• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Raus aus dem Zoo2

  • Lutz Lischka & Michael Peusch: "Aufstand der Tiere im Wiener Tiergarten Schönbrunn" oder der Ausflug der Zootiere in die große, laute Stadt.

Dem Löwen reicht's. Er hat es satt, im Schönbrunner Tiergarten Tag für Tag irgendwelche Menschen vorgesetzt zu bekommen, die er sich eh nicht anschauen will. Und so ruft er eine große Versammlung der Zootiere ein, mit Hilfe von Joker, dem Affen, der weiß, wo Tierwärter Ferdinand die Schlüssel zu den Gehegen aufbewahrt... weiter




Lutz Lischka war fünffacher Staatsmeister im Judo und Fünfter bei den Olympischen Spielen 1972 sowie jahrzehntelang Sportredakteur bei verschiedenen Zeitungen.

Lutz Lischka

Stolpersteine im gedopten Freizeitsport4

  • Ob Marathon oder Kraftsport: Wer bei der Leistungssteigerung zu verbotenen Substanzen greift, tut sich selbst dabei nichts Gutes.

Wenn von Doping die Rede ist, wird mit dem Finger auf den Spitzensport gezeigt. Wie weit die Betrüger im Freizeitsport mitlaufen, bleibt unerwähnt. Betrüger an Nachbarn, Laufkumpeln, aber vor allem an sich selbst und der eigenen Gesundheit. Hans Holdhaus... weiter




Lutz Lischka war im Judo Fünfter bei den Olympischen Spielen 1972 in München und jahrzehntelang Sportredakteur bei verschiedenen Zeitungen.

Lutz Lischka

Gefallene und tote Engel des Doping-Sports6

  • Die Welt schlägt die Hände über einen gefallenen Superstar zusammen. Lance Armstrongs Titel sind aberkannt, die Heuchelei im Spitzensport bleibt.

Die Wiener Gratiszeitung "Heute" versteigt sich in der Diskussion um Lance Armstrongs Doping sogar, die größten "Betrüger" der Sportgeschichte zu nennen: darunter die Sprinter Ben Johnson und Marion Jones, die ebenfalls wegen Dopings in Ungnade fielen. Für alle anderen "Betrüger" gilt die naive Unschuldsvermutung... weiter





Werbung