• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sagt zum Abschied kampflos Servus: Jürgen Melzer. - © apa/Hans Punz

Tennis

Ein Abschied mit Schmerzen1

  • Magen-Darm-Erkrankung stoppt Melzer - Thiem spielt am Donnerstag um den Viertelfinaleinzug in der Stadthalle.

Wien. (art) Ende gut, alles gut? Im Fall von Jürgen Melzer nicht unbedingt. Die Erste-Bank-Open in der Wiener Stadthalle hätten der krönende Abschluss einer der größten Karrieren im heimischen Tennis werden sollen, stattdessen geriet der Abschied zu einem mit Schmerzen - im wahrsten Sinne des Wortes... weiter




Dominic Thiem schlägt auf sein bestes Ergebnis in Wien auf. - © apa/Hans Punz

Tennis

Nächster Schritt zum ersehnten Titel

  • Dominic Thiem spielt in der Stadthalle um den Aufstieg ins Viertelfinale - Dennis Novak verliert zum Auftakt.

Wien. (art/apa) Zwei Österreicher haben die erste Runde bei den Erste-Bank-Open in der Wiener Stadthalle überstanden, für den dritten klappte es nicht. Dennis Novak musste sich dem russischen Topspieler Karen Chatschanow mit 3:6, 5:7 geschlagen geben... weiter




Dominic Thiems Tennis-Abstecher nach Asien ist am Dienstag im Einzel schon nach einem Match zu Ende gewesen. - © APAweb, afp, Johannes Eisele

Tennis

Shanghai ist kein gutes Pflaster für Dominic Thiem

Shanghai. Dominic Thiems Tennis-Abstecher nach Asien ist am Dienstag im Einzel schon nach einem Match zu Ende gewesen. Nach dem jüngsten Aufschwung mit dem US-Open-Viertelfinale, zwei Siegen im Daviscup sowie dem Titelgewinn in St. Petersburg unterlag der Niederösterreicher in der zweiten Runde des Masters-1000-Turniers von Shanghai im ersten Duell... weiter




- © M. Hirsch

Tennis

Auf Punktejagd in China

  • Dominic Thiem geht mit geschwellter Brust ins ATP-1000-Masters von Shanghai.

Wien/Shanghai. Für Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem geht es diese Woche in die finale Phase seiner bisher mit drei Turniersiegen in Buenos Aires, Lyon und St. Petersburg gespickten Saison. Der French-Open-Finalist und Viertelfinalist bei den US Open möchte in Shanghai wichtige Punkte auf der Jagd nach seiner dritten Teilnahme an den ATP World... weiter




Dominic Thiem wird am Montag auf Rang 7 (derzeit 8) der Weltrangliste vorrücken. - © APAweb, ap, Dmitry Lovetsky

ATP-Tour

Thiem holt sich Sieg in St. Petersburg2

  • Der heimische Tennis-Star fertigt den Slowaken Martin Klizan mit 6:3 und 6:1 ab.

St. Petersburg. Dominic Thiem ist seiner Favoritenrolle beim ATP-Turnier in St. Petersburg gerecht geworden. Österreichs Tennis-Star holte sich am Sonntag in überzeugender Manier seinen ersten Titel in der Halle. Der topgesetzte Niederösterreicher fertigte im Finale des mit 1,24 Mio. Dollar (1,06 Mio... weiter




Thiem kam mit einem Zwei-Satz-Sieg gegen den Spanier Bautista ins Finale. - © APAweb / AP Photo, Dmitry Lovetsky

Tennis

Thiem steht im St.-Petersburg-Finale3

  • Der Niederösterreicher tritt gegen den Slowaken Klizan an.

St. Petersburg. Dominic Thiem kämpft am Sonntag in St. Petersburg um seinen dritten Turniersieg auf der Tennis-Tour 2018 bzw. seinen elften überhaupt. Der topgesetzte Niederösterreicher gewann am Samstag im Halbfinale des 250er-Turniers gegen den Spanier Roberto Bautista Agut 6:4,6:3. Am Sonntag geht gegen den Slowaken Martin Klizan... weiter




Jürgen Melzer blickt auf eine lange Daviscup-Karriere zurück. - © apa/expa/JFK

Tennis

Matchball Rot-Weiß-Rot1

  • Das Doppel Jürgen Melzer/Oliver Marach kann den Aufstieg in die Weltgruppe fixieren - vor allem für Melzer etwas ganz Spezielles.

Graz. (art) Es sei kaum möglich, sagte Jürgen Melzer also vor dem Daviscup-Duell mit Australien, aus seinen 20 Jahren, in denen er nun schon in diesem Bewerb für Österreich antritt, einen besonderen Höhepunkt herauszupicken. Doch dieser hier, das war für den Niederösterreicher von Vornherein klar, würde so einer werden: Heimspiel in Graz... weiter




Davis-Cup

Österreich führt 1:0

Ein Auftakt nach Maß ist Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem im Davis-Cup-Weltgruppen-Play-off gegen Australien gelungen. Der 25-jährige Niederösterreicher stellte am Freitag vor 6.000 Zuschauern auf der Messe Graz im Auftaktmatch gegen Jordan Thompson die 1:0-Führung her... weiter




Dominic Thiem hat trotz Niederlage im Tennis noch viel vor. - © apa/afp/Emmert

US-Open

Was bleibt, ist die Erinnerung5

  • Dominic Thiem sieht sich trotz des Aus bei den US-Open gegen Rafael Nadal nicht als Verlierer.

New York. 2.40 Uhr Ortszeit. Ein müder, gefasster Dominic Thiem stellt sich nach fast fünf Stunden auf dem Center Court der internationalen Presse. Kurz davor hatte er sich dem Spanier Rafael Nadal im US-Open-Viertelfinale 6:0, 4:6, 5:7, 7:6 und 6:7 geschlagen geben müssen. "Ja, dieses Match wird mir sicher für immer in Erinnerung bleiben... weiter




Der Australier John Millman warf Roger Federer aus den US-Open und trifft nun auf Novak Djokovi . - © apa/afp/Pantling

Tennis

Sensation in New York2

  • John Millman zeigt mit seinem Triumph über Roger Federer, was bei den US-Open möglich ist.

New York. Während die Fans von Dominik Thiem noch in der Nacht auf Donnerstag (nach Redaktionsschluss) der Sensation, dem erstmaligen Einzug eines heimischen Tennis-Stars ins US-Open-Semifinale, harrten - das Ergebnis der Partie gegen Rafael Nadal ist bei www.wienerzeitung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung