• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hoffentlich bald: ein Blick auf das aufgestockte Wien Museum. - © CWR Architekten

Ausbau

Schließung als Chance5

  • Das Wien Museum bereitet sich auf seinen Ausbau vor: Ab Februar 2019 wird das Haus gesperrt sein.

Wien. Selten ist eine Schließung so triumphal verkündet worden. "Wir werden hier am 3. Februar 2019 sperren", erklärte Matti Bunzl am Dienstag vor Journalisten. Der Grund für die gute Laune des Direktors: Seit zehn Jahren wartet das Wien Museum auf einen Umbau, nun nehmen die Pläne endlich Gestalt an. Zwar wird am besagten 3... weiter




"Wir machen Wissenschaft aber nicht zum Selbstzweck, sondern um uns für morgen wirtschaftlich fit zu machen", so Knoll. - © APA/OTS/AIT/Reither

Ausbau

Austrian Institute of Technology will weiter expandieren2

  • Der Expansionskurs sei deshalb wichtig, "weil wir damit in Größenordnungen kommen, die ähnliche Einrichtungen in anderen Ländern aufweisen"

Wien. Das Austrian Institute of Technology (AIT) will seinen "Expansionskurs konsequent fortsetzen", wie Aufsichtsratschef Hannes Androsch betonte. Das Institut hat in der Vorwoche die Mehrheit an der oberösterreichischen Forschungsfirma Profactor übernommen... weiter




Der U-Bahn-Ausbau ist ein Mega-Projekt der Stadt Wien, das sich mindestens bis 2030 ziehen wird - © Wiener Linien / Zinner

U5

Nomadenbaustellen10

  • In ganz Wien poppen kleine Baustellen auf: Die Vorarbeiten für die neue U2 und U5 haben begonnen.

Wien. Sie waren bereits in der Josefstadt und im Alsergrund und haben zurzeit in der Zollergasse in Neubau Station bezogen. Die Rede ist nicht von Foodtrucks, sondern von den sogenannten Nomadenbaustellen, die derzeit in Wien alles für den Aus- und Umbau der U2 und die neue U5 vorbereiten... weiter




Kindergartenplätze für unter Dreijährige sind nicht in ganz Österreich genügend vorhanden. - © S. Jenis

Kinderbetreuung

Mehr Kindergarten für die Kleinsten2

  • Zu wenig Kinderbetreuung sorgt für unfreiwillige Teilzeitarbeit. Fast alle Parteien wollen den Ausbau forcieren, nicht die ÖVP.

Wien. 2,4 Millionen Familien gibt es in Österreich. Sie sind nun ebenfalls Zielgruppe im Wahlkampf. Konkret die 1,4 Millionen Familien, die mit Kindern im Haushalt leben. Die Liste Kurz schlägt in ihrem Wahlprogramm einen Steuerbonus von bis zu 1500 Euro für jedes Kind unter 18 Jahren vor - unabhängig davon, wofür das Geld ausgegeben wird... weiter




Ausbau

Airbnb will zum Reiseunternehmen werden

  • Dienst soll zunächst in zwölf Städten starten.

Los Angeles. Der Ferienwohnungsvermittler Airbnb will zum Reiseveranstalter wachsen. Firmenchef Brian Chesky kündigte am Donnerstag in Los Angeles den Start eines neuen Dienstes an, der Urlaubern die Planung eines Reiseprogramms für wenige Stunden oder auch mehrere Tage ermöglicht. So solle der Gast seinen Urlaub authentischer erleben können... weiter




Ausbau

Brauner stellte "Straßenbahnpaket" für den 2. und 20. Bezirk vor5

  • Linie O soll verlängert werden, neue Trasse für den 33er und neue Linie 36.

Wien. Die Brigittenau und die Leopoldstadt sollen mehr Bim-Linien bekommen. Die Pläne dafür hat Verkehrsstadträtin Renate Brauner gemeinsam mit den Bezirksvorstehern Hannes Derfler und Karlheinz Hora am Montag bei einem Pressetermin präsentiert. Die neuen Linien sollen die Stadtentwicklungsgebiete am Areal des ehemaligen Nordbahnhofs und... weiter




Ausbau

Wien errichtet bis zu 400 neue freie WLAN-Zugangspunkte4

  • Stadt will bis 2016 Ausbauoffensive auf Plätzen und in Parks und setzt auf Public-WLAN mit Registrierung und Kindersicherung.

Wien. Wien baut den mobilen Zugang zum World Wide Web aus: 2015 und 2016 sollen zusätzlich zu den bereits etwa 60 in Betrieb befindlichen "Access Points" bis zu 400 neue freie WLAN-Zugangspunkte entstehen. Das teilte das Büro der zuständigen Stadträtin Maria Vassilakou (Grüne) der APA am Mittwoch mit... weiter




Hübscher und moderner soll der Personenhafen gestaltet werden. - © Fotomontage: Vasko + Partner

Personenhafen

Großer Schiffs-Bahnhof1

  • Nach Flughafen und Hauptbahnhof macht sich auch der Personenhafen fein.

Wien. Majestätisch liegt die "Queen Maxima" in der Sonne und lässt sich die Flanken putzen. Wie die "A-Rosa-Donna" und die "APT Amareina" und etwa zehn weitere Flusskreuzfahrtschiffe liegt sie im Personenhafen bei der Reichsbrücke vor Anker. Acht Anlegestellen gibt es auf einer Länge von etwa einem Kilometer vor bzw... weiter




Wiener Linien

Ein Gespenst namens U511

  • Intervalle der Öffis 13A und 43 können nicht weiter verkürzt werden.

Wien. Die U-Bahn-Linie U2 wurde gerade bis in die Seestadt Aspern verlängert, als Nächstes wird die U1 in den Süden Favoritens nach Oberlaa ausgebaut. Doch wie geht es danach mit dem U-Bahn-Ausbau weiter? Obwohl sich die Stadt bedeckt hält, geisterte in den vergangenen Wochen wieder einmal der mögliche Bau einer neuen U-Bahn-Linie U5 durch die... weiter




Fachhochschule

Ausbau der Fachhochschulplätze geht in nächste Etappe

  • Insgesamt 4.000 neue Plätze bis 2015 geplant.
  • Finanzierung aus Mitteln der "Hochschulmilliarde".

Wien. Bis 2015 soll die Zahl der Studienplätze an den Fachhochschulen (FH) um rund 4.000 ausgebaut werden. Im ersten Schritt werden 521 neue Plätze im Studienjahr 2012/13 geschaffen, die zweite Ausbauetappe wurde bereits eingeläutet: Bis Ende August können sich die FH für weitere 500 zusätzliche Plätze ab Herbst 2013 bewerben... weiter





Werbung