• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Neben dem Datenskandal halten auch Hasspostings Facebook in Atem. - © APAweb/AP, Richard Drew

Facebook

Hunderttausende extremistische Posts gelöscht1

  • YouTube entfernte mehr als acht Millionen Videos in drei Monaten.

San Francisco/Redwood. Offenbar auf Druck der Behörden ist Facebook nach eigenen Angaben zuletzt entschiedener gegen extremistische Beiträge vorgegangen. Im ersten Quartal seien insgesamt 1,9 Millionen Einträge in Verbindung mit den Extremisten-Gruppen Islamischer Staat (IS) oder Al Kaida in den meisten Fällen gelöscht oder mit Warnhinweisen... weiter




Schule 18/19

Der Krieg in den Köpfen19

  • Es reicht nicht, zu wissen was Fake News sind. Sieben Gründe, warum die Schule sich mit dem Phänomen befassen sollte.

Fake News sind schnell: Sobald sich herausgestellt hatte, dass die Amokfahrt am 7. April im nordrheinwestfälischen Münster, bei dem zwei Menschen getötet und viele weitere zum Teil schwer verletzt wurden, von einem Deutschen verübt worden war, kursierte auf Facebook ein Posting, das eben dies in Frage stellte... weiter




Luis Fonsis Megahit "Despacito", mit fünf Milliarden Klicks das meistgesehene Video aller Zeiten, wurde zwischenzeitlich mit einem Bild einer bewaffneten Bande in roten Kapuzenpullovern ausgetauscht, das offenbar von der spanischen Serie Money Heist stammte. - © Foto: YouTube

Attacke

Hacker ließen Musikvideos von YouTube verschwinden

  • Duo hinterließ Botschaften wie "Freiheit für Palästina" und kündigte weitere Cyberangriffe an.

New York. Einige der beliebtesten Musikvideos der Welt sind am Dienstag vorübergehend von der Video-Plattform YouTube verschwunden. Fans von Künstlern wie Drake, Katy Perry und Taylor Swift sahen statt der angeklickten Videos Botschaften wie "Freiheit für Palästina"... weiter




Attentat

Griff Veganismus-Aktivistin die YouTube-Zentrale an?2

  • Die 39-Jährige beschwerte sich zuletzt über vermeintliche Zensur ihrer Videos auf dem Portal.

Mountain View. Eine Veganismus-Aktivistin soll das Schussattentat auf die YouTube-Zentrale in Kalifornien begangen haben, bei der am Dienstag drei Menschen schwer verletzt wurden. Nach dem Angriff Dienstagmittag in San Bruno nahe San Francisco hat sich die Frau vermutlich selbst getötet. Die Angreiferin war laut Polizei 39 Jahre alt... weiter




Hier haben sich zwei gefunden: Paul Pizzera und Otto Jaus. - © Ulrike Rauch

Kabarett

Von YouTube in die Wiener Stadthalle6

  • Den beiden Kabarettisten Paul Pizzera und Otto Jaus ist ihr Erfolg selbst noch nicht ganz geheuer.

Es wird eine besondere Premiere für Otto Jaus und Paul Pizzera. Die beiden Shootingstars der heimischen Kabarettszene, die diesen Samstag erstmals mit ihrem Erfolgsprogramm "unerhört solide" die ausverkaufte Wiener Stadthalle (11.000 Karten) füllen, haben noch keine Ahnung, wie es sich anfühlt, dort oben auf der Bühne zu stehen... weiter




Staatlich finanzierte Sender wie der ehemalige Russlandsender "Russia Today" sollen auf YouTube gekennzeichnet werden.

Internet

YouTube kennzeichnet News von staatlichen Medien3

  • Die Regelung soll Transparenz von Informationsquellen vergrößern.

Mountain View. Die Internet-Plattform YouTube hat am Freitag in den USA mit der gesonderten Kennzeichnung von Nachrichtenbeiträgen begonnen, hinter denen Regierungen als Geldgeber stehen. Die Nutzer sollten so in die Lage versetzt werden, "die Quellen von Nachrichteninhalten besser zu verstehen", erklärte YouTube-Manager Geoff Samek... weiter




In der Sirtaki-Formation tanzen, um dem Wahlkampf Komik zu verpassen. Und um auf die Angebote in einem Möbelhaus hinzuweisen: der erfolgreichste YouTube-Werbespot Österreichs im Jahre 2017. - © dmb

YouTube

Humorig muss es sein2

  • Kaum zu glauben, aber wahr: Konsumenten schauen sich auch freiwillig Werbevideos an.

Wien. Wir schreiben das Jahr 2017. Ganz Österreich stöhnt unter dem Wahlkampf. Ganz Österreich? Nun, in einer großen heimischen Werbeagentur beschließt man, aus diesen Zitronen Limonade zu machen. Konkret geht es um einen Werbespot für das Möbelhaus XXXLutz, den die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann (DMB) produziert hat... weiter




YouTube

Weiter Empörung wegen Video mit Suizid-Opfer4

  • Internetnutzer in Japan kritisieren unverantwortliche Verharmlosung des Problems durch YouTuber Logan Paul.

Tokio/Mountain View. Das Video von YouTube-Star Logan Paul von einem Suizid-Opfer in Japan hat auch dort für eine Welle der Empörung gesorgt. Japanische Medien berichteten am Mittwoch über das Video, in dem Paul vor einem Mann posiert hatte, der sich im berüchtigten Wald von Aokigahara am Fuß des Bergs Fuji erhängt hatte... weiter




Die Partnerschaft zeige, dass Innovation und eine angemessene Entschädigung für die Künstler "Hand in Hand gehen". Wer bisher Videos mit lizenzierten Musikinhalten auf Facebook hochladen wollte, scheiterteoft an den Vorgaben zum Urheberrecht. Stattdessen verlinkten Nutzer dann auf andere Plattformen wie YouTube oder Spotify. - © APAweb/AP, Elise Amendola

Urheberrecht

Facebook und Universal schließen Lizenzvertrag zur Musiknutzung

  • Legales Hochladen von Musikinhalten im sozialen Netzwerk künftig möglich.

New York. Facebook und Universal machen gemeinsame musikalische Sache: Das soziale Netzwerk hat mit dem Musikkonzern einen Lizenzvertrag zur Nutzung von Musikvideos geschlossen. Ein Vertreter von Universal sprach am Donnerstag von einem "dynamischen neuen Modell" für die Beziehung zwischen Musikindustrie und sozialen Netzwerken... weiter




YouTube will rechtsradikale Inhalte im Netz bekämpfen. - © APAweb / Reuters, Dado Ruvic

Extremismus

Youtube sperrte rechtsradikale Accounts3

  • Vier Videokanäle wurden wegen Verstoßes gegen das Strafgesetz gelöscht.

Berlin. Die Videoplattform Youtube hat in Deutschland auf Betreiben der Landesmedienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) vier Videokanäle mit verbotenen rechtsradikalen Inhalten gesperrt. Die gelöschten Kanäle verstießen gegen Strafgesetze, teilte die Anstalt am Montag in Norderstedt mit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung