• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

In der Weltrangliste fällt Thiem trotz der verpassten Titelverteidigung nicht zurück, er wird auch kommende Woche auf Rang acht aufscheinen. - © APAweb / AFP, Paul Crock

Tennis

Thiems Buenos-Aires-Serie reißt

  • Der Österreicher verlor ein umkämpftes Halbfinale gegen den Argentinier Diego Schwartzman.

Buenos Aires (APA) - Die Erfolgsserie von Dominic Thiem in Buenos Aires ist am Samstag gerissen. Österreichs Tennis-Star verlor bei dem mit 673.135 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier ein umkämpftes Halbfinale nach 2:31 Stunden gegen den Argentinier Diego Schwartzman 6:2,4:6... weiter




Thiem war nach einer Verkühlung in der Vorbereitung in Melbourne nicht voll bei Kräften. - © APAweb, afp, Paul Crock

Tennis

Thiem sagt Davis Cup gegen Chile ab

  • Österreichs Nummer eins plagen gesundheitliche Probleme. Eine Rückkehr ist für Mitte Februar geplant.

Wien. Österreichs Tennis-Davis-Cup-Team muss bei der Rückkehr in die Weltgruppe ohne seine Nummer eins auskommen. Dominic Thiem sagte für das Duell mit Chile am 1./2. Februar in Salzburg aus gesundheitlichen Gründen ab. Diese nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt getroffene Entscheidung gab Thiems Trainer Günter Bresnik am Mittwoch in einer... weiter




Dominic Thiem ist niedergeschlagen. - © APAweb, afp, Paul Crock

Tennis

"Es hat keinen Sinn gemacht, dass ich weiterspiele"

  • Australian Open: Dominic Thiem muss im Zweitrundenspiel gegen Lokalmatador Alexei Popyrin aufgeben. Jetzt folgen medizinische Checks.

Melbourne. (rel/apa) Die fünf Sätze im Auftaktspiel der Australian Open gegen den Franzosen Benoît Paire waren offenbar doch zu viel. Nun ist Dominic Thiem am Donnerstag unerwartet früh aus dem Turnier in Melbourne ausgeschieden. Der Weltranglistenachte gab in der zweiten Runde gegen den Lokalmatador und Wildcard-Spieler Alexei Popyrin nach 1:44... weiter




Dominic Thiem ist niedergeschlagen. - © APAweb, afp, Paul Crock

Tennis

Thiem gab in Melbourne gegen Popyrin auf

  • Zweitrunden-Out für gesundheitlich angeschlagenen Niederösterreicher.

Melbourne. Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist am Donnerstag bei den Australian Open unerwartet früh ausgeschieden. Der Weltranglisten-Achte gab in der zweiten Runde gegen den australischen Wildcard-Spieler Alexei Popyrin nach 1:44 Stunden beim Stand von 5:7,4:6,0:2 auf... weiter




Selbst zur frühen Morgenstund’ war Dominic Thiem nach dem Auftaktsieg noch für seine Fans da. - © reuters/Hoon

Tennis

"Ich hoffe, das gibt mir Schub"

  • Dominic Thiem trifft Donnerstagfrüh (8 Uhr/Servus-TV) bei den Australian Open auf Lokalmatador Alexei Popyrin.

Melbourne. Nach einem Kräfte und Nerven raubenden Auftaktmatch geht es für Dominic Thiem am Donnerstag bei den Australian Open in eine vermeintlich einfachere Begegnung. Der als Nummer sieben gesetzte Niederösterreicher trifft in Melbourne erstmals auf den nur dank einer Wildcard im Hauptbewerb stehenden Australier Alexei Popyrin... weiter




Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem musste sich zum Auftakt der Australian Open gleich mächtig strecken. - © afp/West

Tennis

Zittersieg nach der Geisterstunde4

  • Australian Open: Dominic Thiem gewinnt zum Auftakt in fünf Sätzen gegen Benoît Paire.

Melbourne. (may) Als die Uhr in Melbourne 1Uhr Früh schlug, kugelte der Ball per Netzroller ins Feld von Dominic Thiem. Und plötzlich war der dritte Satz der Erstrundenpartie der Australian Open gegen den Franzosen Benoît Paire mit 5:7 verloren - und damit auch die Hoffnung auf ein schnelles, kräftesparendes Dreisatzmatch... weiter




Dominic Thiem gewann den Fünf-Satz-Thriller gegen den Franzosen Paire. - © APAweb, afp, William West

Tennis

Thiem rettet sich in zweite Melbourne-Runde

  • Der Niederösterreicher rang den unberechenbaren Franzosen Benoit Paire nach knapp vier Stunden nieder.

Melbourne. Dominic Thiem hat am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) mit Ach und Krach als letzter Spieler die zweite Runde der mit 39,14 Mio. Euro dotierten Australian Open erreicht. In der Night Session in der Margaret Court Arena rang der als Nummer 7 gesetzte Niederösterreicher den unberechenbaren Franzosen Benoit Paire nach vergebener... weiter




Tennis

"Bei Grand Slams spiele ich immer gut"

  • Australian Open: Dominic Thiem geht trotz schwacher Vorbereitung optimistisch ins Erstrundenduell gegen Benoît Paire am Dienstag.

Melbourne. Drei Niederlagen bei einer bedeutungslosen Exhibition in Abu Dhabi und ein Erstrunden-Aus in Doha: Der Saisonstart ist für Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem nicht nach Wunsch verlaufen. Doch der als Nummer sieben gesetzte Niederösterreicher lässt sich davon vor seinem ersten Einsatz bei den Australian Open in Melbourne nicht aus der... weiter




Vor zwei Jahren setzte sich Dominic Thiem gegen Benoît Paire in Melbourne in vier Sätzen durch. - © afp/West

Tennis

Neues Los, neues Glück

  • Dominic Thiem trifft in der ersten Runde der Australian Open in Melbourne mit Benoît Paire auf einen leichten Gegner.

Melbourne. (rel/apa) Während in Österreich der Schnee die Einsatzkräfte derzeit an den Rand der Erschöpfung bringt, hat Tennis-Ass Dominic Thiem im australischen Melbourne gut lachen. Und das nicht etwa nur mit Blick auf das angenehme Wetter (mit Tagestemperaturen um die 28 bis 31 Grad), sondern auch das Losglück... weiter




Tennis

Thiem nach zweiter Niederlage in Abu Dhabi Letzter

  • Kommende Woche startet Thiem in Doha in die neue Saison der ATP-Tour.

Abu Dhabi. Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat beim Einladungsturnier "Mubadala World Tennis Championship" in Abu Dhabi auch sein zweites Match verloren und damit den letzten Platz im Feld von sechs Spielern belegt. Der Niederösterreicher unterlag am Freitag dem Südkoreaner Chung Hyeon 2:6,3:6... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung