• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Brände in Griechenland

Tausende auf der Flucht vor dem Feuer1

  • Verdacht auf Brandstiftung nach Großbrand im Nordosten Athens.

Athen. Wegen eines außer Kontrolle geratenen Waldbrandes sind in der Nacht zum Montag mehrere Tausend Menschen aus der Ferienregion im Nordosten Athens bei Kalamos in Sicherheit gebracht worden. Der Brand war am Vortag in einem mit überwiegend mit Pinien dicht bewaldeten Region ausgebrochen. Wegen der starken Winde geriet der Brand außer Kontrolle... weiter




Wien-Josefstadt

14 Verletzte nach Brand in Justizanstalt

  • Drei Insassen und elf Beamte verletzt - Häftling zündete Decke in Mehrpersonenhaftraum an.

Wien. Ein 32 Jahre alter Häftling hat am Sonntagabend in einem Mehrpersonenhaftraum der Justizanstalt Wien-Josefstadt einen Brand verursacht. "Er hat eine Decke angezündet", sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Insgesamt 14 Personen wurden verletzt... weiter




Lesbos

Rund 800 Flüchtlinge obdachlos2

  • Ein Brand zerstörte rund 60 Prozent des Auffanglagers "Moria" auf der griechischen Insel.

Lesbos/Athen. Nach dem Brand in einem Auffanglager auf der griechischen Insel Lesbos haben rund 800 Flüchtlinge noch kein Dach über dem Kopf. Andere Bewohner des Lagers konnten von freiwilligen Helfern und Mitarbeitern der Hilfsorganisationen provisorisch untergebracht werden, berichtete die Athener Tageszeitung "Kathimerini" (Mittwoch)... weiter




Lesbos

Bewohner kehren nach Brand in Flüchtlingslager zurück16

  • UNO: 2016 droht "zum tödlichsten Jahr im Mittelmeer" zu werden.

Athen/Lesbos. Nach dem Brand in einem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos sind hunderte geflohene Bewohner in die verwüstete Containersiedlung zurückgekehrt. Im von den Flammen verschonten Teil des Lagers Moria bildeten sich am Dienstag lange Schlangen vor der Essensausgabe... weiter




Brandstiftung

Flüchtlingslager auf Lesbos brennt3

  • Tausende fliehen vor einem Feuer im Lager "Moria"

Athen. Bei einem Brand im Flüchtlingslager "Moria" auf der Insel Lesbos sind am Montagabend die mehr als 3000 Bewohner geflohen. Die Lage sei außer Kontrolle, berichtete die Online-Zeitung I Efimerida. Bereits am frühen Abend war es im Hotspot zu Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern mit verschiedenen Nationalitäten gekommen... weiter




Dänemark

Autos brennen nun auch in Kopenhagen11

  • Ähnliche Brandstiftungen bereits in Südschweden.

Kopenhagen/Malmö. Nach den mysteriösen Vorfällen in der südschwedischen Stadt Malmö haben Unbekannte auch in der benachbarten dänischen Hauptstadt Kopenhagen reihenweise Autos in Brand gesetzt. Zum zweiten Mal in Folge brannten in der Nacht auf Montag mehrere Fahrzeuge, wie die Polizei berichtete... weiter




Die mühlviertler Gemeinde Altenfelden begrüßt ihre Gäste. Nicht jeder dürfte dieser Auffassung sein. - © Simon Seher

Altenfelden

Eine Gemeinde verliert ihre Unschuld46

  • Nach dem Brandanschlag auf ein Asylheim steht Altenfelden unter Schock. Das Heim soll bald wieder aufgebaut werden.

Altenfelden. Bis Mittwoch war Altenfelden vor allem für seinen Tierpark bekannt, ein beliebtes Ausflugsziel im Norden des Mühlviertels. Der kleine Ort, eine halbe Stunde Fahrt von Linz entfernt, ist wie die meisten Orte im Mühlviertel umringt von Wald und Wiesen. Am Ortsplatz gibt es Wirtshäuser, Nahversorger und eine Bank... weiter




Odessa

Zahlreiche Opfer nach Brandstiftung3

  • Die Ukraine steht am Rand eines Bürgerkriegs.
  • Heftige Kämpfe um Slawjansk.

Nach Auseinandersetzungen um ein Gewerkschaftsgebäude Odessa starben am Freitag mindestens 38 Menschen. Laut Polizei wurde der Brand gelegt .Wer dafür verantwortlich ist, blieb zunächst unklar. "38 Menschen sind ums Leben gekommen. 30 starben an einer Rauchgasvergiftung... weiter




Brandstiftung

U-Haft am Krankenbett verhängt4

  • Wegen Tatbegehungsgefahr, 44-Jähriger behauptet, er wäre von Explosion "überrascht" worden

Wien. Über Werner C. (44), der am Mittwoch in einem Wohnhaus an der Ecke Hoher Markt/Marc-Aurel-Straße in der Wiener Innenstadt eine Explosion herbeigeführt haben soll, ist am Freitag die U-Haft verhängt worden. "Als Haftgrund wurde Tatbegehungsgefahr angenommen", gab die Sprecherin des Straflandesgerichts, Christina Salzborn, bekannt... weiter




Brandstiftung

Mehrjährige Haftstrafen für Brandlegung in Bordellen

Wels. Ein 32- und ein 24-Jähriger haben wegen Brandstiftung und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung einem Prozess am Donnerstagnachmittag im Landesgericht Wels vier beziehungsweise drei Jahre unbedingte Haft ausgefasst. Außerdem müssen sie 200.000 Euro Teilschadenersatz zahlen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung