• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat, wurde innerhalb eines Tages übervier Millionen Mal angeschaut. - © APAweb/AFP, Getty Images, Theo Wargo

YouTube

Weihnachtsspot mit Elton John rührt viele Internet-Nutzer

  • Werbespot erfolgreicher als manches Lied.

London. Ein berührender Weihnachtsspot mit dem britischen Sänger Elton John (71) ist zum Hit im Internet geworden. Das knapp zweieinhalbminütige Video, das eine britische Warenhauskette am Donnerstag auf YouTube gestellt hat, wurde innerhalb eines Tages über vier Millionen Mal angeschaut... weiter




Wojcicki warnte, "der Vorschlag könnte Plattformen wie YouTube zwingen, nur Inhalte von einer Handvoll großer Unternehmen zuzulassen". - © APAweb/AFP/Getty Images, Matt Winkelmeyer

Upload-Filter

YouTube-Chefin ruft zu Protest gegen EU-Urheberrechtspläne auf3

  • Diese sieht vor, dass sich Online-Plattformen künftig Lizenzen von Rechteinhabern sichern sollen.

Mountain View. YouTube-Chefin Susan Wojcicki ruft Anbieter von Videoinhalten auf der Google-Plattform auf, in der Debatte um die EU-Urheberrechtsreform gegen mögliche Upload-Filter zu protestieren. Sie sollten sich darüber informieren, wie der umstrittene Artikel 13 der geplanten Urheberrechtsrichtlinie ihre YouTube-Kanäle betreffen werde "und... weiter




Über den Grund für den Ausfall gab es vom US-Unternehmen zunächst keine Angaben. - © APAweb/AP, Jeff Chiu

Störung

Massiver Ausfall von Youtube1

  • Videos konnten vorübergehend nicht abgespielt werden.

Wien. Die Online-Videoplattform Youtube ist nach technischen Störungen in der Nacht auf Mittwoch in mehreren Ländern, darunter auch Österreich, wieder in Betrieb. Auf der Webseite konnten laut Nutzern seit ca. 3.15 Uhr vorübergehend keine Videos abgespielt werden... weiter




Eine Anzeigepflicht für Videoabrufdienste im Internet besteht dann, wenndas Videoangebot Hauptzweck ist und einen gewerblichen Hintergrund hat.In dem Fall ist die Anzeigepflicht verbindlich und ein Verstoß tatsächlich mit Strafe bedroht. - © APAweb/REUTERS, Dado Ruvic

Meldepflicht

YouTuber bekommen Post von der Medienbehörde11

  • KommAustria informiert YouTuber und vergleichbare Video-Anbieter über mögliche Meldepflicht.

Wien. Die Medienbehörde KommAustria verschickt derzeit Informationsschreiben an die Betreiber von YouTube-Kanälen und ähnlichen Angeboten auf anderen Social Media-Plattformen, um über gesetzliche Vorgaben und eine damit verbundene, allfällige Anzeigepflicht solcher Dienste Auskunft zu geben... weiter




Der Clip zur neuen BTS-Single "Idol" wurde binnen der ersten 24 Stunden 45 Millionen Mal abgerufen. - © APAweb/AFP/Getty Images, Kevin Winter

Hit

Boyband BTS knackt YouTube-Rekord23

  • Das Erfolgsphänomen K-Pop zieht auf der Videoplattform.

Seoul. Die südkoreanische Boyband BTS hat einen Rekord auf der Videoplattform YouTube gebrochen. Der Clip zur neuen Single "Idol" wurde binnen der ersten 24 Stunden 45 Millionen Mal abgerufen, wie YouTube am Dienstag mitteilte. Damit stießen die sieben Burschen Taylor Swift vom Thron... weiter




YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. - © APAweb/AFP, Nicolas Asfouri

Neuerungen

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln4

  • Instagram bietet erstmals auch eine Plattform für einstündige Videos.

Mountain View. YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen Abos verdienen können. Facebooks Instagram bietet erstmals auch eine Plattform für einstündige Videos... weiter




Neben dem Datenskandal halten auch Hasspostings Facebook in Atem. - © APAweb/AP, Richard Drew

Facebook

Hunderttausende extremistische Posts gelöscht1

  • YouTube entfernte mehr als acht Millionen Videos in drei Monaten.

San Francisco/Redwood. Offenbar auf Druck der Behörden ist Facebook nach eigenen Angaben zuletzt entschiedener gegen extremistische Beiträge vorgegangen. Im ersten Quartal seien insgesamt 1,9 Millionen Einträge in Verbindung mit den Extremisten-Gruppen Islamischer Staat (IS) oder Al Kaida in den meisten Fällen gelöscht oder mit Warnhinweisen... weiter




Luis Fonsis Megahit "Despacito", mit fünf Milliarden Klicks das meistgesehene Video aller Zeiten, wurde zwischenzeitlich mit einem Bild einer bewaffneten Bande in roten Kapuzenpullovern ausgetauscht, das offenbar von der spanischen Serie Money Heist stammte. - © Foto: YouTube

Attacke

Hacker ließen Musikvideos von YouTube verschwinden

  • Duo hinterließ Botschaften wie "Freiheit für Palästina" und kündigte weitere Cyberangriffe an.

New York. Einige der beliebtesten Musikvideos der Welt sind am Dienstag vorübergehend von der Video-Plattform YouTube verschwunden. Fans von Künstlern wie Drake, Katy Perry und Taylor Swift sahen statt der angeklickten Videos Botschaften wie "Freiheit für Palästina"... weiter




Staatlich finanzierte Sender wie der ehemalige Russlandsender "Russia Today" sollen auf YouTube gekennzeichnet werden.

Internet

YouTube kennzeichnet News von staatlichen Medien3

  • Die Regelung soll Transparenz von Informationsquellen vergrößern.

Mountain View. Die Internet-Plattform YouTube hat am Freitag in den USA mit der gesonderten Kennzeichnung von Nachrichtenbeiträgen begonnen, hinter denen Regierungen als Geldgeber stehen. Die Nutzer sollten so in die Lage versetzt werden, "die Quellen von Nachrichteninhalten besser zu verstehen", erklärte YouTube-Manager Geoff Samek... weiter




YouTube

Weiter Empörung wegen Video mit Suizid-Opfer4

  • Internetnutzer in Japan kritisieren unverantwortliche Verharmlosung des Problems durch YouTuber Logan Paul.

Tokio/Mountain View. Das Video von YouTube-Star Logan Paul von einem Suizid-Opfer in Japan hat auch dort für eine Welle der Empörung gesorgt. Japanische Medien berichteten am Mittwoch über das Video, in dem Paul vor einem Mann posiert hatte, der sich im berüchtigten Wald von Aokigahara am Fuß des Bergs Fuji erhängt hatte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung