• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Christoph Grill

Interview

"Ein wenig Blödeln hilft immer"14

  • Die Mountainbikerin Elke Rabeder über den Reiz der Geschwindigkeit, die Risiken des "Downhillens" - und die Gefahr der Magersucht im Frauensport.

"Wiener Zeitung": Frau Rabeder, wie geht es Frauen im Radsport? Elke Rabeder: Frauen im Radsport sind immer noch die absolute Ausnahme. Der Sport ist sehr männerlastig und testosterongeladen. Man sieht das übrigens auch medial; es werden nach wie vor wesentlich mehr Männer- als Frauenrennen im Fernsehen übertragen... weiter




Michaela Gigon steht vor ihrem möglicherweise letzten Auftritt im Elitebewerb. - © Rainer Burmann

Mountainbike

Atemlos durch den Wald2

  • Die Weltmeisterschaft im Mountainbike Orienteering findet heuer in Österreich statt.

Zwettl. Ein Highlight im eigenen Land steht heuer Österreichs Orientierungssportlern bevor. Ab Sonntag bis 13. August misst sich die internationale Elite im Mountainbike Orienteering (MTBO) bei der Weltmeisterschaft im Raum Zwettl. Fast 300 Aktive aus zumindest 28 Ländern - einige davon erstmals bei einer WM - werden erwartet... weiter




Ein ewiger Streit scheint entschieden: Forststraßen werden nicht für Mountainbiker geöffnet. - © dpa/Berg

Ländlicher Raum

Viele Fragen und eine Klärung3

  • Die neue Regierung will die Lebensqualität im ländlichen Raum sichern - und entscheidet den Mountainbiker-Streit.

Wien. Es ist vier Jahre her, dass sich die Bundesregierung, damals bestehend aus SPÖ und ÖVP, zum Ziel gesetzt hat, einen Masterplan für den ländlichen Raum zu erstellen. Möglich, dass dieses Ziel in den folgenden Jahren nie aus den Augen verloren wurde. Auf das Ziel zubewegt hat man sich allerdings auch nicht... weiter




- © Dietmar Hollenstein

Mountainbike

Freie Fahrt für freie Biker?31

  • Der Verein Upmove macht sich für eine generelle Freigabe der Forstwege für Mountainbiker stark.

Wien. Die "Wiener Zeitung" beantwortet die zehn wichtigsten Fragen in der Debatte um die Öffnung der Wälder für Mountainbiker. 1 Worum geht’s? 2,2 Millionen Mountainbike-Besitzer gibt es in Österreich. 840.000 davon sind regelmäßig auf Forststraßen und Waldwegen unterwegs... weiter




Cross-Country-Eliminator

WM-Silber für Federspiel in Südafrika

Pietermaritzburg.  Europameister Daniel Federspiel hat den WM-Titel knapp verpasst. Der Tiroler musste sich am Sonntag bei den Mountainbike-Titelkämpfen in Südafrika im Finale des nicht-olympischen Eliminator-Bewerbes nur dem Australier Paul van der Ploeg geschlagen geben und holte damit nach Bronze bei der Heim-WM im Vorjahr wieder Edelmetall... weiter




Daniel Federspiel

Österreicher holt sich Mountainbike-EM-Titel2

  • Sieg beim erstmals ausgefahrenen Eliminator-Bewerb in Bern.

Bern/Wien. Der Österreicher Daniel Federspiel ist bei der Mountainbike-Europameisterschaft in Bern seiner Favoritenrolle im neuen Eliminator-Bewerb gerecht geworden. Der WM-Dritte aus Tirol, der zwei der bisherigen drei Weltcups der nicht-olympischen Disziplin gewonnen hat... weiter




London 2012

Elisabeth Osl verpasst Mountainbike-Spitzenplatz

  • Karl Markt und Alexander Gehbauer noch am Sonntag im Einsatz.

London. Es passt irgendwie zu diesen für Österreichs Sportler so unglücklich verlaufenen Olympischen Spielen. Zwei Stürze haben Mountainbikerin Elisabeth Osl am Samstag um ihre Chance auf einen Spitzenplatz gebracht. Die 26-jährige Tirolerin musste sich im Cross-Country-Rennen in Hadleigh Farm mit Platz 15 begnügen... weiter





Werbung