai, auf Sand gebaut? Am Golf und in Asien wächst in der Bauwirtschaft der Hunger nach Sand immer weiter. - © 2Markus Mainka/euroluftbild.de/picturedesk.comGrafik

Sand

Jedes Sandkorn zählt44

  • Sand scheint alltäglich, banal - und unbegrenzt verfügbar. Doch in weiten Teilen Asiens ist der Markt heiß umkämpft. Die unscheinbare Ressource ist als Baustoff im Wirtschaftsboom begehrt.

Bombay/Wien. Manchmal muss der Mann, nennen wir ihn Vijay, einen Schluck Whisky trinken. Einen Schluck vor der Arbeit, gegen die Nervosität. Und dann geht es hinab. Siebzehn Meter tief taucht der Mann aus dem indischen Mumbai - ohne Sauerstoffflasche, ohne Maske... weiter




Abu Dhabi und Dubai

Glück geht auch ohne Demokratie6

  • "Glücksbeauftragte" sorgen sich um das Wohl der Bürger. Rebellion soll im Keim erstickt werden.

Berlin/Dubai. Traditionell tragen Araber ihre Bitten und Klagen im Diwan des Herrschers direkt vor. In den Emiraten ist das heute - bei 1,6 Millionen Untertanen - nicht mehr so leicht zu organisieren. Dafür gibt es in Abu Dhabi und Dubai jetzt Glücksbeauftragte... weiter




Trainieren im Top bleibt für viele arabische Frauen ein unerfüllbarer Wunschtraum. - © Fotolia/Ingo BartussekReportage

Sportpolitik

Tag für Tag eine Kraftprobe11

  • Arabische Frauen in Dubai erkämpfen sich über den Sport Stück für Stück Freiheiten.

Dubai. Sarah Sharif hat es eilig. Schnell packt die 23-jährige Perserin ihren Fisch, den sie soeben am Großmarkt gekauft hat, in ihre Tasche ein. "Wenn Sie eine junge, stylische Frau ohne Verschleierung sehen, die ihren Autoschlüssel und das iPhone 7 in der Hand und eine operierte Stupsnase hat, dann bin das ich", hatte sie am Telefon noch gesagt... weiter




Emirates

Keine Österreicher bei Dubai-Bruchlandung

  • Alle 300 Insassen in Sicherheit - Massive Verspätungen bei Fluglinie Emirates.

Unter den 300 Insassen der in Dubai verunglückten Passagiermaschine der Fluglinie Emirates befanden sich keine Österreicher, hieß es vonseiten des Außenministeriums gegenüber der APA. Die aus Indien kommende Maschine hat auf dem Flughafen Dubai am Mittwoch eine Bruchlandung hingelegt... weiter




Um 60 Euro kann man sich zwei Stunden lang in der Skihalle von Dubai vergnügen. - © Spreitzhofer

Arabische Emirate

Wintersport in der Wüstenhitze

  • Dubai sammelt Superlative: die Wolkenkratzer sind so hoch wie nirgendwo sonst, die Festival sind extrem gut besucht und die größte Skihalle der Welt befindet sich ebenfalls in dem arabischen Emirat.

Eigentlich bestehen die Vereinigten Arabischen Emirate, kurz V.A.E., aus sieben Emiraten. Abu Dhabi ist das größte und badet fast im Öl. Sharjah ist das konservativste und verbietet Alkohol und Kasinos. Vier kleinere Brüderemirate basteln an Reise-Super-Sonderangeboten bei Hofer und Billa. Und dann ist da noch Dubai... weiter




Flugzeugindustrie

Boeing und Airbus hoffen auf Geschäfte5

Die Fluggesellschaft Emirates bestellt möglicherweise bei der anstehenden Flugshow in Dubai keine neuen Flugzeuge. Firmenchef Tim Clark verwies am Sonntag darauf, dass immer noch Maschinen ausgeliefert würden, die bei der Ausstellung vor zwei Jahren geordert wurden. "Das reicht erst einmal", sagte er... weiter




Nach knapp 20 Jahren nimmt die AUA die Destination Dubai aus dem Streckennetz. Rudy Sulgan/Corbis

Fliegen

Bye bye Dubai

  • Austrian Airlines verliert Konkurrenzkampf gegen Emirates und stellt Strecke Wien-Dubai ein.

Wien. Für den Werbespruch "Time to say Dubai", mit dem Austrian Airlines (AUA) die Strecke Wien-Dubai bewirbt, wurde die Fluglinie vor kurzem noch ausgezeichnet. Nun heißt es: "Time to say goodbye." Denn nach fast 20 Jahren wurde die Destination Dubai aus dem Streckennetz gestrichen... weiter




Ölpreis

Panikverkäufe an der Börse in Dubai

  • Größter Index-Rückgang seit sechs Jahren.

Dubai. Der Rückgang des Ölpreises hat am Sonntag zu Panikverkäufen an der Börse in Dubai und anderen Handelsplätzen der Region geführt. Der Dubaier Index fiel um 7,6 Prozent - der größte Rückgang seit sechs Jahren - und gab damit seine Gewinne im Gesamtjahr ab. In Abu Dhabi betrug das Minus 3,6 Prozent und in Katar 5,9 Prozent... weiter




Syrien

Die Geister, die man rief ...9

Als Leonid Breschnew Weihnachten 1979 sowjetische Truppen nach Afghanistan einmarschieren ließ, machte er einen großen Fehler: Die USA, Pakistan und Saudi-Arabien verschworen sich gegen Moskau und schickten ihm die Mudschahedin an den Hals, opferbereite Dschihadisten, die die Rote Armee derart bedrängten... weiter




Umschlagplatz Dubai: Seit die Sanktionen in Kraft sind, bezieht der Iran die meisten Importe aus dem reichen Ölemirat. - © epa/Haider

Iran

Persian Feeling in Dubai6

  • Dubai ist der wichtigste Handelspartner Irans - mehr als 450.000 Perser leben in den Emiraten.

Dubai. Es ist kurz nach 13 Uhr. Die Sonne brennt. Der 24-jährige Farshid hat ein Gucci-Shirt an, die Haare aufgestellt und trägt ein iranisches Emblem als Halskette. Er muss sich beeilen, gleich beginnt seine Schicht. Seine Eltern haben ein Lebensmittelgeschäft in Dubai und er muss nachmittags die Ware... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung