• 21. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Türkei

Großprozess gegen Journalisten in der Türkei

  • Angeklagten wird vorgeworfen, für Kurdenorganisation gearbeitet zu haben.

Ankara.Dass kritische Journalisten in der Türkei auf einem schmalen Grat wandern, haben Verhaftungen und Prozesse in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Immer mehr intensiviert sich der Kampf zwischen Medien, Justiz und Regierung in dem Land, in dem mehr Journalisten inhaftiert sind als im Iran oder China... weiter




Russland

Syrien: Russland warnt die USA

  • PKK setzt sich im Norden Syriens fest, die Türkei fühlt sich bedroht.

Washington/Beirut. Die USA drohen Syriens Machthaber Bashar al-Assad mit "enormen Konsequenzen", sollte er im Kampf gegen die Rebellen zu chemischen und biologischen Massenvernichtungswaffen greifen. Eine Verlegung oder der Einsatz derartiger Kampfstoffe sei für die USA klar die Überschreitung einer "roten Linie"... weiter




Syrien

Syrische Kurden warnen Türkei35

Nach dem Säbelrasseln der Türkei hat nun die syrische Kurden-Partei PYD den Nachbarstaat vor einem Eingreifen in den Bürgerkrieg gewarnt. "Die Türkei hat nichts mit den syrischen Kurden zu tun", sagte der Chef der Partei der Demokratischen Union (PYD), Mohammed Saleh Muslim, der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag... weiter




Im Osten der Türkei waren bei Gefechten zwischen PKK-Kämpfern und dem Militär mindestens 23 Menschen getötet worden. - © APAweb/EPA/NAIL KADIRHAN/ANADOLU AGENCY

Türkei

PKK-Kämpfer sprengten Ölpipeline in der Türkei2

  • Erdogan sieht im Kurden-Konflikt feindliche Staaten am Werk.
  • Premier prangert ausländische Hilfe für PKK an.

Istanbul. Kurdische Rebellen haben im Südosten der Türkei eine Ölpipeline gesprengt. Die vom nordirakischen Kirkuk zum türkischen Mittelmeerhafen Ceyhan führenden Leitung sei seit der Nacht unterbrochen, berichtete das türkische Staatsfernsehen TRT am Montag... weiter




Türkei

Tödliche Kämpfe zwischen PKK-Rebellen und türkischer Armee

  • Kurdische Kämpfer griffen Militärposten im Südosten der Türkei an.

Ankara. Bei Kämpfen zwischen der türkischen Armee und kurdischen Rebellen sind im äußersten Südosten der Türkei am Dienstag 26 Menschen getötet worden. Nach Angaben der Behörden griffen Kämpfer der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zunächst einen Militärposten in Yesiltas an der Grenze zum Irak an... weiter




Türkei

Türkische Sicherheitskräfte töten 15 PKK-Kämpferinnen

Ankara. Türkische Sicherheitskräfte haben bei Gefechten im Südosten des Landes 15 Kämpferinnen der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) getötet. Wie das Innenministerium in Ankara laut der Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi weiter mitteilte, ereigneten sich die Kämpfe am Samstag in einem ländlichen Gebiet der Provinz Bitlis... weiter




Ein Kurde bei der Feier. - © EPA

Neujahr

Ob Nowruz oder Newroz - viele Völker feiern10

  • Zu Frühlingsbeginn feiern andere Völker Neujahr.

Wien. (best) "Leise zieht durch mein Gemüt / Liebliches Geläute. / Klinge, kleines Frühlingslied, / Kling hinaus ins Weite." Was der Frühling in den Herzen der Menschen zum Klingen bringt, lässt Heinrich Heines "Frühlingsbotschaft" erahnen. Manch frühlingstrunkene Biene hat ihr Frühlingslied bereits am Wochenende auf Wäldern und Wiesen gesummt... weiter




Inan Türkmen leugnet nicht seine kurdischen Wurzeln, doch in Österreich gilt er als Türke. - © Stanislav Jenis

Türken

Die Türkei übernimmt den Laden34

  • Inan Türkmen ist gebürtiger Kurde und will das Image der Türkei verbessern.

Wien. "Inan Türkmen - eben noch in der Universität, jetzt auf unserer Showbühne!" In diesem Stil wurden talentierte Bürger in der legendären Rudi Carrell Show präsentiert; an diese Worte fühlt man sich erinnert, wenn man verfolgt, wie schnell es der 24-jährige Inan Türkmen geschafft hat... weiter




Nicht jeder Brauch ist islamisch: Verwandtschaftsehen etwa werden im Islam auch kritisiert. - © © Ed Kashi/CORBIS

Türken

Damit alles in der Familie bleibt1

  • Das Risiko für Erbkrankheiten steige dadurch erheblich, warnen Mediziner.

Wien. Yasemin Yadigaroglu ist bei den meisten Moscheevereinen in ihrer Heimatstadt Duisburg nicht gerade wohlgelitten. Die junge Sozialwissenschafterin mit türkischen Wurzeln wurde schon oft als "Nestbeschmutzerin" beschimpft, denn sie hat sich dem Thema der Verwandtenehen unter Migranten verschrieben... weiter




Türkei

Schrei nach Aufstand2

  • Nach Angriffen des türkischen Militärs ruft die kurdische PKK die Bevölkerung zu gewaltsamen Protesten auf.

Ihr älterer Sohn hat vor sieben Jahren sein Bein verloren, als er auf eine Mine stieg. Nun musste Zahide Encü den Jüngeren begraben. Der zwölfjährige Aslan ist eines der drei Dutzend Opfer eines Angriffs der türkischen Luftwaffe auf vermeintliche Rebellen der verbotenen PKK (Arbeiterpartei Kurdistans)... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung