Martin Ehrenhauser

Europa anders
Der kommunistische Drahtseilakt Die KPÖ macht zwar bei "Europa anders" mit, vor allem die steirischen Genossen stehen aber "nicht bedingungslos hinter dem Projekt".
Politaktionismus
Hauptsache Aufmerksamkeit

EU-Kandidat Martin Ehrenhauser campiert aus Protest vor dem Bundeskanzleramt. Aber was bringt politischer Aktionismus?

Martin Ehrenhauser
Ehrenhauser als EU-Spitzenkandidat

KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige: "Ab jetzt Europa anders!"

Linkes EU-Wahlbündnis
"Alternative für Hackler, die mit Braunen in FPÖ nix am Hut haben"

Freier EU-Mandatar Martin Ehrenhauser unterstützt Bündnis KPÖ-Piraten-Wandel.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren