Anleihen

Bild zu Warum steigende Zinsen Griechenland vorerst nicht umwerfen
Staatshaushalt
Warum steigende Zinsen Griechenland vorerst nicht umwerfen

Den Großteil der Schulden halten öffentliche Gläubiger im Ausland, außerdem haben die Kredite lange Laufzeiten.

Bild zu Unruhe an den Märkten alarmiert EZB
Anleihen
Unruhe an den Märkten alarmiert EZB

Die Europäische Zentralbank will eine neue Krise der Euro-Zone frühzeitig verhindern.

Bild zu Österreichs erste grüne Anleihe stößt auf hohe Nachfrage
Finanzmarkt
Österreichs erste grüne Anleihe stößt auf hohe Nachfrage

Für die 4-Milliarden-Euro-Bundesanleihe gab es Gebote im Wert von 25 Milliarden Euro.

Bild zu Österreichische Bundesanleihen geben nach
Aktienmarkt
Österreichische Bundesanleihen geben nach

Im Gegenzug steigen die Renditen. Die Marktlage bleibt volatil.

Bild zu Gegenwind für Aktienmärkte
Gastkommentar
Gegenwind für Aktienmärkte

Rohstoffe waren im ersten Quartal positive Ausreißer - für viele Anleger ein schwacher Trost.

Bild zu Ist Russland offiziell bald pleite?
Staatsschulden
Ist Russland offiziell bald pleite?

Ratingagentur S&P spricht nach Rubel-Zahlungen von "selective default", Moskau kündigt rechtliche Schritte an.

Bild zu Russland zahlt erstmals Dollar-Anleihen in Rubel
Staatsschulden
Russland zahlt erstmals Dollar-Anleihen in Rubel

Moskau begründet den Schritt mit der Blockade seiner Devisenreserven.

Bild zu Russland leistete Zinszahlung auf Anleihen
Finanzmarkt
Russland leistete Zinszahlung auf Anleihen

Trotz der Sanktionen des Westens wurde Geld überwiesen. Ob in Dollar oder Rubel war vorerst nicht bekannt.

Bild zu Staatspleite Russlands rückt näher
Krieg in der Ukraine
Staatspleite Russlands rückt näher

Der Bankrott, der zunehmend wahrscheinlicher wird, würde auch Österreichs Anleger treffen.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren