Kollektivverträge

Bild zu "Wir lassen uns das nicht gegenrechnen"
Grafik
Handel
"Wir lassen uns das nicht gegenrechnen"

KV-Gespräche im Handel starten: Gewerkschaft lehnt Berücksichtigung der Antiteuerungsmaßnahmen der Regierung ab.

Bild zu Metaller stimmen sich auf nächste Runde ein
Löhne
Metaller stimmen sich auf nächste Runde ein

Am Montag gehen die Kollektivvertragsverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern weiter.

Bild zu In den KV-Verhandlungen sind jetzt die Arbeitgeber am Zug
Lohnerhöhungen
In den KV-Verhandlungen sind jetzt die Arbeitgeber am Zug

Die Gewerkschaften warten auf das Vorlegen von fairen Gegenangeboten. Metaller und Eisenbahner trommeln kommende...

Bild zu Auch im Handel wird wieder um Löhne gefeilscht
Herbstlohnrunde
Auch im Handel wird wieder um Löhne gefeilscht

Es geht nicht nur ums Geld, sondern auch um die Rahmenbedingungen.

Bild zu Schwieriger Spagat
Herbstlohnrunde
Schwieriger Spagat

Gewerkschaften wollen durch hohe Lohnabschlüsse Effekte der Preisexplosion abschwächen. Unternehmen appellieren an...

Bild zu Gewerkschaft will Gespräche für 500.000 Menschen vorziehen
+Video
Kollektivverträge
Gewerkschaft will Gespräche für 500.000 Menschen vorziehen

Vida übt Kritik an den Anti-Teuerungsmaßnahmen der Regierung.

Bild zu Herbstlohnrunde fordert hohe Kompromissbereitschaft
Kollektivverträge
Herbstlohnrunde fordert hohe Kompromissbereitschaft

Am Montag in einer Woche beginnen die richtungsweisenden Metaller-KV-Verhandlungen.

Bild zu Eine Steilvorlage und ihre Folgen
Kollektivverträge
Eine Steilvorlage und ihre Folgen

Für das Gehaltsplus der Metaller gibt es einiges an Kritik. Handel und Spitalsbedienstete fordern ebenfalls höhere...

+Video
Herbstlohnrunde
Metaller fordern 4,5 Prozent mehr Lohn

Arbeitgebervertreter Knill ist verärgert: "Volkommen überzogen und verantwortungslos".

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren