• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Jürgen Melzer blickt auf eine lange Daviscup-Karriere zurück. - © apa/expa/JFK

Tennis

Matchball Rot-Weiß-Rot1

  • Das Doppel Jürgen Melzer/Oliver Marach kann den Aufstieg in die Weltgruppe fixieren - vor allem für Melzer etwas ganz Spezielles.

Graz. (art) Es sei kaum möglich, sagte Jürgen Melzer also vor dem Daviscup-Duell mit Australien, aus seinen 20 Jahren, in denen er nun schon in diesem Bewerb für Österreich antritt, einen besonderen Höhepunkt herauszupicken. Doch dieser hier, das war für den Niederösterreicher von Vornherein klar, würde so einer werden: Heimspiel in Graz... weiter




Davis-Cup

Österreich führt 1:0

Ein Auftakt nach Maß ist Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem im Davis-Cup-Weltgruppen-Play-off gegen Australien gelungen. Der 25-jährige Niederösterreicher stellte am Freitag vor 6.000 Zuschauern auf der Messe Graz im Auftaktmatch gegen Jordan Thompson die 1:0-Führung her... weiter




Dominic Thiem hat trotz Niederlage im Tennis noch viel vor. - © apa/afp/Emmert

US-Open

Was bleibt, ist die Erinnerung5

  • Dominic Thiem sieht sich trotz des Aus bei den US-Open gegen Rafael Nadal nicht als Verlierer.

New York. 2.40 Uhr Ortszeit. Ein müder, gefasster Dominic Thiem stellt sich nach fast fünf Stunden auf dem Center Court der internationalen Presse. Kurz davor hatte er sich dem Spanier Rafael Nadal im US-Open-Viertelfinale 6:0, 4:6, 5:7, 7:6 und 6:7 geschlagen geben müssen. "Ja, dieses Match wird mir sicher für immer in Erinnerung bleiben... weiter




Der Australier John Millman warf Roger Federer aus den US-Open und trifft nun auf Novak Djokovi . - © apa/afp/Pantling

Tennis

Sensation in New York2

  • John Millman zeigt mit seinem Triumph über Roger Federer, was bei den US-Open möglich ist.

New York. Während die Fans von Dominik Thiem noch in der Nacht auf Donnerstag (nach Redaktionsschluss) der Sensation, dem erstmaligen Einzug eines heimischen Tennis-Stars ins US-Open-Semifinale, harrten - das Ergebnis der Partie gegen Rafael Nadal ist bei www.wienerzeitung... weiter




Dominic Thiem in Siegerpose: Bezwingt er nach Kevin Anderson auch Sandplatzkönig Rafa Nadal? - © afp/Baradat

Tennis

Historische Chance

  • Dominic Thiem spielt um den erstmaligen Einzug eines Österreichers ins Semifinale der US-Open.

New York. Dominic Thiem könnte am Dienstag wieder ein Kapitel rot-weiß-roter Tennis-Geschichte schreiben. Der Weltranglisten-Neunte, der am Montag in New York seinen 25. Geburtstag feierte, könnte als erster Österreicher überhaupt ins Einzel-Halbfinale der US-Open einziehen... weiter




Dominic Thiem steht erstmals im Viertelfinale der US Open. - © APAweb / USA TODAY Sports, Jerry Lai

Tennis

Thiem steht im Viertelfinale der US Open3

  • Auch Del Potro und Isner sind eine Runde weiter.

New York. Dominic Thiem mit einem Drei-Satz-Sieg über Vorjahresfinalist Kevin Anderson (RSA-5) und der topgesetzte Superstar Rafael Nadal in vier Sätzen über Nikolos Basilaschwili (GEO) hatten das erste US-Open-Viertelfinale der Herren fixiert. Gefolgt sind ihnen später am ersten Achtelfinaltag in New York der US-Amerikaner John Isner und der... weiter




"Ich hatte viele schlechte Gedanken in meinem Kopf, das hat jeder gesehen, es tut mir sehr leid", meinte Thiem noch auf dem Court. - © APAweb / AP Photo, Frank Franklin II

US Open

Thiem zieht ins Achtelfinale ein3

  • Dominic Thiem schlägt den US-Amerikaner Taylor Fritz in vier Sätzen. Nun trifft er auf Kevin Anderson.

New York. Mit einem neuerlichen Kraftakt hat Dominic Thiem bei den mit 53 Millionen Dollar dotierten US Open zum vierten Mal das Achtelfinale erreicht. Der als Nummer neun gesetzte Tennis-Star besiegte am Freitag in New York vor 8.000 Zuschauern auf dem Grandstand den US-Amerikaner Taylor Fritz nach 3:18 Stunden mit 3:6,6:3,7:6(5)... weiter




Tennis

Thiem: "Wieder komplettes Vertrauen in Körper"

  • Nach gewonnenem Fünfsatzkrimi bei den US-Open wartet auf den Niederösterreicher nun Taylor Fritz.

New York. Große Erleichterung war bei Dominic Thiem nach seinem fünften Fünf-Satz-Sieg seiner Karriere (bei fünf Niederlagen) zu bemerken. Der 24-jährige Niederösterreicher, der am liebsten am Montag bei den US-Open noch im Bewerb sein und dort seinen 25... weiter




Dominic Thiem konnte sich gegen den US-Amerikaner Steve Johnson beim US-Open durchsetzen. - © APAweb / AP, Frank Franklin II

US Open

Thiem dreht das Spiel und steigt auf3

  • Am Freitag um geht es um den Einzug ins US-Open-Achtelfinale.

New York. Dominic Thiem ist am Mittwoch in New York nach drei Sätzen mit dem Rücken zur Wand gestanden. Doch nach einer zehnminütigen Hitzepause drehte der als Nummer 9 gesetzte Niederösterreicher in der zweiten US-Open-Runde den Spieß noch um. Thiem besiegte den US-Amerikaner Steve Johnson (ATP-31... weiter




- © apa/expa/Johann Groder

Tennis

Zuversicht im Thiem-Team2

  • Dominic Thiem hat sich rechtzeitig vor den US Open von seiner Erkrankung erholt.

New York. (apa/art) In fünf Turnieren nur drei Siege, das bittere Auftakt-Aus bei seinem Heimturnier in Kitzbühel und dann in Toronto, dazu eine hartnäckige Viruserkrankung, die zur Absage des Turniers in Cincinnati und somit zu wenig Matchpraxis auf Hartplatz führte: Für Dominic Thiem lief es in den Wochen seit seinem erstmaligen Erreichen des... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung