• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tennis

Thiem nach Kitz-Aus enttäuscht: "Aber kein Heimkomplex"

Kitzbühel. Dominic Thiem muss auch nach seinem 15. ATP-Tour-Event auf heimischem Boden weiter auf den ersehnten Titel vor seinen österreichischen Fans warten. Für den 24-jährigen Niederösterreicher, der am Donnerstag wegen einer leichten Sehnenreizung in der rechten Schulter als Vorsichtsmaßnahme auf ein weiteres Antreten im Doppelbewerb von... weiter




Thiem sagt wegen Verletzung Spiel ab.  - © APA, EXPA, Stefan Adelsberger

Tennis

Thiem sagt Doppel in Kitzbühel ab5

  • Wegen einer leichten Verletzung an der Schulter wird das Spiel abgesagt.

Kitzbühel. Nach Absprache mit Physiotherapeuten der ATP hat sich Dominic Thiem dazu entschlossen, sein Antreten im Doppel-Viertelfinale von Kitzbühel, mit Dennis Novak, abzusagen. Beim 24-jährigen Niederösterreicher wurde eine Sehnenreizung in der rechten Schulter festgestellt... weiter




Der 19-Jährige Jurij Rodionov hat sein Ranking seit Jahresbeginn halbiert, sein erstes Challenger-Turnier gewonnen und sich in Kitzbühel für sein erstes ATP-Tour-Turnier qualifiziert. - © APAweb, Expa, Stefan Adelsberger

Tennis

Ofner verliert in Kitzbühel in der ersten Runde

  • Im Vorjahr zog Sebastian Ofner bei den Generali Open Kitzbühel noch sensationell ins Halbfinale ein, nun war gleich zu Beginn Schluss.

Kitzbühel. (apa) Es kommt am Mittwoch beim größten Tennis-Sandplatz-Turnier Österreichs nicht zum zweiten Duell zweier Lokalmatadore. Sebastian Ofner war in seinem Auftaktmatch gegen den starken slowakischen Qualifikanten Martin Klizan beim 2:6, 4:6 in nur 59 Minuten ohne Siegeschance... weiter




Im Vorjahr stand Sebastian Ofner im Halbfinale. - © apa/Barbara Gindl

Tennis

Österreicher auf der Höhe1

  • Nach Dennis Novaks Sieg stehen in Kitzbühel Sebastian Ofner und Dominic Thiem im Fokus.

Kitzbühel. Ein Österreicher steht bei den Generali Open in Kitzbühel schon in der zweiten Runde, obwohl der (Lokal-)Favorit erst am Mittwoch ins Einzelgeschehen eingreifen wird. Denn die Auslosung hatte den Zuschauern schon in der ersten Runde ein rot-weiß-rotes Duell beschert: Dennis Novak... weiter




Tennis

"Mehr kannst du dir als Turnierchef nicht wünschen"3

Kitzbühel. (apa) Ab Montag heißt es wieder Vorhang auf für Österreichs größtes Tennis-Turnier auf Sand: Die mit 561.345 Euro dotierte Generali Open in Kitzbühel (Auslosung am Samstag, 12 Uhr) haben spätestens im Vorjahr ihre Feuertaufe seit der Wiederbelebung der Veranstaltung 2011 bestanden, als auch ohne Dominic Thiem rund 47... weiter




Tennis

Thiem in erster Hamburg-Runde souverän

  • Österreichs Turnierfavorit nach zähem Start gegen Moutet problemlos weiter.

Hamburg/Wien. Dominic Thiem hat sein Erstrundenmatch beim ATP-Sandplatz-500er in Hamburg souverän gewonnen. Der österreichische Weltranglisten-Achte und Turnierfavorit setzte sich am Dienstag gegen den französischen Qualifikanten Corentin Moutet in 1:22 Stunden mit 6:4,6:2 durch. Am Donnerstag trifft Thiem im Achtelfinale auf den Weltranglisten-50... weiter




Tennis

Thiem startet Mission Wimbledon gegen Baghdatis

Wimbledon. French-Open-Finalist Dominic Thiem bekommt es in Wimbledon zum Auftakt mit Marcos Baghdatis aus Zypern zu tun, wie die Auslosung am Freitag ergab. Ist der 33-Jährige ein machbares Los, so warten ab dem Achtelfinale voraussichtlich wahre Kapazunder auf die Nummer sieben der Tennis-Welt... weiter




Die ganz große Rasen-Erfolge konnte Dominic Thiem bisher noch nicht feiern. - © APAweb / AFP, dpa, Friso Gentsch

Tennis

Thiem zum Wimbledon-Auftakt gegen Baghdatis

  • Der 33-jährige Zypriot ist die Nummer 84 der Welt, Thiem Nummer sieben.

London. Der Auftaktgegner von Dominic Thiem beim mit 38,57 Mio. Euro dotierten Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ist Marcos Baghdatis aus Zypern. Der 33-Jährige ist die Nummer 84 der Welt, Thiem Nummer sieben. Sie haben auf der ATP-Tennistour noch nie gegeneinander gespielt... weiter




Nach einer Spielzeit von 1:28 Stunden ging Thiem als 2:6,5:7-Verlierer vom Platz. - © APAweb / dpa, Friso Gentsch

Tennis

Thiem in Halle ausgeschieden

  • Thiem musste sich im Achtelfinale des Rasenturniers von Halle dem Japaner Yuichi Sugita in zwei Sätzen geschlagen geben.

Halle an der Saale. Wie im Vorjahr ist für Dominic Thiem auch heuer beim Rasen-Tennisturnier von Halle im Achtelfinale Endstation gewesen. 2017 unterlag Österreichs Nummer eins dem Niederländer Robin Haase in zwei Sätzen, am Mittwoch war es Yuichi Sugita. Nach einer Spielzeit von 1:28 Stunden ging der 24-Jährige als 2:6,5:7-Verlierer vom Platz... weiter




Dominic Thiem (l.) blieb nur die Rolle des Gratulanten. - © Gonzalo Fuentes/Reuters

Tennis

"Nicht mein letztes Finale"

  • Dominic Thiem fand in Seriensieger Rafael Nadal seinen Meister - und denkt an die Zukunft.

Paris. (art) Der Ritterschlag kam vom (Sandplatz-)König höchstselbst. "Dominic, du hast tolle zwei Wochen gespielt. Du bist einer der Spieler, die die Tour braucht, und ich bin sicher, du wirst hier noch viele Finali spielen", sagte Rafael Nadal, nachdem er sich im Endspiel der French Open in Paris mit 6:4, 6:3... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung