• 20. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bei der Verleihung des rheinland-pfälzischen Literaturpreises im Staatstheater Mainz würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) das Gesamtwerk des Schriftstellers und bezeichnete ihn als "Meister der Sprache". - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Auszeichnung

Robert Menasse mit Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet

  • Zu dem vor 40 Jahren zum ersten Mal vergebenen Preis gehört ein 30-Liter-Fass Wein aus Zuckmayers Geburtsort Nackenheim bei Mainz.

Mainz. Nach wochenlanger Debatte über die Verwendung falscher Zitate hat der Wiener Autor Robert Menasse am Freitagabend die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Bei der Verleihung des rheinland-pfälzischen Literaturpreises im Staatstheater Mainz würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) das Gesamtwerk des... weiter




Robert Menasse wurde trotz medialer Kritik von Rheinland-Pfalz für sein literarisches Gesamtwerk geehrt. - © apa/Herbert Pfarrofer

Robert Menasse

Fiktion, Wahrheit und ein Preis

  • Robert Menasse hat die Carl-Zuckmayer-Medaille entgegengenommen.

Mainz. (eb) Und er hat sie doch bekommen! - Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse hat die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz am Freitag entgegengenommen. Die Zuckmayer-Medaille ist die höchste kulturelle Auszeichnung von Rheinland-Pfalz. Der Preis wird am Todestag des rheinhessischen Dichters, dem 18. Jänner, überreicht... weiter




- © Jean-Baptiste-André Gautier-Dagoty

Robert Menasse

Roman unter Wahrheitspflicht4

  • Ein Roman braucht auf die Korrektheit von Zitaten keine Rücksicht zu nehmen.

In diesem Fall vermischt und verwischt sich alles, was sich vermischen und verwischen kann. Falsch: Nicht es vermischt und verwischt sich, die beteiligten Vermischer und Verwischer sind schnell ausgemacht, etwa Teile des deutschen Feuilleton, das noch unter dem Relotius-Schock steht und froh ist... weiter




Der Schriftsteller Robert Menasse bekommt die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz - trotz Kritik. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Auszeichnung

Menasse bekommt trotz Kritik Zuckmayer-Medaille3

  • Der Schriftsteller legte Walter Hallstein erfundene Zitate in den Mund und dichtete ihm eine Rede in Auschwitz an.

Mainz/Wien. Es bleibt beim umstrittenen Preisträger: Trotz Kritik am Umgang mit Zitaten und historischen Daten wird der österreichische Schriftsteller Robert Menasse die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz bekommen. Sie werde am 18. Jänner überreicht, teilte die Staatskanzlei in Mainz am Montag mit... weiter




Walter Hämmerle ist Chefredakteur der "Wiener Zeitung".

Leitartikel

Verlust der Wahrheit15

Die Aufregung um Robert Menasse und dessen Hinzufügungen zur Vergangenheit, um seinem politischen Anliegen eine höhere Legitimation zu verschaffen, fügt sich zu gut in die grassierende Verunsicherung, um als Einzelfall betrachtet zu werden. Denn dass ihre Ziele und Ideen von den Bürgern nicht mehr verstanden und deshalb nicht mehr gewählt werden... weiter




Aufruf zur Neugestaltung Europas: Robert Menasse (Bild) hat ein Manifest verfasst. - © apa/H. Pfarrhofer

Rettet Europa

Lang lebe Europa!23

  • Künstler rufen das Ende der Nationalstaaten aus - und begründen beim "European Balcony Project" die Europäische Republik.

Manifeste werden in Zeiten des Umbruchs verfasst, in denen alte Ordnungen und Überzeugungen ins Wanken geraten und Neues nicht in Sicht ist. Die Hochzeit jener Schriften, mit denen sich Künstlerinnen und Künstler mittels großer Geste ins Weltgeschehen eingeschrieben haben... weiter




Unter Zombies: Bardo Böhlfeld, Sophia Löffler. - © Matthias Heschl

Theaterkritik

Addams Family im Businessanzug7

  • Robert Menasses Bestseller "Die Hauptstadt" wird am Schauspielhaus uraufgeführt.

Eine gesichtslose Hotelbar mit grüner Marmorvertäfelung und ausgesucht geschmacklosem blauen Spannteppich, ein Karaokesänger säuselt "Suspicous Minds" ins Mikrofon, der Hüftschwung verhuscht. Die Szenerie im Wiener Schauspielhaus erinnert an die lebensmüden Edward Hopper-Bilder (Ausstattung: Josa Marx)... weiter




"Robert Menasse vermittelt in kritisch-ironischer Weise einen Blick auf politische und weltgeschichtliche Zusammenhänge", heißt es in der Begründung. - © APAweb/AFP, John MacDougall

Auszeichnung

Robert Menasse erhält Zuckmayer-Medaille35

  • Die Verleihung wird am 18. Jänner 2019 stattfinden.

Mainz/Wien. Autor Robert Menasse wird im kommenden Jahr mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. "Robert Menasse vermittelt in kritisch-ironischer Weise einen Blick auf politische und weltgeschichtliche Zusammenhänge", teilte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch mit... weiter




Robert Menasse

"Ein Kasperl Straches"169

  • Robert Menasse, der Gewinner des Deutschen Buchpreises, attackiert in einem Interview Wahlsieger Kurz.

Rom. Der Schriftsteller Robert Menasse hat in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" scharfe Kritik an Wahlsieger Sebastian Kurz (ÖVP) geübt. Der ÖVP-Chef sei ein "Kasperl" in den Händen von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, sagte der österreichische Autor dem römischen Blatt... weiter




Der neue Deutsche Buchpreisträger Robert Menasse.

Buchpreis

Menasses Chance auf Buchpreis-Doppelschlag

  • Robert Menasses Roman "Die Hauptstadt" ist auch für den Österreichischen Buchpreis auf der Shortlist.

Frankfurt/Wien. Der frisch gekürte Deutsche Buchpreisträger Robert Menasse hat am 7. November die Chance auf einen Preis-Doppelschlag: Er steht mit seinem eben in Frankfurt ausgezeichneten Roman "Die Hauptstadt" auch auf der Shortlist für den Österreichischen Buchpreis... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung