Intensivmedizin

Coronavirus
Nur Zurückdrängen hilft gegen Mutationen

Per Hygienemaßnahmen, Infektions-Tracking, Quarantäne und Impfung. Intensivmediziner: Extrem viel gelernt

Coronavirus
"Die Patienten landen viel schneller auf der Intensivstation"

Intensivmediziner Staudinger sprach im ZIB2-Interview über die prekäre Lage in den Krankenhäusern.

schwere Verläufe
Der Kampf gegen Covid wird früh entschieden

Das Coronavirus kann tödlich sein. In den Genen und im Blut haben Forscher mögliche erste Warnzeichen gefunden.

Spitalsbehandlungen
Corona-Patienten füllen Intensivstationen zusehends

474 Menschen müssen intensivmedizinisch behandelt werden. Bundesländer wie Ober- und Niederösterreich und Kärnten...

Bild zu Bioethikerin: "Fast mehr Sorge vor Coronavirus als vor Terror"
Interview
Intensivmedizin
Bioethikerin: "Fast mehr Sorge vor Coronavirus als vor Terror"

Was passiert, wenn es mehr Intensivpatienten als Intensivbetten gibt? Christiane Druml beleuchtet das Szenario aus...

+Video
Coronavirus
Angespanntes Warten auf die Lockdown-Wirkung

Die Kapazitäten der Intensivbetten könnten in zwei Wochen aufgebraucht sein - selbst im eher günstigen Fall.

Bild zu Die Grenzen der Intensivmedizin
COVID-19
Die Grenzen der Intensivmedizin

Mit Fortschreiten der Corona-Pandemie rückt das Schreckensszenario Triage in den Fokus.

Coronavirus
Die Intensivstation rückt in den Fokus

Der Anstieg der Covid-Patienten in den Spitälern liegt im kritischen Bereich. Luft nach oben ist gegeben...

Bild zu "Das Wundermittel wird es nicht geben"
Interview
Coronavirus
"Das Wundermittel wird es nicht geben"

Intensivmediziner Walter Hasibeder über Machbares, Infrastruktur, Covid-19 und das Warten auf die Impfung.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren